DOK LEIPZIG 28. OKTOBER – 3. NOVEMBER 2019
62. Internationales Leipziger Festival für Dokumentar- und Animationsfilm
DOK Leipzig 28 October – 3 November 2019
62nd International Leipzig Festival for Documentary and Animated Film
Inhalt Navigation "Barrierefreie Angebote" switch to english language Umschalten auf deutsche Sprache Erfahren Sie mehr über unsere barrierefreien Angebote (Audiodeskriptionen, erweiterte Untertitel, Zugänglichkeit)
Impressum

Projekte 2019

DOK Neuland Projekte 2019

4 Feet: Blind Date

María Belén Poncio, Damián Turkieh

360° Film 

Argentinien / 2018 / 19 min

Sprache: Englisch, Spanisch

 

„Ich werde nicht für immer eine Jungfrau sein!“ Wir begleiten Juana, die dabei ist, ihren Körper zu entdecken. Auf dem Weg durch die nicht barrierefreie Stadt erntet sie den einen oder anderen Kommentar. Ihre Antwort: „Entspannt euch! Es ist nur ein Rollstuhl!“ Doch die Hürde, die es zu überwinden gilt, ist eine andere: die Nervosität vor einem Blind Date, bei dem Juana hofft, ihr erstes Mal zu erleben.

 

Mehr: 4feetseries.com

Aftermath: Euromaidan

Alexey Furman, Sergii Polezhaka

VR Experience*

Ukraine / 2019 / 30 min

Sprache: Englisch, Ukrainisch

 

In der VR-Dokumentation werden die Ereignisse des 20. Februar 2014 auf dem Unabhängigkeitsplatz in Kiew rekonstruiert. Fünfzig Menschen verlieren an diesem Tag ihr Leben, als die Polizei das Feuer auf Euromaidan-Protestanten eröffnet. Durch den Einsatz von Archivmaterial und 360°-Interviews entfaltet sich die Geschichte Stück für Stück in der mittels CGI und Fotogrammetrie nachgebauten Umgebung.

 

Mehr: newcavemedia.com/aftermathvr

ARTE präsentiert: Der Traum des Cesare

Fabian Mrongowius, Nicolas de Leval Jezierski, Floris Asche

VR Experience*, 360° Film

Deutschland / 2019 / 5 min

Sprache: Englisch, Deutsch

 

100 Jahre nach Abschluss der Dreharbeiten zu Robert Wienes Stummfilm „Das Cabinet des Dr. Caligari“ wird die Geschichte um den alten Schausteller und den somnambulen Cesare durch 3D-Human-Body-Reconstruction-Technologie als volumetrisches Video zu neuem Leben erweckt. In diesem begehbaren Film entscheidet der gewählte Blickwinkel über die Sicht auf die expressionistische und traumähnliche Szenerie.

 

Mehr: ufa-x.de/das-kabinet-vr, arte.tv/caligari

Ayahuasca - Kosmik Journey

Jan Kounen

VR Experience*

Frankreich, Luxemburg / 2019 / 18 min

Sprache: Englisch

 

Geleitet durch die meditativen Gesänge eines virtuellen Shipibo-Heilers begeben wir uns auf eine Reise in unser Inneres. Unsere Begleiter sind Schlangen, Käfer und Skorpione. Reiseziel ist eine Welt, die reine Geometrie zu sein scheint. Kaleidoskopische Visionen stellen einen meditativen Zustand her, dessen Intensität stark von unserer eigenen Aufmerksamkeit abhängt.

 

Mehr: diversioncinema.com/ayahuasca

Candy World

Lenn Blaschke

VR Experience*

Deutschland / 2019 / 6 min

Sprache: Englisch

 

Optisch angelehnt an „Candy Crush“, eines der beliebtesten Spiele unserer Zeit, finden wir uns in einer rosafarbenen Welt mit bonbonsüßen Wesen wieder. Diese konfrontieren uns mit realen Kommentaren von Imageboards wie „4chan“ und „8chan“. Unter dem Deckmantel von Ironie und Anonymität verschwimmen dort zunehmend die Grenzen zwischen Trolling und gesellschaftlicher Radikalisierung.

 

Mehr: thisisfake.team/works/candy-world

Dark Origins: Mephisto (Preview)

Calum Bowden

VR Experience*

UK / 2019 / 10 min

Sprache: Englisch

 

Einige Kilometer unter der Erde sind unsere Taschenlampen die einzige Lichtquelle. An einem Ort mit scheinbar unmöglichen Lebensbedingungen fanden Forscher vor rund dreißig Jahren ein bis dahin verborgenes Ökosystem, das unser Verständnis von Leben maßgeblich veränderte. Zu den Bewohnern gehört der Teufelswurm. Um seine dunkle Welt auf Augenhöhe erkunden zu können, werden wir so klein wie er.

