DOK Leipzig 29. Oktober – 4. November 2018
61. Internationales Leipziger Festival für Dokumentar- und Animationsfilm
DOK Leipzig 29 October – 4 November 2018
61st International Leipzig Festival for Documentary and Animated Film
Inhalt Navigation "Barrierefreie Angebote" switch to english language Umschalten auf deutsche Sprache Erfahren Sie mehr über unsere barrierefreien Angebote (Audiodeskriptionen, erweiterte Untertitel, Zugänglichkeit)
Impressum

Best of MDR


Webarchiv


Programmübersicht Documentary Campus Bundesarchiv-Filmarchiv

Best of MDR


Im Schatten des GULAG – Als Deutsche unter Stalin geboren


R: Loretta Walz
Deutschland, 2011, 88:00min

Fr, 21.10. 14:00 Uhr Filmeck


Ein weitgehend unbekanntes Kapitel der jüngeren deutschen Geschichte: Frauen und Männer, aufgewachsen in der DDR, reden über ihre tabuisierte Kindheit im Gulag.

Kümmel baut


R: Paul Hadwiger
Deutschland, 2011, 91:00min

Mi, 19.10. 11:00 Uhr Filmeck


Die Errichtung der „Neuen Welt“, ein Einkaufszentrum in Polen, und die Geschichten von Bauherren, Anwohnern sowie Herrn Kümmel, einem umtriebigen Bauunternehmer und Alt-68er.

Wojtek – Wie ein Bär in den Zweiten Weltkrieg zog


R: Will Hood
Großbritannien, 2011, 60:00min

Sa, 22.10. 14:30 Uhr Wintergarten


Die Geschichte eines Bären, der einer Gruppe polnischer Vertriebener auf ihrer Odyssee zum Freund wurde. Eine kleine Kreatur mit starkem Überlebenswillen – mitten im Krieg.