DOK LEIPZIG 28. OKTOBER – 3. NOVEMBER 2019
62. Internationales Leipziger Festival für Dokumentar- und Animationsfilm
DOK Leipzig 28 October – 3 November 2019
62nd International Leipzig Festival for Documentary and Animated Film
Inhalt Navigation "Barrierefreie Angebote" switch to english language Umschalten auf deutsche Sprache Erfahren Sie mehr über unsere barrierefreien Angebote (Audiodeskriptionen, erweiterte Untertitel, Zugänglichkeit)
Impressum

Filmtipps

DOK Leipzig Filme entdecken

DOK Leipzig Filme während des Jahres sehen - aber wo und wann? Hier gibt es Informationen zu den Filmstarts in deutschen Kinos und Terminen von TV-Ausstrahlungen. Außerdem freuen wir uns, unsere Kooperationen mit internationalen Online-Plattformen vorzustellen, mit denen wir gemeinsam Filme aus unseren Programmen präsentieren. Einige dieser Online-Angebote sind kostenfrei, bei anderen ist der Stream kostenpflichtig – das kommt wiederum auch den Filmemacher/innen zugute.

 

 

 

DOK Leipzig Filme im Kino & TV

Der Stein zum Leben

DOK Leipzig 2018, Deutscher Wettbewerb
Ausgezeichnet mit dem ver.di Preis für Solidarität, Menschlichkeit und Fairness
Lobende Erwähnung Dokumentarfilmpreis des Goethe-Instituts


Regie: Katinka Zeuner
Deutschand, 77 min.
 

Ab 23. Mai im Kino!

Leipzig-Premiere in der Kinobar Prager Frühling am 23. Mai, 18:30 Uhr in Anwesenheit der Regisseurin und Gästen von ver.di

 

Mehr zum Film in unserem Filmarchiv

 

Unsere Partnerschaften mit Online-Plattformen

DOK Leipzig Filme Online

Doc Alliance Online Channel

Doc Alliance ist ein Zusammenschluss von sieben Dokumentarfilmfestivals in Europa, entstanden aus der langjährigen Partnerschaft von CPH:DOX Copenhagen, DOK Leipzig, FID MarseilleDoclisboaJihlava IDFFDocs Against Gravity FF and Visions du Réel Nyon. Das Projekt wurde 2006 ins Leben gerufen mit dem Anliegen, das Dokumentarfilmgenre in seiner Vielfalt zu fördern und Öffentlichkeit für den künstlerischen Dokumentarfilm zu schaffen.

 

Die Initiative hat dafür die Video-on-Demand Plattform Doc Alliance Films gegründet, auf der es eine Vielzahl herausragender Dokumentar- und experimenteller Filme zu entdecken gibt.

 

ruth beckermann auf dafilms 

 

Derzeit gibt es außerdem ein kuratiertes Programm zum filmischen Schaffen der österreichischen Filmemacherin Ruth Beckermann zu sehen, die in der vergangenen Festivalausgabe von DOK Leipzig mit einer Hommage geehrt wurde. Alle Filme der Reihe RUTH BECKERMANN: THE SEARCH FOR PERSONAL, COLLECTIVE AND POLITICAL IDENTITY finden Sie hier.

 

www.DAFilms.com

GuideDoc

GuideDoc ist eine Abo-basierte VoD-Plattform mit einer großen Auswahl herausragender Dokumentarfilme, die auf vielen internationalen Filmfestivals gezeigt und prämiert wurden. Darunter auch viele Dokumentarfilme, die bei DOK Leipzig Premiere feierten, die sich Dank einer Filterfunktion mit nur einem Klick auf einen Blick anzeigen lassen. Es lohnt sich immer wieder reinzuschauen, es kommen ständig weitere Filme hinzu.

 

Als kleines Geschenk bekommen neue Abonnenten einen Monat gratis Zugang mit dem Gutschein-Code „DOKLEIPZIG2019”.

 

www.guidedoc.tv

Realeyz – INdie Film NEtwork

Realeyz aus Berlin ist die führende VoD-Plattform für eine Entdeckungsreise in das facettenreiche internationale Independent-Kino mit einem großen Angebot von Filmen aller Genres, von jungen Talenten und gefeierten Autor/innen. Selbstredend sind hier bereits viele Animations- und Dokumentarfilme verfügbar, die DOK Leipzigs Publikum bei vergangenen Festivalausgaben bestaunen konnte.

 

Alle aktuell verfügbaren DOK Leipzig Filme finden Sie hier:

 

stream.realeyz.de