DOK Leipzig 29. Oktober – 4. November 2018
61. Internationales Leipziger Festival für Dokumentar- und Animationsfilm
DOK Leipzig 29 October – 4 November 2018
61th International Leipzig Festival for Documentary and Animated Film
Inhalt Navigation "Barrierefreie Angebote" switch to english language Umschalten auf deutsche Sprache Erfahren Sie mehr über unsere barrierefreien Angebote (Audiodeskriptionen, erweiterte Untertitel, Zugänglichkeit)
Impressum

Akkreditierung für DOK Leipzig

Akkreditierung DOK Leipzig 2017

Akkreditierung DOK Leipzig 2017

Akkreditierungszeitraum

27. Juli  20. Oktober 2017

   

 

Kontakt


Johannes Pelka

Anne Rethfeldt

+49(0)341 30864-­2015

Registrierungsvorgang

wie werde ich akkreditiert?

 

Registrieren Sie sich bitte zunächst in unserem MYDOK-Bereich und füllen Sie im Anschluss das Akkreditierungsformular online aus.

 

Für eine erfolgreiche Bearbeitung Ihres Antrags wird Folgendes benötigt:

  • Ein digitales Passfoto (140px x 110px; tiff or jpg)
  • Bei Filmemachern eine Filmografie

 

Nach Erhalt des ausgefüllten Formulars mit allen erforderlichen Unterlagen bearbeiten wir Ihren Akkreditierungsantrag. Den Status Ihrer Akkreditierung können Sie im MYDOK-Bereich einsehen. In Anbetracht der hohen Anzahl an Akkreditierungsanträgen bitten wir Sie um Geduld bei der Bearbeitung Ihres Antrags.

 

Bitte beachten Sie, dass wir die 60for60-Ermäßigung nur bei einem Zahlungseingang bis zum 4. August gewähren können (im Rahmen der 60for60 Aktion hat das Festival die ersten 60 eingehenden Festival-Akkreditierungen zum reduzierten Preis vergeben, die Aktion ist bereits beendet). Akkreditierungen zum 60for60-Preis können nicht übertragen oder rückerstattet werden.

 

Akkreditierungsanträge, die nach dem 20. Oktober bei uns eingehen, können bearbeitet werden, jedoch kann es bei Abholung Ihres Akkreditierungsausweises zu Wartezeiten kommen. Zudem erheben wir einen Spätzuschlag von 20 € pro Akkreditierung.

 

Akkreditierungsgebühren

Welche Gebühren fallen für die Akkreditierung an?

 

Akkreditierung Festival- und

DOK Industry-Programme

 

 

130,00 €

 

Akkreditierung Festival und DOK

Industry + DOK Film Market Videothek

 

 

180,00 €

 

 

 

Ermäßigungen

* Pro Akkreditierung kann nur eine

Ermäßigung in Anspruch genommen werden.

 

 

 

 

 

 

 

  

 

 

Rabatt für Mitglieder von AG DOK, EDN, EWA oder MFFV (ohne DOK Film Market)

 

 

 20 %

 

Akkreditierung Festival für Hochschulgruppen (ohne DOK Film Market)

 

    • Preis pro Person
    • min. 10 Personen
    • filmbezogene Studiengänge

 

*Lesen Sie weiter unten bitte alles zur Besonderheit bei der Akkreditierung von Hochschulgruppen.

 

 

60,00 €

 

 

 

 

 

 


 

 

Presse-Akkreditierung Festival

 

*Lesen Sie weiter unten bitte alles zur Besonderheit bei der Akkreditierung von Pressevertreter/innen!

 

 

0,00 €

 

1-Tages-Akkreditierung Festival ohne DOK Film Market

 

    • Wichtig: kann nur 1 Mal während des Festivals für einen Wochentag (nicht 24 h) erworben werden, ab dem 2. Tag wird eine volle Akkreditierung notwendig.
    • Kein Zugang zum MYDOK-Bereich mit erweitertem Service und Informationen zu allen akkreditierten Gästen
    • Nur vor Ort möglich (bitte rechnen Sie etwas Wartezeit für die Erstellung ein)

 

35,00 € 

 

Bearbeitungsaufschlag bei verspäteter oder Vor-Ort-Akkreditierung

(gilt nicht für Tagesakkreditierungen)

 

 

20,00 € 

 

 

Gültigkeit

Was ist in der Dok Leipzig festival-akkreditierung enthalten?

 

Die Festival-Akkreditierung berechtigt zum Besuch aller DOK Leipzig Festival-Filmvorführungen und Festival-Veranstaltungen sowie zum Besuch zahlreicher DOK Industry-Programme*. Außerdem beinhaltet jede Akkreditierung einen DOK Leipzig Festival-Katalog sowie einen Zugriff auf den Industry Guide, der im MYDOK-Bereich veröffentlicht wird (beides in der 1-Tages-Akkreditierung nicht enthalten).

 

Die Festival-Akkreditierung berechtigt auch zum Besuch der Empfänge und Partys im Anschluss an die Eröffnung und Preisverleihung von DOK Leipzig. Die Preisverleihung ist auschließlich für geladene Gäste.

Für den Zugang zum DOK Film Market ist eine Festival + DOK-Film-Market-Akkreditierung erforderlich. (Zugang zur Videothek im Festivalzentrum und Online-Zugang nach dem Festival für weitere 6 Monate)

 

Die Festival + DOK-Film-Market-Akkreditierung ist nur für Filmschaffende verfügbar, die Dokumentar- und Animationsfilme international einkaufen und vertreiben. Jede Akkreditierung wird durch DOK Leipzig daraufhin geprüft.

