DOK Leipzig 29. Oktober – 4. November 2018
61. Internationales Leipziger Festival für Dokumentar- und Animationsfilm
DOK Leipzig 29 October – 4 November 2018
61st International Leipzig Festival for Documentary and Animated Film
Inhalt Navigation "Barrierefreie Angebote" switch to english language Umschalten auf deutsche Sprache Erfahren Sie mehr über unsere barrierefreien Angebote (Audiodeskriptionen, erweiterte Untertitel, Zugänglichkeit)
Impressum

IW


Webarchiv


Programmübersicht Preisträger 2011 Deutscher Wettbewerb Dok

Internationaler Wettbewerb Dokumentarfilm

Die große Welt in großen Filmen. Das Beste, was der Dokumentarfilm weltweit zu bieten hat. 12 Filme aus 12 Ländern erstmals auf der großen Leinwand in Deutschland und im Kampf um die begehrten Preise.


Aranda


R: Anu Kuivalainen
Finnland, 2011, 59:00min

Mi, 19.10. 22:15 Uhr CineStar 8

Fr, 21.10. 11:00 Uhr CineStar 8

Sa, 22.10. 17:30 Uhr Wintergarten


Unendliche Weiten, die noch nie zuvor ein Mensch gesehen hat: das Forschungsschiff „Aranda“ und die Geheimnisse des Ozeans. Hymnischer Abgesang in großen Bildern.

Argentinean Lesson


R: Wojciech Staroń
Polen, 2010, 56:00min

Di, 18.10. 22:15 Uhr CineStar 8

Do, 20.10. 17:00 Uhr CineStar 8

Sa, 22.10. 20:00 Uhr Polnisches Institut

So, 23.10. 16:30 Uhr CineStar 7


Ein Junge in einem fremden Land: Kulturschock und Coming of Age, zarte erste Liebe und die ersten Erfahrungen mit sozialen Härten – ganz leicht und dicht erzählt.

At Night, They Dance


R: Isabelle Lavigne
Kanada, 2010, 90:00min

Di, 18.10. 14:00 Uhr CineStar 8

Do, 20.10. 22:15 Uhr CineStar 8

So, 23.10. 17:00 Uhr Schaubühne Lindenfels


Musik, Tanz, der ermüdende Kampf um Geld und Auftritte, Drogen und die allgegenwärtige Angst vor der Polizei: der Alltag von Bauchtänzerinnen in der Magie der Kairoer Nächte.

Bad Weather


R: Giovanni Giommi
Deutschland, Großbritannien, 2011, 82:00min

Mi, 19.10. 14:00 Uhr CineStar 8

Fr, 21.10. 20:00 Uhr CineStar 8


Eine Bordellinsel in Bangladesh: Sodom und Gomorrha im Angesicht des drohenden Wassers. Das Leben der Frauen in großen poetischen Bildentwürfen, Apokalypse demnächst.

Life, a Long Way away


R: Marc Weymuller
Frankreich, 2011, 81:00min

Di, 18.10. 17:00 Uhr CineStar 8

Fr, 21.10. 17:00 Uhr CineStar 8


Eine abgelegene Region im Norden Portugals, die bessere Zeiten gesehen hat, genauso wie der Priester und der Poet, die ihr Leben erzählen – ein melancholischer, bildgewaltiger Abschied.

Made in China


R: Jian Du
China, 2011, 128:00min

Do, 20.10. 19:30 Uhr CineStar 8

Sa, 22.10. 14:00 Uhr CineStar 8


So werden unsere Klamotten genäht: eine Textilfabrik in China. Arbeiten bis zum Umfallen, kaum Lohn, ein prügelnder Chef, dem die Krise im Nacken sitzt. Warmherzig und mit Humor.

Special Flight


R: Fernand Melgar
Schweiz, 2011, 99:00min

Do, 20.10. 20:00 Uhr Schaubühne Lindenfels

Mi, 19.10. 11:00 Uhr CineStar 8


In einem Abschiebeknast in Genf warten Migranten auf den Flug, der sie mit Gewalt zurückbringt an Orte ohne Zukunft. Bilder aus der Festung Europa, die man nicht vergessen wird.

The Tiniest Place


R: Tatiana Huezo
Mexiko, 2011, 104:00min

Fr, 21.10. 14:00 Uhr CineStar 8

Sa, 22.10. 20:00 Uhr CineStar 8

So, 23.10. 20:00 Uhr Schaubühne Lindenfels

So, 23.10. 13:30 Uhr Astoria


El Salvador: ein Dorf, das im Bürgerkrieg vernichtet wurde. Alltag und Traumabewältigung inmitten eines Waldes, in dem die Stimmen der Toten noch immer erklingen. Magisch.

Vivan Las Antipodas!


R: Victor Kossakovsky
Deutschland, Niederlande, Argentinien, 2011, 108:00min

Mi, 19.10. 20:00 Uhr CineStar 8

Fr, 21.10. 22:00 Uhr Schaubühne Lindenfels

Sa, 22.10. 17:00 Uhr CineStar 8

So, 23.10. 11:30 Uhr Wintergarten


Wenn man sich einmal genau durch den Erdball bohrt, steht die Welt Kopf. Frei nach Lewis Carroll, das Geheimnis der entgegengesetzten Orte, erforscht in fetten Bildern und Sounds.

War Matador


R: Avner Faingulernt
Israel, 2011, 71:00min

Do, 20.10. 14:00 Uhr CineStar 8

Fr, 21.10. 22:15 Uhr CineStar 8


Gaza wird bombardiert, israelische Zuschauer an der Grenze applaudieren und feiern jeden Schuss. Unglaubliche Szenen und eine große Metapher auf Krieg, Macht und Unterwerfung.

Water Children


R: Aliona van der Horst
Niederlande, 2011, 74:00min

Mi, 19.10. 17:00 Uhr CineStar 8

Sa, 22.10. 22:15 Uhr CineStar 8

So, 23.10. 20:15 Uhr Wintergarten


Ein sakrales Labyrinth aus weißen Tüchern, Bachs Goldberg-Variationen, japanische Bauern – und Reflexionen über Menstruationsblut. Großer Entwurf über den Zyklus des Lebens.

Work Hard – Play Hard


R: Carmen Losmann
Deutschland, 2011, 90:00min

Di, 18.10. 20:00 Uhr CineStar 8

Fr, 21.10. 17:30 Uhr Cinémathèque in der naTo

Sa, 22.10. 11:00 Uhr CineStar 8

So, 23.10. 14:00 Uhr CineStar 7

So, 23.10. 19:30 Uhr CineStar 7


Schöne neue Arbeitswelt: human capital, das in non territorial work spaces taskorientiert performt oder im assessment center durchleuchtet wird. Bericht aus der Realität, kalt wie Eis.