DOK Leipzig 30. Oktober – 5. November 2017
60. Internationales Leipziger Festival für Dokumentar- und Animationsfilm
DOK Leipzig 30 October – 5 November 2017
60th International Leipzig Festival for Documentary and Animated Film
Inhalt Navigation "Barrierefreie Angebote" switch to english language Umschalten auf deutsche Sprache Erfahren Sie mehr über unsere barrierefreien Angebote (Audiodeskriptionen, erweiterte Untertitel, Zugänglichkeit)
Impressum

Highlights

11.08.2015

Schul­vor­stel­lung "Wir Kinder in Afghanis­tan"

Schul­vor­stel­lung
In den Schulvorstellungen von "DOK macht Schule" werden spannende Dokumentarfilme exklusiv für Schulklassen gezeigt. Wir laden Sie und Ihre SchülerInnen herzlich ein, bei der nächsten Schulvorstellung am 29. September 2015 dabei zu sein! Melden Sie Ihre Klasse jetzt dafür an!

 

Diesmal zu sehen: „Wir Kinder in Afghanistan“ von Jens Pedersen und Taj M. Bakhtari (Dänemark, 2013).


Afghanistan ist ein kriegszerrüttetes Land. Seit mehr als zwanzig Jahren ist das tägliche Leben der Menschen geprägt von Kämpfen, Terror und Armut. Viele Menschen flüchten - und finden auch in Deutschland eine neue Heimat. In vier 15-minütigen dokumentarischen Portraits werden beeindruckende Kinder wie Faridullah (11) und Layla (11) vorgestellt, die ein anderes Leben führen als gleichaltrige Kinder in Deutschland, aber dennoch ganz ähnliche Wünsche, Träume und Ideen haben.

Die Veranstaltung ist für SchülerInnen ab der Klasse 4 (alle Schulformen) konzipiert.

 

Die Schulvorstellung findet am 29. September 2015, 9:00-11:00 Uhr in den Passage Kinos in Anwesenheit von Jens Pedersen und Tai M. Bakhtari statt. Die Filme werden mit deutschen Untertiteln gezeigt und die Diskussion ins Deutsche übersetzt.

Weitere Informationen zum Film finden Sie hier.

1 / 7 >