DOK Leipzig 30. Oktober – 5. November 2017
60. Internationales Leipziger Festival für Dokumentar- und Animationsfilm
DOK Leipzig 30 October – 5 November 2017
60th International Leipzig Festival for Documentary and Animated Film
Inhalt Navigation "Barrierefreie Angebote" switch to english language Umschalten auf deutsche Sprache Erfahren Sie mehr über unsere barrierefreien Angebote (Audiodeskriptionen, erweiterte Untertitel, Zugänglichkeit)
Impressum

Stephan Krumbiegel


Webarchiv


Jury Deutscher Wettbewerb Dokumentarfilm

Carsten Fiebeler



Jury Deutscher Wettbewerb Dokumentarfilm Carsten Fiebeler

1965 in Zwickau geboren, war Carsten Fiebeler zunächst unter anderem als Hausmeister und Fahrer tätig, bevor er 1991 ein Studium der Kommunikationswissenschaften an der TU Berlin begann. 1992 folgte ein Studium der Theaterwissenschaft an der Humboldt Universität Berlin. 1994 nahm Fiebeler ein Regiestudium an der Hochschule für Film und Fernsehen "Konrad Wolf" Potsdam-Babelsberg auf. In diesem Zeitraum entstanden auch die ersten Kurzfilme, Trailer und Imagefilme, bevor er 2000 mit „Himmlische Helden" sein Langfilmdebüt gab. Seither arbeitet Fiebeler international erfolgreich für Kino und Fernsehen. Allerdings kehrt er dabei immer wieder zum Dokumentarfilm zurück. Bei DOK Leipzig stellte er 2006 „Ostpunk! Too Much Future" vor.