DOK LEIPZIG 28. OKTOBER – 3. NOVEMBER 2019
62. Internationales Leipziger Festival für Dokumentar- und Animationsfilm
DOK Leipzig 28 October – 3 November 2019
62nd International Leipzig Festival for Documentary and Animated Film
Inhalt Navigation "Barrierefreie Angebote" switch to english language Umschalten auf deutsche Sprache Erfahren Sie mehr über unsere barrierefreien Angebote (Audiodeskriptionen, erweiterte Untertitel, Zugänglichkeit)
Impressum

Programm


Webarchiv


Programm 2015

Zeitplan
DOK Leipzig 2015

Hier erhalten Sie den Adobe Reader.

 

Zeitplan [1.2MB/pdf]

 

 

Offizielle Auswahl


Internationaler Wettbewerb (lang) >>

Internationaler Wettbewerb (kurz) >>

Deutscher Wettbewerb (lang) >>

Deutscher Wettbewerb (kurz) >>

Next Masters Wettbewerb >>

Internationales Programm >>

Kids DOK >>


DOK local >>

DOK Neuland >>


 

Sonderprogramme


 

Retrospektive


Grenzen ziehen ...

Europa seit 1990 >>


 

Länderfokus


Himmelsstürmer.

Filme aus Südkorea >>


 

Hommagen


Associations.

Hommage John Smith >>


Farben im Galopp. Der Animations-

künstler Witold Giersz >>


 

Sonderreihen


Afrika animiert.

Subsaharische Trickfilme >>


Bodycheck >>


Collagen aus dem Untergrund. Animierte Dokumentarfilme aus Ungarn >>


Leipzig 1986 bis 2015. Ein Filmzyklus von Andreas Voigt >>


Freiräume für Freigeister. Künstler im DEFA-Animationsfilm >>


 

DEFA Matinée


Proximat und Zyklotron. Nachrichten aus der Zukunft in frühen DEFA-Filmen >>


 

Zeitkino im Hauptbahnhof


Zeitkino. Historische Filme im Hauptbahnhof >>


 

Doc Alliance Selection


Doc Alliance Selection >>


 

DOK IM KNast


Filme in der JSA Regis-Breitingen >>


Mehr Informationen

DISKUSSIONEN


 

DOK Talk special


Grenzen ziehen –

Die Lesung mit Ingo Schulze >>


Rebels Don't Wait for Permission - Women in Documentary >>


Gefahrenzone. Kunst und Zensur >>


 

DOK & Anima Talks >>

 

DOK Panel


Animadoc Case Studies:

Creating Realtiy >>


 

 

 


EVENTS


Simpsons Night >>