Programm & Tickets

Filter by
View by

Re-Visionen: animation@DOK 25aus25

Dokumentarisch, poetisch, skurril, mit Witz – rund 800 Filme haben seit 1995 am Animationsfilmwettbewerb von DOK Leipzig teilgenommen. In der Zusammenschau ergeben sie ein buntes Mosaik von Geschichten und Gestaltungsvarianten. „Re-Visionen“ ist der kuratorische Rückblick auf 25 Glanzstücke der internationalen Animation bei DOK Leipzig.

Re-Visionen
Media Name: efa1d2c5-b04d-4030-9082-1c9090742173.jpg
Error 404 Kays Khalil
Mit „Error 404“ sperrte die tunesische Zensur unliebsame Internetseiten. Erst als Mohamed Bouazizi sich am 17. Dezember 2010 in aller Öffentlichkeit verbrannte, trat eine Wende ein.
Media Name: efa1d2c5-b04d-4030-9082-1c9090742173.jpg

Error 404

Error 404
Kays Khalil
Re-Visionen
Animationsfilm
Deutschland
2017
7 Minuten
Deutsch
Untertitel: 
Keine
Keine Premiere

Termine und Tickets DOK Leipzig Logo

Verfügbar

als Teil von "animation@DOK 25aus25 3"
abrufbar auf CultureBase.org

Verfügbar
Video-on-Demand
on Demand

als Teil von "animation@DOK 25aus25 3"
abrufbar auf CultureBase.org

Credits DOK Leipzig Logo
Kays Khalil
Kays Khalil
Kays Khalil
Kays Khalil
Kays Khalil
Kazim Emrah Akal
Kays Khalil
Kazim Emrah Akal
Rudi Hochrein
Marcus Tronsberg
Kays Khalil

Was wuchert da im leeren Raum? Am 17. Dezember 2010 verbrennt sich der tunesische Gemüsehändler Mohamed Bouazizi in aller Öffentlichkeit – der Arabische Frühling beginnt, im Internet verbreitet sich das Feuer. Im Fast-Forward-Modus geht es durch die Innenarchitektur einer modernen Revolution, hinein in den gespreizten Charakter des Ereignisses: vom Boden des Planeten in die digitale Enträumlichung.

Ralph Eue
#
Umverteilen und Mitreden
Zustand der Welt
Re-Visionen
Media Name: 05157710-9261-4de9-856f-433375b42230.png
Grüezi Jonas Raeber
Ein karierter Herr, ein freundlicher Gruß, ein Lob auf das Reisen ins südliche Ausland – und dann eine animierte Eskalation von allem, was seit Langem einmal gesagt werden musste.
Media Name: 05157710-9261-4de9-856f-433375b42230.png

Grüezi

Grüezi
Jonas Raeber
Re-Visionen
Animationsfilm
Schweiz
1995
3 Minuten
Schweizerdeutsch
Untertitel: 
Deutsch
Keine Premiere
Credits DOK Leipzig Logo
Jonas Raeber
Jonas Raeber
SWAMP Animation Luzern
Jonas Raeber
Jonas Raeber
Daniel Bühler
Jonas Raeber

Ein kurzes Ja und ein langes Aber. Ein Herr im Karohemd grüßt freundlich und schwärmt vom Reisen ins südliche Ausland. Aber wenn er zurückkommt, dann hat es diese südlichen Ausländer, ja, in die Schweiz geschwemmt. Das ist nicht gut. Gar nicht gut! Jeder Satz gibt dem darauffolgenden Feuer. Je länger die Hasstirade dauert, desto röter und böser wird der ansonsten freundliche, karierte Herr.

Ralph Eue
#
Zustand der Welt
Re-Visionen
Media Name: f084e960-a70c-496e-b746-cc850426784f.jpg
Machini Frank Mukunday, Trésor Tshibangu Tshamala
Im Kongo leiden Umwelt und Menschen unter den Folgen des Kobalt- und Lithiumabbaus. Wie existieren eigentlich all jene, die im Schmutz für unsere „saubere“ Energie sorgen?
Media Name: f084e960-a70c-496e-b746-cc850426784f.jpg

Machini

Machini
Frank Mukunday, Trésor Tshibangu Tshamala
Re-Visionen
Animationsfilm
DR Kongo,
Belgien
2019
10 Minuten
Französisch
Untertitel: 
Englisch
Keine Premiere

Termine und Tickets DOK Leipzig Logo

Verfügbar

als Teil von "animation@DOK 25aus25 3"
abrufbar auf CultureBase.org

Verfügbar
Video-on-Demand
on Demand

als Teil von "animation@DOK 25aus25 3"
abrufbar auf CultureBase.org

Credits DOK Leipzig Logo
Frank Mukunday
Trésor Tshibangu Tshamala
Ellen Meiresonne
Rosa Spaliviero
Maïlis Fourie
Frank Mukunday
Trésor Tshibangu Tshamala
Frank Mukunday
Trésor Tshibangu Tshamala
Frank Mukunday
Trésor Tshibangu Tshamala
Frank Mukunday
Caroline Nugues-Bourchat
David Douglas Masamuna
Francesco Nchikala
Atelier Graphoui

