DOK Leipzig 29. Oktober – 4. November 2018
61. Internationales Leipziger Festival für Dokumentar- und Animationsfilm
DOK Leipzig 29 October – 4 November 2018
61st International Leipzig Festival for Documentary and Animated Film
Inhalt Navigation "Barrierefreie Angebote" switch to english language Umschalten auf deutsche Sprache Erfahren Sie mehr über unsere barrierefreien Angebote (Audiodeskriptionen, erweiterte Untertitel, Zugänglichkeit)
Impressum

News

21.03.2018

DOK Leipzig Auswahlkommission 2018

Grafik mit Portraitfotos der Mitglieder der Auswahlkommissionv.l.n.r.: Ralph Eue, Annina Wettstein, André Eckardt, Luc-Carolin Ziemann, Saskia Walker, Daniel Abma, Carolin Weidner

Ein herzliches Willkommen an unsere Auswahlkommission 2018! Sieben Filmexpertinnen und –experten werden im Frühjahr und Sommer wieder Wochen vor Bildschirmen und Leinwänden verbringen und die eingereichten Filme sichten. Neben dem Vorsitzenden unserer Auswahlkommission Ralph Eue (Filmpublizist und Journalist), André Eckardt (Kurator und Publizist), Carolin Weidner (Filmjournalistin) und Luc-Carolin Ziemann (Kuratorin und Filmvermittlerin) begrüßen wir drei neue Mitglieder:

 

Der Filmemacher Daniel Abma, der seinen Film Nach Wriezen bei DOK Leipzig 2012 zur Premiere brachte, wurde in die Auswahlkommission berufen. Er ist Dozent für Dokumentarfilmregie an der Filmuniversität Konrad Wolf und begleitet als Tutor Pitching-Workshops bei europäischen Filmfestivals. Die Filmemacherin, Kuratorin und Übersetzerin Saskia Walker nimmt ebenfalls die Arbeit in unserer Auswahlkommission auf. Sie ist Mitherausgeberin des Magazins Revolver – Zeitschrift für Film und Mitglied im Auswahlgremium der Berlinale Shorts. Zum ersten Mal in unserer Auswahlkommission dabei ist auch Annina Wettstein. Die Kuratorin und Filmvermittlerin war Mitglied der Auswahlkommission und Attachée de programme der Solothurner Filmtage. In dieser Funktion war sie auch verantwortlich für das Programm „Panorama Suisse“ des Locarno Festival. Annina, Daniel und Saskia – wir freuen uns auf euch!

 

Unser bisheriges AWK-Mitglied Leopold Grün ist mittlerweile Geschäftsführer der AG Verleih und auch noch als Filmemacher aktiv, wird aber weiterhin als Berater für DOK Leipzig tätig sein. Filmemacher und Produzent Zaza Rusadze ist nicht minder umtriebig und arbeitet gerade an seinem ersten Roman - wir wünschen viel Erfolg!

 

Die Einreichung von Filmen und interaktiven Arbeiten für DOK Leipzig 2018 ist seit 3. März möglich. Filme, die es in die Offizielle Auswahl schaffen, haben die Chance, für einen der sechs Festival-Wettbewerbe und zahlreiche andere Preise nominiert zu werden.

 

Erfahren Sie mehr über die sieben Mitglieder unserer Auswahlkommission

 

Mehr Informationen zur Einreichung

 

 

1 / 6 >
ANZEIGEN