DOK Leipzig 30. Oktober – 5. November 2017
60. Internationales Leipziger Festival für Dokumentar- und Animationsfilm
DOK Leipzig 30 October – 5 November 2017
60th International Leipzig Festival for Documentary and Animated Film

DOK im Knast

DOK im Knast

 

Die Jugendstrafvollzugsanstalt Regis-Breitingen ist die ungewöhnlichste Spielstätte von DOK Leipzig. Die Vorführungen während der Festivalwoche sind offen für Inhaftierte, das lokale Publikum und eine begrenzte Anzahl akkreditierter Fachbesucher/innen, für die ein Shuttle von und nach Leipzig bereitgestellt wird.

 

Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich.

 

Seit 2016 erfolgt die Filmauswahl durch eine Gruppe Inhaftierter innerhalb der Kunsttherapie. Eine Jury aus Jugendstrafgefangenen wird an einen der Filme den Preis „Gedanken-Aufschluss“ vergeben.

 

Das diesjährige Programm wird im Oktober 2107 bekanntgegeben. DOK im Knast findet in diesem Jahr zum fünften Mal statt!

Kontakt


Festivalbüro

Angela Pacher

+49 (0) 341 30864-0