DOK Leipzig 29. Oktober – 4. November 2018
61. Internationales Leipziger Festival für Dokumentar- und Animationsfilm
DOK Leipzig 29 October – 4 November 2018
61th International Leipzig Festival for Documentary and Animated Film
Inhalt Navigation "Barrierefreie Angebote" switch to english language Umschalten auf deutsche Sprache Erfahren Sie mehr über unsere barrierefreien Angebote (Audiodeskriptionen, erweiterte Untertitel, Zugänglichkeit)
Impressum

Matthias Mueller


Webarchiv


Jury Internationaler NAchwuchswettbewerb und Internationaler Wettbewerb für Kurze Dokumentarfilme

Matthias Müller



Jury Internationaler NAchwuchswettbewerb und Internationaler Wettbewerb für Kurze Dokumentarfilme Matthias Müller

Matthias Müller, geboren 1961 in Bielefeld, arbeitet als Filmemacher, Video- und Installationskünstler sowie Fotograf. Er studierte Germanistik, Kunst und Pädagogik an der Universität Bielefeld (1981–1987) sowie Freie Kunst an der Hochschule für Bildende Künste, Braunschweig (1991 Meisterschüler). Nach Lehraufträgen an der Goethe-Universität Frankfurt am Main (1994–1997) und der Fachhochschule Dortmund (1998–1999) ist er seit 2003 Professor für Experimentellen Film an der Kunsthochschule für Medien in Köln. Matthias Müller erhielt zahlreiche bedeutende Auszeichnungen, darunter den Prix Canal + du meilleur court métrage in Cannes (2006 für „Kristall", mit Christoph Girardet). Seine Arbeiten wurden in bedeutenden internationalen Museen ausgestellt und befinden sich u. a. in den Sammlungen des Centre Pompidou und der Tate Modern. Neben dem eigenen Filmschaffen organisiert er Filmreihen, Tourprogramme und Festivals.