DOK Leipzig 30. Oktober – 5. November 2017
60. Internationales Leipziger Festival für Dokumentar- und Animationsfilm
DOK Leipzig 30 October – 5 November 2017
60th International Leipzig Festival for Documentary and Animated Film
Inhalt Navigation "Barrierefreie Angebote" switch to english language Umschalten auf deutsche Sprache Erfahren Sie mehr über unsere barrierefreien Angebote (Audiodeskriptionen, erweiterte Untertitel, Zugänglichkeit)
Impressum

Rainer Komers


Webarchiv


Jury Wettbewerb für junges Kino und Internationaler Wettbewerb für Kurze Dokumentarfilme

Jaak Kilmi



Jury Wettbewerb für junges Kino und Internationaler Wettbewerb für Kurze Dokumentarfilme Jaak Kilmi

Jaak Kilmi, geboren 1973 in Tallinn, ist Absolvent der dortigen Universität, wo er im Hauptfach Regie studierte. Nach einer Reihe von Werbespots wandte er sich als Regisseur und Produzent Kurz- und Dokumentarfilmen zu, später realisierte er auch zwei Spielfilme. Seine Arbeiten sind international geschätzt und wurden mehrfach prämiert. Unter anderem erhielt er 2004 für „Sigade revolutsioon"den Spezialpreis der Jury auf dem Internationalen Filmfestival Moskau. Mit dem Hauptpreis der Internationalen Kurzfilmtage Oberhausen wurde er 1997 für „Külla tuli" ausgezeichnet. Kilmi ist Mitglied der FIPRESCI und lehrt seit 2001 Regie an der Universität in Tallinn sowie an der Estnischen Kunstakademie.