 

Mehr: planetary.life

Hanahana Full Bloom

Mélodie Mousset

VR Experience*

Frankreich, Schweiz / 2019 / infinite

Sprache: ohne Dialog

 

Seltsame Gebilde stehen in einer Wüstenlandschaft. Auf Knopfdruck sprießen unendlich viele Hände aus dem Boden. Hände, überall Hände. Angelehnt an den Anime-Charakter Nico Robin, die Körperteile überall beliebig wachsen lassen kann, wird man hier aufgefordert, eigene Narrative, Körper-, Geist- und Sinneseindrücke in diese Wüste einzubringen. Das Ergebnis ist, auf überraschende Art, zufriedenstellend.

 

Mehr: hanahana.world

Le Lac

Nyasha Kadandara

360° Film

Kenia / 2019 / 10 min

Sprache: Chadian Arabic, English, French

 

„Die Quelle des Lebens, das ist, was ich bin!“ Der stetig schrumpfende Tschadsee selbst zieht Bilanz: Seine lebensspendende Kraft nimmt ab, seine Bestimmung als Oase geht verloren, unaufhaltsam. Seit den 1960er Jahren büßte der Binnensee über 90 Prozent seiner Fläche ein. Ausgelöst durch den Klimawandel, hat dieser drastische Rückgang verheerende Folgen für Millionen von Menschen.

The Holy City

Nimrod Shanit, Timur Musabay

VR Experience*

Kanada, Israel  / 2019 / 20 min

Sprache: Englisch, Hebräisch

 

In einem Mix aus Room-Scale-Gaming und Realfilm wird Jerusalem als religiöses Epizentrum erfahrbar, in dem sich drei Weltreligionen überlagern. Gläubige aller Konfessionen arbeiten am Narrativ des Ortes und plädieren gleichzeitig für Verständigung. Ausgangspunkt für das Gedankenspiel ist der ambivalente Begriff des Abrahamismus, der einen Trialog zwischen Judentum, Christentum und Islam in Gang setzt.

 

Mehr: holycityvr.com

Traveling while black

Roger Ross Williams, Félix Lajeunesse, Paul Raphaël, Ayesha Nadarajah

360° Film

USA  / 2018 / 21 min

Sprache: Englisch

 

Das „Green Book“ war ein zwischen 1936 und 1966 erscheinender Überlebensratgeber für afroamerikanische US-Bürger. Um auf Inlandsreisen rassistischen Anfeindungen zu entgehen, wurden hier sichere Orte empfohlen. Seit 1958 gehörte „Ben’s Chili Bowl“ zu diesen Empfehlungen. Die intimen Sitzecken des Washingtoner Restaurants werden zu Reflektionsräumen für die bis heute bestehende rassistische Abwertung.

Unceded Territories

Paisley Smith, Lawrence Paul Yuxweluptun

VR-Experience*

Canada / 2019 / 6 min.
Sprache: Englisch

 

In Zeiten dramatischer Klimaprognosen sollte sich jede und jeder fragen, wie groß der eigene Anteil an der Zerstörung der Welt ist. Wut treibt diese Arbeit an und Wut wird sie entfachen. Der „Spirit Bear“ bittet uns in die ikonische Welt des indigenen Künstlers Lawrence Paul Yuxweluptun und konfrontiert uns mit den schlimmsten Ausbeutern der Natur: den Menschen.

 

Mehr: uncededterritories.ca

Your Spiritual Temple Sucks

John Hsu

360° Film

Taiwan / 2017 / 10 min

Sprache: English, Mandarin

 

Nach taoistischer Tradition repräsentiert ein spiritueller Tempel das eigene Schicksal. Geführt von einem Mönch, kann eine Person mit verbundenen Augen zu Lebzeiten das Jenseits betreten. Das VR-Headset wird als analoge Augenbinde rituell aufgeladen, um gemeinsam mit Mister Chang in dessen Schicksalstempel zu gelangen. Dort begleiten wir seine Versuche, Eheprobleme und finanzielle Sorgen zu beheben.

 

Mehr: sfilms.com.tw/your-spiritual-temple-sucks


DOK Neuland wird unterstützt von ARTE.


DOK Neuland Technikpartner:


DOK Neuland ist ein Bestandteil des DOK Nachwuchsangebotes und wird in Kooperation mit der SLM realisiert.
ANZEIGEN