DOK Leipzig 29. Oktober – 4. November 2018
61. Internationales Leipziger Festival für Dokumentar- und Animationsfilm
DOK Leipzig 29 October – 4 November 2018
61st International Leipzig Festival for Documentary and Animated Film
Inhalt Navigation "Barrierefreie Angebote" switch to english language Umschalten auf deutsche Sprache Erfahren Sie mehr über unsere barrierefreien Angebote (Audiodeskriptionen, erweiterte Untertitel, Zugänglichkeit)
Impressum

IP-A


Webarchiv


Programmübersicht Int. Programm Dok Rhythms of India

Internationales Programm Dokumentarfilm - Arabischer Frühling

Gerade noch auf dem Tahrir-Platz, frisch vom Schneidetisch – schon in Leipzig. Die ersten Bilder eines Umbruchs: gedreht kurz vor seinem Ausbruch, mittendrin und danach. Eine Gesellschaft, eingemauert in Ängsten, und Menschen, die sie besiegen. Aktivisten, Blogger, Kreative – die Protagonist/innen des Umbruchs und ihre Geschichten. Die sehr persönliche Chronik der Ereignisse. Und Reflexionen über die künftige Rolle des Islam.

Was youtube und die Tagesschau nicht zeigten: das wahre Gesicht einer Revolution – an einem Ort, der Erfahrung damit hat.


Forbidden


R: Amal Ramsis
Ägypten, Spanien, 2011, 67:00min

Di, 18.10. 14:00 Uhr CineStar 5

Sa, 22.10. 19:30 Uhr Wintergarten


Um sich gut zu fühlen, muss man jeden Tag 15 Gebote übertreten: einzigartiges Dokument der in Verboten eingemauerten ägyptischen Gesellschaft am Vorabend der Revolution.

I Am in the Square


R: Olfat Osman
Ägypten, 2011, 55:00min

Di, 18.10. 14:00 Uhr CineStar 5

Sa, 22.10. 19:30 Uhr Wintergarten


Das Bild eines wahren Volksaufstandes, mitten auf dem Tahrir-Platz, vom Beginn des Umbruchs im März bis in den August. Stimmen, die bisher nicht gehört wurden.

No More Fear


R: Mourad Ben Cheikh
Tunesien, 2011, 74:00min

Mi, 19.10. 20:15 Uhr Wintergarten

Fr, 21.10. 16:30 Uhr CineStar 7


Eine Anwältin, ein Journalist und eine junge Bloggerin, alle beteiligt an der tunesischen Revolution, erzählen von der Angst, die ihr Leben durchdrang, und wie sie besiegt wurde.

Secularism Inch'allah


R: Nadia El Fani
Frankreich, Tunesien, 2011, 71:00min

Sa, 22.10. 17:00 Uhr Schaubühne Lindenfels

Do, 20.10. 20:15 Uhr Wintergarten


Mutige Auseinandersetzung mit der schleichenden Islamisierung Tunesiens vor der Revolution und der Frage, ob Gesellschaft und Menschen bereit sind für einen säkularen Staat.

Tahrir 2011


R: Tamer Ezzat
Ägypten, 2011, 95:00min

Do, 20.10. 22:15 Uhr CineStar 6

Sa, 22.10. 16:30 Uhr Universum

So, 23.10. 20:00 Uhr CineStar 6


Drei ägyptische Regisseure über den Umsturz: Menschen auf dem Platz, die innere Welt des Sicherheitsapparates und zehn Regeln, um ein Diktator zu werden. Leben und Sterben eines Regimes.