DOK Leipzig 30. Oktober – 5. November 2017
60. Internationales Leipziger Festival für Dokumentar- und Animationsfilm
DOK Leipzig 30 October – 5 November 2017
60th International Leipzig Festival for Documentary and Animated Film
Inhalt Navigation "Barrierefreie Angebote" switch to english language Umschalten auf deutsche Sprache Erfahren Sie mehr über unsere barrierefreien Angebote (Audiodeskriptionen, erweiterte Untertitel, Zugänglichkeit)
Impressum

News

12.10.2017

Animation Night Extended

Animation Night Extended In diesem Jahr präsentieren wir unsere Animationsnacht in einer Szenenbild Loving Vincent (Robert Gulaczyk). Loving Vincent Sp.z.o.o. & Loving Vincent Ltd.

In diesem Jahr präsentieren wir unsere Animationsnacht in einer "extended"-Version und entführen am 3. November in die faszinierende Bilderwelt von Vincent van Gogh. Zuerst zeigen wir in einer Sondervorführung vor Kinostart den Film Loving Vincent zum ersten Mal öffentlich in Deutschland. Nach dem Film wird Produzent Hugh Welchman Einblicke in die komplexe Herstellung geben, Fragen beantworten und echte Gemälde aus dem Film zeigen.

 

Der lange Animationsfilm Loving Vincent basiert auf den Briefen an van Goghs Bruder und wurde aus über 65.000 einzelnen Ölgemälden im Stil der einzigartigen Bildsprache des Künstlers hergestellt. Aus Sicht von Freunden und Bekannten werden in der Geschichte die dramatischen Umstände seines Lebens und seines plötzlichen Todes näher beleuchtet. Hergestellt wurde der Film von BreakThru Films aus Gdanzk.

 

Hugh Welchman, Produzent der Firma, wird auch von vorherigen Filmprojekten berichten, wie dem Puppentrickfilm Peter & the Wolf von Suzie Templeton, der 2008 mit einem Oscar ausgezeichnet wurde, oder The Magic Piano, der 2012 ebenfalls auf der Shortlist für einen Oscar stand.

 

Tickets sind ab sofort online über unseren FilmFinder erhältlich und ab 27. Oktober auch an unseren Ticketkassen.

 

Datum: 3. November

Uhrzeit: 19.00 Uhr

Ort: Schaubühne Lindenfels

1 / 23 >
ANZEIGEN