DOK Leipzig 30. Oktober – 5. November 2017
60. Internationales Leipziger Festival für Dokumentar- und Animationsfilm
DOK Leipzig 30 October – 5 November 2017
60th International Leipzig Festival for Documentary and Animated Film

Zaza Rusadze

Die Auswahlkommission

Zaza Rusadze



Die Auswahlkommission Zaza Rusadze
 
Zaza Rusadze wurde 1977 in Tiflis, Georgien, geboren. Er arbeitete für das georgische Fernsehen und zog 1996 nach Deutschland, wo er Regie an der Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf studierte und nebenher als News-Cutter und als Übersetzer tätig war. Nach seinem Abschluss 2003 war er als Regieassistent beschäftigt und gründete 2007 die Filmproduktions- und Distributionsfirma Zazarfilm in Tiflis. Er lebt seitdem in Europa und Georgien. Rusadze`s Spielfilmdebut “A Fold in My Blanket“ feierte 2013 als Panorama Opening Film bei der Berlinale Premiere.
Was ist deine persönliche Verbindung zum Dokumentar- und Animationsfilm?

Wir haben ein kurzes Interview mit Zaza Rusadze geführt und ihn nach seiner persönlichen Verbindung zum Dokumentar- und Animationsfilm gefragt. weiterlesen