Filmarchiv

Kids DOK
Cieras Song André Hörmann

Die 13-jährige Ciera aus Oklahoma lebt jeden Tag für ihren großen Traum: einmal auf einer Bühne im legendären Nashville stehen und mit ihren selbstkomponierten Songs das Publikum begeistern.

Cieras Song

Dokumentarfilm
Deutschland
2016
25 Minuten
Untertitel: 
VO_Deutsch
Credits DOK Leipzig Logo
Heike Kunze, Max Milhahn
André Hörmann
Thomas Bergmann
Vincent Assmann
André Hörmann
Donell McNairy
Die 13-jährige Ciera aus Oklahoma lebt jeden Tag für ihren großen Traum: einmal auf einer Bühne im legendären Nashville stehen und mit ihren selbstkomponierten Songs das Publikum begeistern. Auch ihre Familie tut alles dafür. Wird Ciera das Casting meistern?

Die Annotationen zu den Filmen der Offiziellen Auswahl wurden von den Mitgliedern der Auswahlkommission sowie Gastautor*innen geschrieben. Alle Zitate aus den Katalogtexten zu DOK Leipzig müssen als solche gekennzeichnet werden. Der Name der Autorin bzw. des Autors muss dabei angegeben werden. Originaltitel und Namen sind teilweise transkribiert bzw. transliteriert. Wir bitten um Verständnis dafür, dass wir Bildrechte in den Festivalpublikationen sowie bei der Berichterstattung im Einzelnen nicht nachweisen können, und verweisen darauf, dass das Bildmaterial ausschließlich zum Zwecke der Werbung für den Einzelfilm bzw. die Festivalprogramme veröffentlicht wird. Eine Weitergabe an Dritte ist nicht vorgesehen und würde nur mit ausdrücklicher Genehmigung der Rechteinhaber*innen stattfinden. Die Bildrechte liegen bei der/beim jeweiligen Rechteinhaber*in.

Kids DOK
Die Geschichte vom Fuchs, der den Verstand verlor Christian Asmussen, Matthias Bruhn

Der schlaue Fuchs weiß, wie man Hasen und Hühner erlegt. Als er aber alt wird, bringt er alles durcheinander und vergisst, wie man jagt – was neue Möglichkeiten eröffnet.

Die Geschichte vom Fuchs, der den Verstand verlor

Animationsfilm
Deutschland
2015
11 Minuten
Untertitel: 
englische
Credits DOK Leipzig Logo
Richard Lutterbeck
Christian Asmussen, Matthias Bruhn
Alex Flucht
Felix Herzog
Matthias Bruhn
Olaf Kamin, Felix Herzog, Rey Sommerkamp, Eva Ewerhart
Christian Asmussen
Tilo Busch
Der schlaue Fuchs weiß, wie man Hasen und Hühner erlegt. Als er aber alt wird, bringt er alles durcheinander und vergisst, wie man jagt – was neue Möglichkeiten eröffnet.

Die Annotationen zu den Filmen der Offiziellen Auswahl wurden von den Mitgliedern der Auswahlkommission sowie Gastautor*innen geschrieben. Alle Zitate aus den Katalogtexten zu DOK Leipzig müssen als solche gekennzeichnet werden. Der Name der Autorin bzw. des Autors muss dabei angegeben werden. Originaltitel und Namen sind teilweise transkribiert bzw. transliteriert. Wir bitten um Verständnis dafür, dass wir Bildrechte in den Festivalpublikationen sowie bei der Berichterstattung im Einzelnen nicht nachweisen können, und verweisen darauf, dass das Bildmaterial ausschließlich zum Zwecke der Werbung für den Einzelfilm bzw. die Festivalprogramme veröffentlicht wird. Eine Weitergabe an Dritte ist nicht vorgesehen und würde nur mit ausdrücklicher Genehmigung der Rechteinhaber*innen stattfinden. Die Bildrechte liegen bei der/beim jeweiligen Rechteinhaber*in.

Kids DOK
Kochkunst Stella Raith

Der Koch will einen Eierkuchen backen, doch dieser wehrt sich auf einmal mit allen Mitteln dagegen, wieder in die Pfanne zurückzukehren.

