DOK Leipzig 58. INTERNATIONALES LEIPZIGER FESTIVAL FÜR DOKUMENTAR- UND ANIMATIONSFILM 26. OKTOBER &ndash; 1. NOVEMBER 2015 # DOK LEIPZIG 26 OKTOBER – 1. NOVEMBER 2015<br/> 58. INTERNATIONALES LEIPZIGER FESTIVAL FÜR DOKUMENTAR- UND ANIMATIONSFILM de-de 2017-06-27 00:00:00 http://www.dok-leipzig.de/festival/festival-news#content_item_105210
27.06.2017

Wir suchen einen Inklusionsbeirat

Wir suchen einen Inklusionsbeirat Wir möchten DOK Leipzig inklusiver gestalten und Barrieren für Festivalbesucherinnen und -besucher mit körperlichen Beeinträchtigungen (Mobilität, Seh- und Hörgeschädigte) abbauen.
Wir möchten DOK Leipzig inklusiver gestalten und Barrieren für Festivalbesucherinnen und -besucher mit körperlichen Beeinträchtigungen (Mobilität, Seh- und Hörgeschädigte) abbauen.
 
Hierfür benötigen wir Erfahrungen, aber auch Mithilfe bei der Entscheidungsfindung. Zur Unterstützung suchen wir engagierte film- und kulturinteressierte Personen, Kinogängerinnen und Kinogänger aus Leipzig, die selbst mit einer Beeinträchtigung leben und Lust haben, sich aktiv in die Gestaltung des Festivals einzubringen.

 

Allen Informationen finden Sie hier.

]]>
2017-06-13 00:00:00 http://www.dok-leipzig.de/festival/festival-news#content_item_759791
13.06.2017

Leipziger Ring film prize is back!

Leipziger Ring film prize is back! After a one-year break, the Stiftung Friedliche Revolution (the Peaceful Revolution Foundation in Leipzig) will once again be awarding the Leipziger Ring film prize at DOK Leipzig. The 2,500 euro prize will honour a documentary film about human rights, democracy and civic action.

After a one-year break, the Stiftung Friedliche Revolution (the Peaceful Revolution Foundation in Leipzig) will once again be awarding the Leipziger Ring film prize at DOK Leipzig. The 2,500 euro prize will honour a documentary film about human rights, democracy and civic action. From 2010 to 2015, the prize was awarded annually but the foundation had to break with this tradition last year because of a lack of funds. The response of dismay encouraged the foundation and DOK Leipzig to re-launch the prize. In its new form, the festival audience will decide on the winning film instead of a jury of experts.

 

"Thanks to the overwhelming reactions of Leipzig citizens, the international audience and the resolve of the Stiftung Friedliche Revolution, this significant prize has returned to DOK Leipzig," says festival director Leena Pasanen. "The response showed how important this award is for the city in which the Peaceful Revolution began. The prize is also extremely necessary at a time when political developments indicate that democracy and human rights are at stake all over the world."

 

The foundation chairman Prof. Dr. Rainer Vor says that he is "very grateful that it has been possible to revive the prize in time for this year's festival". The idea behind turning the Leipziger Ring into an audience award is to underline how crucial audiences are "when it comes to democracy, civil courage and human rights," says Dr. Vor. The foundation and the festival director also want to reflect and reward the audience's enthusiasm.

 

The foundation's board has called for donations to fund the award.

 

For more information read the press release.

]]>
2017-06-13 00:00:00 http://www.dok-leipzig.de/festival/festival-news#content_item_978924
13.06.2017

Filmpreis Leipziger Ring ist zurück!

Filmpreis Leipziger Ring ist zurück! .. und zwar als Publikumspreis! Nach einjähriger Unterbrechung verleiht die Stiftung Friedliche Revolution wieder den Filmpreis Leipziger Ring. Ausgezeichnet wird ein Dokumentarfilm zu den Themen Menschenrechte, Demokratie und bürgerschaftliches Engagement.

... und zwar als Publikumspreis!

 

Nach einjähriger Unterbrechung verleiht die Stiftung Friedliche Revolution bei DOK Leipzig wieder den Filmpreis Leipziger Ring. Die mit nunmehr 2.500 Euro dotierte Auszeichnung würdigt während der Festivalwoche im Herbst einen Dokumentarfilm zu den Themen Menschenrechte, Demokratie und bürgerschaftliches Engagement.

 

Nachdem der Preis seit 2010 alljährlich bei DOK Leipzig vergeben worden war, musste die Stiftung diese Tradition im vergangenen Jahr aufgrund fehlender finanzieller Mittel unterbrechen. Das häufig geäußerte Bedauern über die Absage bewogen die Stiftung und DOK Leipzig schließlich zu einer Neuauflage des Preises. Erstmals ermittelt nicht eine Fachjury den Gewinnerfilm, sondern das Publikum.

 

„Dank der überwältigenden Reaktionen von Leipzigerinnen und Leipzigern, dem internationalen Publikum sowie der Entschlossenheit der Stiftung Friedliche Revolution ist dieser bedeutende Preis zurückgekehrt“, betont Festivalleiterin Leena Pasanen. „Die Reaktionen haben gezeigt, wie wichtig die Auszeichnung für die Stadt ist, in der die Friedliche Revolution ihren Ursprung genommen hat. Der Preis wird gerade jetzt dringend benötigt, denn politische Entwicklungen führen uns vor, dass Demokratie und Menschenrechte weltweit auf dem Spiel stehen.“

 

Stiftungsvorsitzender Prof. Dr. Rainer Vor unterstreicht, er sei „sehr dankbar, dass es noch rechtzeitig für das diesjährige Festival gelungen ist, den Preis neu auszuloben“. Mit der Auslobung als Publikumspreis solle zum Ausdruck gebracht werden, „dass bei den Themen Demokratie, Zivilcourage und Menschenrechte das Publikum besonders gefragt ist.“

 

Für die Absicherung der Preisvergabe kann gespendet werden. 

 

Lesen Sie die Pressemitteilung mit allen Informationen hier.

]]>
2017-06-07 00:00:00 http://www.dok-leipzig.de/festival/festival-news#content_item_106672
07.06.2017

Interaktive Arbeiten bis 7. Juli einreichen

Interaktive Arbeiten bis 7. Juli einreichen Interaktive Arbeiten können noch bis zum 7.7 bei DOK Leipzig eingereicht werden! Wir freuen uns auf Webdokus, Virtual-Reality-Erlebnisse, Spiele, Installationen, Apps und andere interaktive Arbeiten.

Interaktive Arbeiten können noch bis zum 7.7 bei DOK Leipzig eingereicht werden!

 

Wir freuen uns auf Webdokus, Virtual-Reality-Erlebnisse, Spiele, Installationen, Apps und andere interaktive Arbeiten. Die ausgewählten Werke präsentieren wir während der Festivalwoche erneut in der interaktiven Ausstellung DOK Neuland.

 

Mehr Informationen zu den Einreichungen gibt es hier.

]]>
2017-06-07 00:00:00 http://www.dok-leipzig.de/festival/festival-news#content_item_215926
07.06.2017

Submit your Interactive Works

Submit your Interactive Works Don’t miss the chance to submit your interactive work until 07/07 to DOK Leipzig! We’re looking forward to WebDocs, VR experiences, games, installations, apps and other interactive works.

Don’t miss the chance to submit your interactive works until 07/07 to DOK Leipzig!

 

We’re looking forward to WebDocs, VR experiences, games, installations, apps and other interactive works. During the festival week we will present the selected works in our interactive exhibition DOK Neuland.

 

Find more information on the submissions here.

]]>