Filmarchiv

Internationales Programm 2016
Party Dániel Bárány

„Házibuli“ ist ungarisch und heißt Hausparty. Manchmal trifft der Gastgeber minutiöse Vorbereitungen – verwüstet ist das Appartement nachher trotzdem.

Party

Animationsfilm
Ungarn
2015
4 Minuten
Untertitel: 
_ohne Dialog / Untertitel

Credits DOK Leipzig Logo

József Fülöp
Dániel Bárány
Áron Porteleki, Péter Ajtai, Szabolcs Bognár, Gergő Kováts
Judit Czakó
Dániel Bárány, András Menráth
Dániel Bárány
Lajos Érsek
„Házibuli“ ist ungarisch und heißt Hausparty. Manchmal trifft der Gastgeber minutiöse Vorbereitungen – verwüstet ist das Appartement nachher trotzdem. Zunächst geht es gesittet zu: Man nippt am Glas und hält Small Talk. Dann spielt die Band los: Frenetische Begegnungen zwischen Mündern, Gläsern und immer mehr Gästen gehen in einen orgiastischen Tanz über. Aber am Morgen ist die Zeit des Katers gekommen. Der Diplomfilm von der Budapester Moholy-Nagy-Universität feiert die Lust an der Verwandlung.

Nadja Rademacher


Nominiert für mephisto 97.6 Publikumspreis