DOK Leipzig 30. Oktober – 5. November 2017
60. Internationales Leipziger Festival für Dokumentar- und Animationsfilm
DOK Leipzig 30 October – 5 November 2017
60th International Leipzig Festival for Documentary and Animated Film
Inhalt Navigation "Barrierefreie Angebote" switch to english language Umschalten auf deutsche Sprache Erfahren Sie mehr über unsere barrierefreien Angebote (Audiodeskriptionen, erweiterte Untertitel, Zugänglichkeit)
Impressum

Before Vanishing


Webarchiv


Before Vanishing

Zum Film

In Before Vanishing erkundet die Filmemacherin und Kamerafrau Joude Gorani den Fluss Barada, der die Hauptstadt Damaskus durchfließt und oft als Symbol für die Schönheit der Natur gefeiert wird. Gorani hingegen zeigt die Ausbeutung, Verschmutzung und planlose Verbauung des Flusses. Sie dokumentiert mit diesem Film außerdem die Veränderung des gesellschaftlichen Lebens an seinen Ufern und deckt den Widerspruch zwischen Ideologie und Wirklichkeit im heutigen Syrien auf.

Zur Regisseurin

Zur Regisseurin

Joude Gorani wurde 1980 in Syrien geboren. Sie studierte Film an der FEMIS in Paris, wo sie 2005 ihr Diplom erwarb. Before Vanishing ist ihr Abschlussfilm. Die Filmemacherin lebt und arbeitet heute in Syrien, wo sie an mehreren Dokumentarfilmen mitgewirkt hat, so z.B. Black Stones (Regie Nidal el-Dibs), When I Evaporated (Regie Camilla Magid) und Dols (Regie Diana Eljeroudi).