Elektromobilität ist ein großes Zukunftsversprechen. Mit seinen enormen Kobalt- und Lithiumvorkommen liefert die Demokratische Republik Kongo zwei der wesentlichen Bausteine für die entsprechenden Batterien. „Machini“ rückt das Leben derer in den Mittelpunkt, die die Leidtragenden der Erschließung solch schmutziger Rohstoffe für unsere „saubere“ Energie sind.

Ralph Eue
#
Natur in Bearbeitung
Zustand der Welt
Re-Visionen
Media Name: 87a3dd83-b056-4696-97d7-03b3f3c8a63f.png
Slaves David Aronowitsch, Hanna Heilborn
Zwei südsudanesische Kinder berichten rückblickend von ihren Erlebnissen in der Sklaverei. Die authentische Tonaufnahme von 2003 greift aus in den Kinderwelt-farben animierten Raum.
Media Name: 87a3dd83-b056-4696-97d7-03b3f3c8a63f.png

Slaves

Slavar
David Aronowitsch, Hanna Heilborn
Re-Visionen
Animationsfilm
Schweden,
Norwegen,
Dänemark
2008
16 Minuten
Englisch,
Dinka
Untertitel: 
Englisch
Keine Premiere

Termine und Tickets DOK Leipzig Logo

Verfügbar

als Teil von "animation@DOK 25aus25 3"
abrufbar auf CultureBase.org

Verfügbar
Video-on-Demand
on Demand

als Teil von "animation@DOK 25aus25 3"
abrufbar auf CultureBase.org

Credits DOK Leipzig Logo
David Aronowitsch
Hanna Heilborn
David Aronowitsch
Hanna Heilborn
Medieoperatørene
Pausefilm ApS
David Aronowitsch
Hanna Heilborn
Story AB
Mats Johansson
Magnus Östergren
Anders Nyström
Peter Albrechtsen

Die neunjährige Abuk und der fünfzehnjährige Machiek haben ein Martyrium überstanden. Wie viele südsudanesische Kinder wurden sie von Milizen geraubt und versklavt. 2003, nach der Befreiung, besuchen sie Schweden und berichten von ihren Erlebnissen. Die authentische Tonaufnahme greift aus in den animierten Raum und legt sich als Voiceover über Kinderwelt-farbene Angst- und Erinnerungsbilder.

Ralph Eue
#
Zustand der Welt
Re-Visionen
Media Name: 3b3f31e7-2c45-48e8-93e1-bb581d096e50.jpg
Villa Antropoff Vladimir Leschiov, Kaspar Jancis
Das Meer teilt Welten: am einen Ufer ein junger Marokkaner mit einem großen Traum, am anderen eine dekadente Hochzeitsgesellschaft, der die Träume längst abhandengekommen sind.
Media Name: 3b3f31e7-2c45-48e8-93e1-bb581d096e50.jpg

Villa Antropoff

Villa Antropoff
Vladimir Leschiov, Kaspar Jancis
Re-Visionen
Animationsfilm
Estland,
Lettland
2012
13 Minuten
ohne Dialog
Untertitel: 
Keine
Keine Premiere

Termine und Tickets DOK Leipzig Logo

Verfügbar

als Teil von "animation@DOK 25aus25 3"
abrufbar auf CultureBase.org

Verfügbar
Video-on-Demand
on Demand

als Teil von "animation@DOK 25aus25 3"
abrufbar auf CultureBase.org

Credits DOK Leipzig Logo
Vladimir Leschiov
Kaspar Jancis
Vladimir Leschiov
Kalev Tamm
Marje Ale
Kaspar Jancis
Horret Kuus
Kaspar Jancis
Vladimir Leschiov
Vladimir Leschiov
Tarmo Vaarmets
Karina Golovin
Ülle Metsur
Kristīne Zvirbule
Līga Skirmane
Kaspar Jancis
Vladimir Leschiov
Līga Skirmane
Ere Tött
Eesti Joonisfilm
LUNOHOD Animation Studio
Vladimir Leschiov

Es war einmal ein junger Marokkaner, der hatte einen Traum, einen großen Traum. Und der sollte in Erfüllung gehen, so schwebte ihm vor, irgendwo hinter dem großen Meer, vielleicht in Estland. Unterdessen wurde hinter dem Meer, vielleicht in Estland, in der Villa Antropoff eine dekadente Hochzeit gefeiert. Die Gäste sehen nach Mafia und Geldwäsche aus.

Ralph Eue
#
Zustand der Welt