Kochkunst

Animationsfilm
Deutschland
2016
3 Minuten
Untertitel: 
_ohne Dialog / Untertitel
Credits DOK Leipzig Logo
Stella Raith (Filmakademie Baden-Württemberg)
Stella Raith
Patrick Schäfer
Stella Raith
Stella Raith
Stella Raith
Stella Raith
Jan Brett
Der Koch will einen Eierkuchen backen, doch dieser wehrt sich auf einmal mit allen Mitteln dagegen, wieder in die Pfanne zurückzukehren.

Die Annotationen zu den Filmen der Offiziellen Auswahl wurden von den Mitgliedern der Auswahlkommission sowie Gastautor*innen geschrieben. Alle Zitate aus den Katalogtexten zu DOK Leipzig müssen als solche gekennzeichnet werden. Der Name der Autorin bzw. des Autors muss dabei angegeben werden. Originaltitel und Namen sind teilweise transkribiert bzw. transliteriert. Wir bitten um Verständnis dafür, dass wir Bildrechte in den Festivalpublikationen sowie bei der Berichterstattung im Einzelnen nicht nachweisen können, und verweisen darauf, dass das Bildmaterial ausschließlich zum Zwecke der Werbung für den Einzelfilm bzw. die Festivalprogramme veröffentlicht wird. Eine Weitergabe an Dritte ist nicht vorgesehen und würde nur mit ausdrücklicher Genehmigung der Rechteinhaber*innen stattfinden. Die Bildrechte liegen bei der/beim jeweiligen Rechteinhaber*in.

Kids DOK
Piccolo Concerto Ceylan Beyoğlu

Was wäre ein Orchester ohne die kleine Flöte? Die anderen Instrumente sind froh, als sie nach einem Ausflug zurück auf die Bühne findet.

Piccolo Concerto

Animationsfilm
Deutschland
2016
6 Minuten
Untertitel: 
_ohne Dialog / Untertitel
Credits DOK Leipzig Logo
Ceylan Beyoğlu
Ceylan Beyoğlu
Nils Kacirek
Ceylan Beyoğlu
Ceylan Beyoğlu
Was wäre ein Orchester ohne die kleine Flöte? Die anderen Instrumente sind froh, als sie nach einem Ausflug zurück auf die Bühne findet.

Die Annotationen zu den Filmen der Offiziellen Auswahl wurden von den Mitgliedern der Auswahlkommission sowie Gastautor*innen geschrieben. Alle Zitate aus den Katalogtexten zu DOK Leipzig müssen als solche gekennzeichnet werden. Der Name der Autorin bzw. des Autors muss dabei angegeben werden. Originaltitel und Namen sind teilweise transkribiert bzw. transliteriert. Wir bitten um Verständnis dafür, dass wir Bildrechte in den Festivalpublikationen sowie bei der Berichterstattung im Einzelnen nicht nachweisen können, und verweisen darauf, dass das Bildmaterial ausschließlich zum Zwecke der Werbung für den Einzelfilm bzw. die Festivalprogramme veröffentlicht wird. Eine Weitergabe an Dritte ist nicht vorgesehen und würde nur mit ausdrücklicher Genehmigung der Rechteinhaber*innen stattfinden. Die Bildrechte liegen bei der/beim jeweiligen Rechteinhaber*in.

Kids DOK
Riesenkamell & Schokokuss Meike Fehre

Mama wuchs in Westdeutschland auf und Papa in einem Land, das es nicht mehr gibt: Es hieß DDR. Wie war ihre Kindheit?

Riesenkamell & Schokokuss

Animationsfilm
Deutschland
2016
7 Minuten
Untertitel: 
englische
Credits DOK Leipzig Logo
Meike Fehre
Meike Fehre
Eike Hosenfeld, Tim Stanzel
Meike Fehre, Susanne Molter
Meike Fehre
Christian Riegel
Mama wuchs in Westdeutschland auf und Papa in einem Land, das es nicht mehr gibt: Es hieß DDR. Wie war ihre Kindheit?

