Filmarchiv

Jahr

Das Handygesetz

Animationsfilm
Deutschland
2007
4 Minuten
Untertitel: 
englische
Credits DOK Leipzig Logo
Mariola Brillowska
Mariola Brillowska
Mariola Brillowska
Mariola Brillowska
Mariola Brillowska
Mariola Brillowska, Aleksandra Janik, Frederik Sass
Mariola Brillowska
Mariola Brillowska
Die Präsidentin des Vereinigten Universums modernisiert die Erwerbslosigkeit. Eine knallbunte Dystopie über die Überwachung und Ausbeutung per Handy.

Franziska Bruckner

Die Annotationen zu den Filmen der Offiziellen Auswahl wurden von den Mitgliedern der Auswahlkommission sowie Gastautor*innen geschrieben. Alle Zitate aus den Katalogtexten zu DOK Leipzig müssen als solche gekennzeichnet werden. Der Name der Autorin bzw. des Autors muss dabei angegeben werden. Originaltitel und Namen sind teilweise transkribiert bzw. transliteriert. Wir bitten um Verständnis dafür, dass wir Bildrechte in den Festivalpublikationen sowie bei der Berichterstattung im Einzelnen nicht nachweisen können, und verweisen darauf, dass das Bildmaterial ausschließlich zum Zwecke der Werbung für den Einzelfilm bzw. die Festivalprogramme veröffentlicht wird. Eine Weitergabe an Dritte ist nicht vorgesehen und würde nur mit ausdrücklicher Genehmigung der Rechteinhaber*innen stattfinden. Die Bildrechte liegen bei der/beim jeweiligen Rechteinhaber*in.

Das Rad

Animationsfilm
Deutschland
2001
9 Minuten
Untertitel: 
englische
Credits DOK Leipzig Logo
Georg Gruber
Chris Stenner, Heidi Wittlinger, Arvid Uibel
Roland Hackl
Chris Stenner, Heidi Wittlinger, Arvid Uibel
Chris Stenner, Heidi Wittlinger, Arvid Uibel
Chris Stenner, Heidi Wittlinger, Arvid Uibel
Chris Stenner, Heidi Wittlinger, Arvid Uibel
Bernd Müller
Für Stop-Motion-Steinwesen vergehen Jahrhunderte wie im Flug. So gesehen, erscheint selbst eine von Menschen verursachte Apokalypse als harmlose Episode.

Franziska Bruckner

Die Annotationen zu den Filmen der Offiziellen Auswahl wurden von den Mitgliedern der Auswahlkommission sowie Gastautor*innen geschrieben. Alle Zitate aus den Katalogtexten zu DOK Leipzig müssen als solche gekennzeichnet werden. Der Name der Autorin bzw. des Autors muss dabei angegeben werden. Originaltitel und Namen sind teilweise transkribiert bzw. transliteriert. Wir bitten um Verständnis dafür, dass wir Bildrechte in den Festivalpublikationen sowie bei der Berichterstattung im Einzelnen nicht nachweisen können, und verweisen darauf, dass das Bildmaterial ausschließlich zum Zwecke der Werbung für den Einzelfilm bzw. die Festivalprogramme veröffentlicht wird. Eine Weitergabe an Dritte ist nicht vorgesehen und würde nur mit ausdrücklicher Genehmigung der Rechteinhaber*innen stattfinden. Die Bildrechte liegen bei der/beim jeweiligen Rechteinhaber*in.

Hands up Mr. Rasnitchi

Animationsfilm
Österreich,
Deutschland
1967
10 Minuten
Untertitel: 
keine
Credits DOK Leipzig Logo
Hal Clay, Flo Nordhoff
Hal Clay, Flo Nordhoff
Sam Spence
Hal Clay, Flo Nordhoff
Charly Fugunt
Hal Clay, Flo Nordhoff
Hal Clay, Flo Nordhoff
Bei dieser surrealen Verfolgungsjagd durch eine Collage-Landschaft ist alles möglich. Selbst die Handelnden sind nicht immer, was sie zu sein scheinen.

Franziska Bruckner

Die Annotationen zu den Filmen der Offiziellen Auswahl wurden von den Mitgliedern der Auswahlkommission sowie Gastautor*innen geschrieben. Alle Zitate aus den Katalogtexten zu DOK Leipzig müssen als solche gekennzeichnet werden. Der Name der Autorin bzw. des Autors muss dabei angegeben werden. Originaltitel und Namen sind teilweise transkribiert bzw. transliteriert. Wir bitten um Verständnis dafür, dass wir Bildrechte in den Festivalpublikationen sowie bei der Berichterstattung im Einzelnen nicht nachweisen können, und verweisen darauf, dass das Bildmaterial ausschließlich zum Zwecke der Werbung für den Einzelfilm bzw. die Festivalprogramme veröffentlicht wird. Eine Weitergabe an Dritte ist nicht vorgesehen und würde nur mit ausdrücklicher Genehmigung der Rechteinhaber*innen stattfinden. Die Bildrechte liegen bei der/beim jeweiligen Rechteinhaber*in.