*ausgenommen: DOK Co-Pro Market und DOK Exchange.

 

Festivalpässe

Wo kann ich meinen Akkreditierungspass abholen?

 

Bitte kommen Sie zur Abholung Ihres Festivalpasses zum Gästebüro im Festivalzentrum (Museum der bildenden Künste Leipzig, Katharinenstr. 10). Das Gästebüro ist von Montag, 30.10. bis Samstag, 4.11. täglich von 9  20 Uhr und am Sonntag, 5.11. von 9 14 Uhr geöffnet.

 

Zahlungsbedingungen

Wie ist die akkreditierungsgebühr zu entrichten?

 

Loggen Sie sich in den MYDOK-Bereich ein und wählen Sie "Bezahlen". Die Gebühr für die 60for60 Akkreditierung muss bis zum 4. August 2017 überwiesen werden. Die reguläre Akkreditierungsgebühr ist bis zum 20. Oktober 2017 zu zahlen.

 


SOFORT


  • Sie werden auf die Seite von SOFORT Überweisung
    weitergeleitet. (Nicht in allen Ländern möglich)

Paypal


  • Sie werden auf die Seite von Paypal weitergeleitet.
  • Ein Paypal-Konto wird benötigt.

Fairbill (Kreditkarte)


  • Sie werden auf die Seite von Fairbill weitergeleitet.
  • Zahlbar mit Mastercard, Visa und American Express

Überweisung
  • Kontoinhaber:
    Leipziger Dok-Filmwochen GmbH
    Kontonummer: 1090067611
    BLZ: 860 555 92
    Bank: Sparkasse Leipzig
    IBAN: DE74 8605 5592 1090 0676 11
    SWIFT (BIC): WELADE8LXXX
  • als Verwendungszweck bitte Folgendes angeben:
    Akkreditierung 2017 und Ihr Name

   

 

In Ausnahmefällen ist es auch nach dem 20. Oktober noch möglich, die Akkreditierungsgebühr während des Festivals vor Ort im Gästebüro zu entrichten. Hierbei ist allerdings zu beachten, dass im Festivalzentrum nur in bar gezahlt werden kann und ein Spätzuschlag von 20 € anfällt.

 

 

Besonderheiten

Besonderheit bei der Akkreditierung von Studierendengruppen

 

Die Anmeldung von Studierendengruppen erfolgt nicht über MYDOK, sondern unter speziellen Bedingungen.

 

Eine Ansprechperson einer Gruppe (mindestens 10 Studierende) meldet diese Gruppe in einer Liste spätestens bis zum 20.10.2017 an. Einen Vordruck der Liste senden wir Ihnen nach Anfrage per E-Mail gern zu.

 

Zur Akkreditierung wird eine vollständige Liste aller Studierenden (Name, Anschrift, E-Mail-Adresse) sowie ein Passbild (140px x 110px; tiff oder jpg) von den teilnehmenden Studierenden benötigt. Außerdem sind die Akkreditierungsgebühren gesammelt in einer Überweisung bis spätestens zum Zahlungseingangsschluss am 20.10.2017 zu entrichten. Bitte im Verwendungszweck Folgendes angeben: Akkreditierung 2017 / Name der Hochschule / Anzahl der Personen (Dozent/in / Studierende) sowie Ansprechperson.

 

Für Studierende, die in angemeldeten Gruppen zum Festival kommen, gilt ein ermäßigter Preis von 60 € (ohne DOK Film Market), Dozent/innen und Koordinator/innen zahlen den regulären Preis.


 

Besonderheit bei der Akkreditierung von Pressevertreter/innen

Journalist/innen werden bei DOK Leipzig kostenfrei akkreditiert, sofern sie über das Festival berichten. Allerdings steht nur eine begrenzte Anzahl von kostenfreien Akkreditierungen zur Verfügung. Deshalb behält sich das Festival vor, im Einzelfall Nachweise für die journalistische Tätigkeit anzufordern und unter Umständen eine kostenfreie Akkreditierung abzulehnen. 

 

Unabhängig davon können sich Journalist/innen kostenpflichtig akkreditieren, die Gebühr beträgt wie bei Fachbesucher/innen 130 €. 

 

Journalist/innen können sich zwischen 1. August und 20. Oktober 2017 bei DOK Leipzig akkreditieren lassen. Bei Fragen zur Presseakkreditierung wenden Sie sich bitte an unser Pressebüro.

VOR-ORT-AKKREDITIERUNG

Ist es möglich sich während des festivals vor ort akkreditieren zu lassen?

 

Ja, eine Vor-Ort-Akkreditierung im Festivalzentrum ist möglich.

Das Gästebüro im Festivalzentrum ist vom Montag, 30.10. bis Samstag, 4.11. täglich von 9  20 Uhr geöffnet und am Sonntag, 5.11. von 9  14 Uhr geöffnet.


Bitte beachten Sie:

Bei der Bearbeitung Ihres Akkreditierungsantrags vor Ort kann es zu Wartezeiten kommen. Zudem wird bei einer Vor-Ort-Akkreditierung (gilt nicht für 1-Tagesakkreditierungen) eine zusätzliche Bearbeitungsgebühr von 20 € erhoben. Zahlungen sind nur in bar möglich. Vielen Dank für Ihr Verständnis.