DOK Leipzig 30. Oktober – 5. November 2017
60. Internationales Leipziger Festival für Dokumentar- und Animationsfilm
DOK Leipzig 30 October – 5 November 2017
60th International Leipzig Festival for Documentary and Animated Film

Stellenangebote

Kaufmännische Leitung
(Schwerpunkt Finanzen und Controlling)

Die Leipziger Dok-Filmwochen GmbH ist Trägerin von DOK Leipzig, dem Internationalen Leipziger Festival für Dokumentar- und Animationsfilm. DOK Leipzig ist eines der international führenden Dokumentarfilmfestivals mit einem dynamisch wachsenden Branchenangebot und bildet einen Höhepunkt im Leipziger Kulturkalender.

 

Im Rahmen einer Umstrukturierung der Arbeitsbereiche suchen wir zum nächstmöglichen Termin unbefristet in Vollzeit eine Kaufmännische Leitung (Schwerpunkt Finanzen und Controlling).

 

Ihre Aufgaben

Unterstützung und ständige Vertretung der Geschäftsführung in allen kaufmännischen Belangen und Zuständigkeit für alle internen und externen kaufmännischen Angelegenheiten mit dem Schwerpunkt Finanzen und Controlling, wie z. B.

 

  • Erstellung des jährlichen Wirtschaftsplanes unter Beachtung der betrieblichen Zielvorgaben
  • Planung und Kontrolle der Gesamtmonatsbudgets inkl. rollierender 12-Monats-Liquiditätsplanung sowie der Einzelbudgets für die Fachabteilungen
  • Gewährleistung aller Buchführungs- und Zahlungsgeschäfte, Überwachung ordnungsgemäßer Monatsabschlüsse in der Finanzbuchhaltung
  • Vorbereitung und Durchführung des Jahresabschlusses und Erstellung der Bilanz inkl. Lagebericht
  • Strategieunterstützender Ausbau des Controlling
  • Risikomanagement, Berichtswesen, Analyse der betriebswirtschaftlichen Kennziffern und Umsetzung der Ergebnisse in strategieunterstützende Entscheidungsvorlagen
  • Erstellung der Projektkalkulationen für die Beantragung von Fördermitteln bei regionalen, nationalen und Europäischen Institutionen in deutscher bzw. englischer Sprache, Sicherstellung von Mittelabforderungen und –abrechnungen
  • Ansprechpartner für Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, Banken und Versicherungen
  • Entwicklungsperspektive: Übertragung der Prokura

 

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium mit Schwerpunkt Finanzen und Controlling und mindestens dreijährige Berufserfahrung
  • Sehr gute Buchhaltungskenntnisse, Erfahrungen im Umgang mit DATEV/Lexware/MS Office
  • Erfahrung in Beantragung und Abrechnung von Fördermitteln erwünscht
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Analytisches, prozessorientiertes und unternehmerisches Denken und Handeln
  • Loyalität, Verbindlichkeit, Eigeninitiative, Flexibilität und hohe Belastbarkeit

 

 

 

Bitte richten Sie Ihre aussagefähige Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen bis zum 15. August 2017, an Frau Leena Pasanen.