DOK Leipzig 29. Oktober – 4. November 2018
61. Internationales Leipziger Festival für Dokumentar- und Animationsfilm
DOK Leipzig 29 October – 4 November 2018
61st International Leipzig Festival for Documentary and Animated Film
Inhalt Navigation "Barrierefreie Angebote" switch to english language Umschalten auf deutsche Sprache Erfahren Sie mehr über unsere barrierefreien Angebote (Audiodeskriptionen, erweiterte Untertitel, Zugänglichkeit)
Impressum

DEFA-Förderpreis


Webarchiv


DEFA-Förderpreis

für einen herausragenden deutschen Dokumentarfilm



DEFA-Förderpreis für einen herausragenden deutschen Dokumentarfilm

Yael Reuveny (Deutschland, Israel) für den Film

Schnee von gestern (Farewell, Herr Schwarz)

Eine anhaltende Unruhe hatte die Filmemacherin Yael Reuveny erfasst, nachdem sie erfuhr, dass der totgesagte Bruder der Großmutter den Holocaust überlebte, die Großmutter aber nichts von den Nachkommen des mittlerweile Verstorbenen wissen will.
Der Film begibt sich auf eine mehrjährige Aufdeckungsreise in verwundete Seelenwelten. Dort rührt er innerhalb des Familiensystems an substanziellen Fragen zu Verrat, Verdrängung, Überleben, Versöhnung. Schlussendlich wird eine befreiende Spur von Heilung deutlich fühlbar. Dieser Schritt zur klärenden Konfrontation ist mutig und wirkt lange über den Film hinaus nach.

 

Mehr Informationen zum Film

 

 


DEFA-Förderpreis als Stipendium in Höhe von 4.000 €