DOK Leipzig 29. Oktober – 4. November 2018
61. Internationales Leipziger Festival für Dokumentar- und Animationsfilm
DOK Leipzig 29 October – 4 November 2018
61st International Leipzig Festival for Documentary and Animated Film
Inhalt Navigation "Barrierefreie Angebote" switch to english language Umschalten auf deutsche Sprache Erfahren Sie mehr über unsere barrierefreien Angebote (Audiodeskriptionen, erweiterte Untertitel, Zugänglichkeit)
Impressum

News

12.09.2016

DOK Day
Cinema, Mon Amour

DOK DayCinema, Mon Amour Mit dem DOK Day zeigt DOK Leipzig ab sofort auch Filme rund ums Jahr. 2016 sind die ausgewählten Filme politisch wie künstlerisch mutig und provokativ.

Mit dem DOK Day zeigt DOK Leipzig ab sofort auch Filme rund ums Jahr. 2016 sind die ausgewählten Filme politisch wie künstlerisch mutig und provokativ – und damit an das diesjährige Festivalmotto UNGEHORSAM angelehnt.

Am 10.10. zeigt die Schaubühne Lindenfels den Dokumentarfilm ‚Cinema, Mon Amour' von Alexandru Belc, der 2015 bei DOK Leipzig seine Weltpremiere feierte. Alexandru Belc begleitet den rumänischen Kinobesitzer Victor Purice, der unter äußerst schwierigen Bedingungen seinem Kino treu bleibt. Mit viel Hartnäckigkeit und einem kleinen Team nimmt er den Kampf gegen eine kaputte Heizungsanlage und ein fehlendes Publikum auf. Ob er vor dem digitalen Fortschritt kapitulieren muss, bleibt  spannend.

Der Film wird im Originalton (Rumänisch) mit englischen Untertiteln gezeigt.

 

 

Datum: 10. Oktober 2016
Zeit: 20:00
Ort: Schaubühne Lindenfels

4 / 23 < >
ANZEIGEN