Die Annotationen zu den Filmen der Offiziellen Auswahl wurden von den Mitgliedern der Auswahlkommission sowie Gastautor*innen geschrieben. Alle Zitate aus den Katalogtexten zu DOK Leipzig müssen als solche gekennzeichnet werden. Der Name der Autorin bzw. des Autors muss dabei angegeben werden. Originaltitel und Namen sind teilweise transkribiert bzw. transliteriert. Wir bitten um Verständnis dafür, dass wir Bildrechte in den Festivalpublikationen sowie bei der Berichterstattung im Einzelnen nicht nachweisen können, und verweisen darauf, dass das Bildmaterial ausschließlich zum Zwecke der Werbung für den Einzelfilm bzw. die Festivalprogramme veröffentlicht wird. Eine Weitergabe an Dritte ist nicht vorgesehen und würde nur mit ausdrücklicher Genehmigung der Rechteinhaber*innen stattfinden. Die Bildrechte liegen bei der/beim jeweiligen Rechteinhaber*in.

Kids DOK
Schattenfuchs Damaris Zielke

Ein kleiner Fuchs macht unerwartet Bekanntschaft mit seinem Schatten. Gemeinsam tollen sie durch den Wald und spielen Verstecken.

Schattenfuchs

Animationsfilm
Deutschland
2016
11 Minuten
Untertitel: 
englische
Credits DOK Leipzig Logo
Damaris Zielke
Damaris Zielke
Damaris Zielke
Damaris Zielke
Damaris Zielke
Benjamin Voßler, Michael Holz
Ein kleiner Fuchs macht unerwartet Bekanntschaft mit seinem Schatten. Gemeinsam tollen sie durch den Wald und spielen Verstecken.

Die Annotationen zu den Filmen der Offiziellen Auswahl wurden von den Mitgliedern der Auswahlkommission sowie Gastautor*innen geschrieben. Alle Zitate aus den Katalogtexten zu DOK Leipzig müssen als solche gekennzeichnet werden. Der Name der Autorin bzw. des Autors muss dabei angegeben werden. Originaltitel und Namen sind teilweise transkribiert bzw. transliteriert. Wir bitten um Verständnis dafür, dass wir Bildrechte in den Festivalpublikationen sowie bei der Berichterstattung im Einzelnen nicht nachweisen können, und verweisen darauf, dass das Bildmaterial ausschließlich zum Zwecke der Werbung für den Einzelfilm bzw. die Festivalprogramme veröffentlicht wird. Eine Weitergabe an Dritte ist nicht vorgesehen und würde nur mit ausdrücklicher Genehmigung der Rechteinhaber*innen stattfinden. Die Bildrechte liegen bei der/beim jeweiligen Rechteinhaber*in.

Kids DOK
Wurst Josefine Häßler

Ein Würstchen verliebt sich unsterblich in ein Brot, doch man hält es im Kühlschrank gefangen. Der Weg zur Freundin ist weit und voller Hindernisse.

Wurst

Animationsfilm
Deutschland
2015
4 Minuten
Untertitel: 
_ohne Dialog / Untertitel
Credits DOK Leipzig Logo
Josefine Häßler
Josefine Häßler
Leonard Petersen
Josefine Häßler
Josefine Häßler
Valentin Finke, Frederick Fleïng
Ein Würstchen verliebt sich unsterblich in ein Brot, doch man hält es im Kühlschrank gefangen. Der Weg zur Freundin ist weit und voller Hindernisse.

Die Annotationen zu den Filmen der Offiziellen Auswahl wurden von den Mitgliedern der Auswahlkommission sowie Gastautor*innen geschrieben. Alle Zitate aus den Katalogtexten zu DOK Leipzig müssen als solche gekennzeichnet werden. Der Name der Autorin bzw. des Autors muss dabei angegeben werden. Originaltitel und Namen sind teilweise transkribiert bzw. transliteriert. Wir bitten um Verständnis dafür, dass wir Bildrechte in den Festivalpublikationen sowie bei der Berichterstattung im Einzelnen nicht nachweisen können, und verweisen darauf, dass das Bildmaterial ausschließlich zum Zwecke der Werbung für den Einzelfilm bzw. die Festivalprogramme veröffentlicht wird. Eine Weitergabe an Dritte ist nicht vorgesehen und würde nur mit ausdrücklicher Genehmigung der Rechteinhaber*innen stattfinden. Die Bildrechte liegen bei der/beim jeweiligen Rechteinhaber*in.