DOK LEIPZIG 28. OKTOBER – 3. NOVEMBER 2019
62. Internationales Leipziger Festival für Dokumentar- und Animationsfilm
DOK Leipzig 28 October – 3 November 2019
62nd International Leipzig Festival for Documentary and Animated Film
Inhalt Navigation "Barrierefreie Angebote" switch to english language Umschalten auf deutsche Sprache Erfahren Sie mehr über unsere barrierefreien Angebote (Audiodeskriptionen, erweiterte Untertitel, Zugänglichkeit)
Impressum

Festival News

17.09.2019

Unser Hommagegast 2019

Unser Hommagegast 2019 Willkommen, Tan Pin Pin! Wir begrüßen in diesem Jahr die Filmemacherin aus Singapur als Hommagegast von DOK Leipzig.Tan Pin Pin. Foto: Karine Azoub

Willkommen, Tan Pin Pin! Wir begrüßen in diesem Jahr die Filmemacherin aus Singapur als Hommagegast von DOK Leipzig.

 

In ihren Filmen befragt Tan Pin Pin immer wieder die nationale Identität des Inselstaates Singapur und seine (nicht immer ganz offizielle) Geschichte. Jenseits des bekannten Turbokapitalismus stößt sie dabei auf Themen wie Konformismusdruck oder Fremdenfeindlichkeit – oftmals zum Missfallen der Regierung. Ihr Film TO SINGAPORE, WITH LOVE, ein Portrait singapurischer Bürger/innen im Exil, darf bis heute nicht in dem Stadtstaat gezeigt werden.


Wo der Glamour eines aufstrebenden Hochentwicklungsstaates blendet, erinnert Tan Pin Pins Werk daran, dass im autokratisch geführten Singapur wenig Chance für Opposition ist. Die Filmemacherin betreibt beharrlich Erinnerungsarbeit für einen Staat, in dem Einzelne nicht befragt werden und individuelle Perspektiven unterzugehen drohen.

 

DOK Leipzig widmet ihr in der 62. Festivalausgabe die Sonderreihe Nußschalenepik. Hommage Tan Pin Pin.


Außerdem wird Tan Pin Pin persönlich in Leipzig zu Gast sein und dem Publikum in einer Meisterklasse am Festivalfreitag, dem 01.11.2019, Frage und Antwort zu ihrem Filmschaffen stehen.

 

1 / 10 >
ANZEIGEN