DOK Leipzig 30. Oktober – 5. November 2017
60. Internationales Leipziger Festival für Dokumentar- und Animationsfilm
DOK Leipzig 30 October – 5 November 2017
60th International Leipzig Festival for Documentary and Animated Film

News

24.01.2017

Andreas Voigt erhält Bayerischen Filmpreis

Andreas Voigt erhält Bayerischen Filmpreis Am 20. Januar wurde der Bayerische Filmpreis zum 38. Mal von der Staatsregierung in München vergeben. Er gehört zu den höchstdotierten Preisen der deutschen Filmlandschaft.

Am 20. Januar wurde der Bayerische Filmpreis zum 38. Mal von der Staatsregierung in München vergeben. Er gehört zu den höchstdotierten Preisen der deutschen Filmlandschaft.

 

"Alles andere zeigt die Zeit" (DOK Leipzig 2015) von Andreas Voigt wurde in der Kategorie Dokumentarfilm ausgezeichnet.

 

Seit 1986 begleitete Andreas Voigt Leipzigerinnen und Leipziger, beobachtete deren Schicksale und schuf mit der Leipzig-Reihe ein Bildzeugnis der verschwindenden DDR. 2015 veröffentlichte er den sechsten Teil. Im letzten Film der international gefeierten Filmreihe rückte Voigt drei Protagonist/innen ins Zentrum, deren Lebenswege überraschende Wendungen genommen haben. Die Jury begründete die Entscheidung wie folgt: "Andreas Voigt setzt allen dreien ein Zeugnis und analysiert dabei brillant den aktuellen Zustand unserer Gesellschaft“.

‚Alles andere zeigt die Zeit‘ von Andreas Voigt feierte bei DOK Leipzig 2015 seine Weltpremiere und eröffnete zugleich das Festival.

 

Mehr Informationen zum Film finden Sie hier.

1 / 22 >
ANZEIGEN