Nach der Angst
Keine Angst vorm Atom Till Penzek, Jon Frickey

Atomi zeigt Dr. Schmidt in bester Erklärfilm-Manier, wie harmlos Atomkraft ist und warum man auf die unzuverlässige Windkraft getrost verzichtet kann.

Keine Angst vorm Atom

Animationsfilm
Deutschland
2007
3 Minuten
Untertitel: 
englische
Credits DOK Leipzig Logo
Till Penzek, Jon Frickey
Till Penzek, Jon Frickey
Till Penzek, Jon Frickey
Till Penzek, Jon Frickey
Till Penzek, Jon Frickey
Till Penzek, Jon Frickey
Till Penzek, Jon Frickey
Robert Missler, Jon Frickey
Atomi zeigt Dr. Schmidt in bester Erklärfilm-Manier, wie harmlos Atomkraft ist und warum man auf die unzuverlässige Windkraft getrost verzichtet kann.

Franziska Bruckner

Die Annotationen zu den Filmen der Offiziellen Auswahl wurden von den Mitgliedern der Auswahlkommission sowie Gastautor*innen geschrieben. Alle Zitate aus den Katalogtexten zu DOK Leipzig müssen als solche gekennzeichnet werden. Der Name der Autorin bzw. des Autors muss dabei angegeben werden. Originaltitel und Namen sind teilweise transkribiert bzw. transliteriert. Wir bitten um Verständnis dafür, dass wir Bildrechte in den Festivalpublikationen sowie bei der Berichterstattung im Einzelnen nicht nachweisen können, und verweisen darauf, dass das Bildmaterial ausschließlich zum Zwecke der Werbung für den Einzelfilm bzw. die Festivalprogramme veröffentlicht wird. Eine Weitergabe an Dritte ist nicht vorgesehen und würde nur mit ausdrücklicher Genehmigung der Rechteinhaber*innen stattfinden. Die Bildrechte liegen bei der/beim jeweiligen Rechteinhaber*in.

Myself Shot

Animationsfilm
Deutschland
2015
2 Minuten
Untertitel: 
keine
Credits DOK Leipzig Logo
Andreas Hykade
Heiko Maile
Andreas Hykade
Angst vor gewalttätigen Metamorphosen? Mithilfe des Publikums und umsichtiger Vorbereitung arbeitet Myself dagegen an.

Franziska Bruckner

Die Annotationen zu den Filmen der Offiziellen Auswahl wurden von den Mitgliedern der Auswahlkommission sowie Gastautor*innen geschrieben. Alle Zitate aus den Katalogtexten zu DOK Leipzig müssen als solche gekennzeichnet werden. Der Name der Autorin bzw. des Autors muss dabei angegeben werden. Originaltitel und Namen sind teilweise transkribiert bzw. transliteriert. Wir bitten um Verständnis dafür, dass wir Bildrechte in den Festivalpublikationen sowie bei der Berichterstattung im Einzelnen nicht nachweisen können, und verweisen darauf, dass das Bildmaterial ausschließlich zum Zwecke der Werbung für den Einzelfilm bzw. die Festivalprogramme veröffentlicht wird. Eine Weitergabe an Dritte ist nicht vorgesehen und würde nur mit ausdrücklicher Genehmigung der Rechteinhaber*innen stattfinden. Die Bildrechte liegen bei der/beim jeweiligen Rechteinhaber*in.

Vormittagsspuk

Animationsfilm
Deutschland
1928
9 Minuten
Untertitel: 
_ohne Dialog / Untertitel
Credits DOK Leipzig Logo
Hans Richter
Reimar Kuntze
Hans Richter
Hans Richter, Werner Graeff
Ein Klassiker des Avantgardefilms, in dem die Gegenstände in Haus und Garten rebellieren. Den Menschen bleibt nichts, als dem Spuk verblüfft zu folgen.

Franziska Bruckner

Die Annotationen zu den Filmen der Offiziellen Auswahl wurden von den Mitgliedern der Auswahlkommission sowie Gastautor*innen geschrieben. Alle Zitate aus den Katalogtexten zu DOK Leipzig müssen als solche gekennzeichnet werden. Der Name der Autorin bzw. des Autors muss dabei angegeben werden. Originaltitel und Namen sind teilweise transkribiert bzw. transliteriert. Wir bitten um Verständnis dafür, dass wir Bildrechte in den Festivalpublikationen sowie bei der Berichterstattung im Einzelnen nicht nachweisen können, und verweisen darauf, dass das Bildmaterial ausschließlich zum Zwecke der Werbung für den Einzelfilm bzw. die Festivalprogramme veröffentlicht wird. Eine Weitergabe an Dritte ist nicht vorgesehen und würde nur mit ausdrücklicher Genehmigung der Rechteinhaber*innen stattfinden. Die Bildrechte liegen bei der/beim jeweiligen Rechteinhaber*in.