DOK Leipzig 30. Oktober – 5. November 2017
60. Internationales Leipziger Festival für Dokumentar- und Animationsfilm
DOK Leipzig 30 October – 5 November 2017
60th International Leipzig Festival for Documentary and Animated Film
Inhalt Navigation "Barrierefreie Angebote" switch to english language Umschalten auf deutsche Sprache Erfahren Sie mehr über unsere barrierefreien Angebote (Audiodeskriptionen, erweiterte Untertitel, Zugänglichkeit)
Impressum

Joerg Adolph


Webarchiv


Jury Deutscher Wettbewerb Dokumentarfilm

Jörg Adolph



Jury Deutscher Wettbewerb Dokumentarfilm Jörg Adolph

Jörg Adolph wurde 1967 in Herford geboren. Nach dem Magister in Neuerer deutscher Literatur, Medienwissenschaft und Kunstgeschichte an der Universität Marburg studierte er 1994–2000 Dokumentarfilm an der Hochschule für Fernsehen und Film, München. 1996–2005 war er als Trailer-Editor für Taurus Film tätig. Für seinen Abschlussfilm „Klein, schnell und außer Kontrolle" wie auch für „Kanalschwimmer" erhielt er 2001 und 2005 den deutschen Fernsehpreis. 2002 dokumentierte er in „On/Off the Record" die intensive Arbeit der Band The Notwist an ihrem Album Neon Golden. „How to Make a Book with Steidl" (zusammen mit Gereon Wetzel) wurde 2010 bei DOK Leipzig mit der Goldenen Taube ausgezeichnet. Heute lebt Jörg Adolph als freier Dokumentarfilmer, Editor, Autor und Dozent in Ebenhausen bei München.