DOK Leipzig 30. Oktober – 5. November 2017
60. Internationales Leipziger Festival für Dokumentar- und Animationsfilm
DOK Leipzig 30 October – 5 November 2017
60th International Leipzig Festival for Documentary and Animated Film
Inhalt Navigation "Barrierefreie Angebote" switch to english language Umschalten auf deutsche Sprache Erfahren Sie mehr über unsere barrierefreien Angebote (Audiodeskriptionen, erweiterte Untertitel, Zugänglichkeit)
Impressum

News

03.03.2016

Call for Entries 2016

Call for Entries 2016 Es geht auf in die nächste Festivalrunde. Ab sofort können Dokumentar-, Animations- und Animadok-Filme aller Längen für die diesjährige Festivalausgabe eingereicht werden.
Es geht auf in die nächste Festivalrunde. Ab sofort können Dokumentar-, Animations- und Animadok-Filme aller Längen für die diesjährige Festivalausgabe eingereicht werden. Mit der Einreichung bei DOK Leipzig haben Filmschaffende die Möglichkeit, ihre neuste Produktion zum größten deutschen und einem der führenden internationalen Festivals für künstlerischen Dokumentar- und Animationsfilm zu bringen.

DOK Leipzig akzeptiert Filme, deren Produktionsjahr 2015 oder 2016 ist und die nicht öffentlich vor dem 1. Oktober 2015 aufgeführt worden sind. Das Festival freut sich auf Filme mit einer starken persönlichen Handschrift.

Gut zu wissen: Alle Gewinnerfilme des Internationalen Wettbewerbs für kurze Dokumentar- und Animationsfilme qualifizieren sich für die Nominierung der jährlich vergebenen ACADEMY AWARDS®, vorausgesetzt sie erfüllen die Vorgaben der Academy. Außerdem können Dokumentarfilme von europäischen Regisseurinnen und Regisseuren, die in der Offiziellen Auswahl gezeigt werden, Anwärter auf den European Film Award in der Kategorie „European Documentary“ sein.

Angaben zu Einreichfristen und weitere Informationen finden Sie hier.
4 / 22 < >
ANZEIGEN