Vertraut

Vertraut

Dokumentarfilm
2016
11 Minuten
Untertitel: 
englische
Credits DOK Leipzig Logo
Jonatan Geller-Hartung (Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF)
Massih Parsaei
Fee Strothmann
Róbert Sági
Till Aldinger
Wenn die Orgel spricht, spricht sie mit allen Stimmen. Sie ist ein integrales Instrument, eine Maschine, die Synthesen schafft. In „Vertraut“ fließen Figurationen des menschlichen Vertrauens in einem Klang zusammen. Der Schöpfer, die Mutter, der SM-Partner: ein klanglicher Magnetismus – und die experimentelle Re-Vision von Lars von Triers Orgasmus-Drama „Nymphomaniac“.

Lukas Stern