DOK Leipzig 31. Oktober – 6. November 2016
59. Internationales Leipziger Festival für Dokumentar– und Animationsfilm
DOK Leipzig 31 October – 6 November 2016
59th International Leipzig Festival for Documentary and Animated Film

Call for Entries

DOK Leipzig 2016

DOK Leipzig 2016

 

03/03 - Call for Films

04/04 - Call for Interactive Works

 

Einreichfristen

 

Für Filme

 

07.07.2016 (letzte Einreichfrist)

 

Wir akzeptieren auch gern einen Rohschnitt Ihres Films als Einreichkopie.

 

In diesem Jahr lassen wir nicht auf uns warten:

Deshalb gibt es für alle Filme, die bis zum 05/05/2016 eingereicht wurden, bereits Ende Juni eine verbindliche Rückmeldung zum Auswahlstatus des Films. Die finale Entscheidung für später eingereichte Filme wird Ende

August bekanntgegeben.

 

Für interaktive Arbeiten

 

07.07.2016 (letzte Einreichfrist)

 

 


Kontakt


Programmkoordination

Kim Busch

 

Programmkoordination

Lina Dinkla

 

+49 (0) 341 30864-1020


 

DOK Interactive Koordination

Johannes Pelka

 

+49 (0) 341 30864-1085


 

 

Ab dem 03.03.2016 können Dokumentar-, Animations- und Animadok-Filme aller Längen für unsere diesjährige Festivaledition eingereicht werden, soweit ihr Produktionsjahr 2015 oder 2016 ist und sie nicht öffentlich vor dem 1. Oktober 2015 aufgeführt wurden.

 

UND

 

Ab dem 04.04.2016 suchen wir nach innovativen audiovisuellen Werken, die eine nicht-fiktionale Geschichte mit technischen Elementen vermittelt. Die interaktiven Arbeiten können Webdokus, Apps, VR-Erlebnisse oder Installationen sein.

 

 

Falls Sie es noch nicht wussten:

 

ACADEMY AWARDS®

Alle Gewinner unseres Internationalen Wettbewerbs für kurze Dokumentar- und Animationsfilme qualifizieren sich für die Nominierung der jährlich vergebenen ACADEMY AWARDS®, vorausgesetzt sie erfüllen die Vorgaben der Academy.

 

European Film Award

Dokumentarfilme von europäischen Filmemachern, die in unserer Offiziellen Auswahl gezeigt werden, sind Anwärter auf den European Film Award in der Kategorie „European Documentary“. DOK Leipzig empfiehlt der Academy drei Dokumentarfilme, die ihre Weltpremiere bei uns haben. In Frage kommen Filme, die 70 Minuten und länger sind.

 


 

Werden Sie Teil der DOK Industry

 

Wenn Ihr Film für die Offizielle Auswahl 2016 ausgewählt wurde, haben Sie die Möglichkeit unser umfangreiches DOK Industry Programm zu nutzen. Treffen Sie Filmemacher aus der ganzen Welt, besuchen Sie Talks & Panels und informieren Sie sich über aktuelle Trends in der Filmbranche. Nutzen Sie unseren DOK Film Market und starten Sie mit Ihrem Film von DOK Leipzig in die Welt.

 

 

DOK Industry 2015


Broadcaster: 91 aus 18 Ländern
Filmförderungsanstalten: 71 aus 11 Ländern
Verleihe & Vertriebe: 94 aus 20 Ländern
Festival-Programmer: 80 aus 28 Ländern
Trainingsprogramme: 11 Vertreter aus 4 Ländern

 

 

Einreichfristen: DOK Industry 2016

 

Einreichung

 

Über unsere MYDOK-Benutzerplattform können Sie Ihren Film einreichen.

 

 

 

Wir freuen uns auf Ihre Einreichung!

 

Ihr DOK Leipzig Team