Pressebereich

Pressebereich

default
Herzlich willkommen im Pressebereich von DOK Leipzig! Die Presseabteilung unterstützt Medienvertreter*innen in der Berichterstattung über das Festival.
Accredited
Off
Das Festivalzentrum, viele Menschen sitzen an runden Tischen und trinken Kaffee

Rund ums Jahr informieren wir interessierte Journalist*innen über die wichtigsten Neuerungen bei DOK Leipzig. Auf dieser Seite finden Sie unsere aktuellen Pressemitteilungen, Informationen zu weiteren Materialien für die Presse und zur Akkreditierung von Medienvertreter*innen.

Pressegespräch 2022

zum Programm unserer 65. Festivalausgabe

Donnerstag, 29.9., 10 Uhr
Zeitgeschichtliches Forum Leipzig (ZFL)
Grimmaische Straße 6, 04109 Leipzig
& im Live-Stream auf Instagram

 

Presseverteiler

Wenn Sie unsere Pressemitteilungen zukünftig per E-Mail erhalten möchten, schreiben Sie uns bitte an:

presse [at] dok-leipzig [dot] de (Anmeldung zum Presseverteiler)

Presseinformationen zu DOK Leipzig 2022

DOK Leipzig in Zahlen, Save the Dates & Themen im Programm:

Presseinformationen zum Download

 

Bildmaterial und Logos

Besuchen Sie unseren Presse-Download-Bereich, wenn Sie Bildmaterial zum Festival oder unser Logo benötigen:

Zum Presse-Download-Bereich

Accredited
Off
Presseakkreditierung

Pressevertreter*innen werden bei DOK Leipzig kostenfrei akkreditiert, sofern sie über das Festival berichten. Bitte geben Sie daher möglichst detailliert Ihre Planung der Berichterstattung an. Wir behalten uns vor, im Einzelfall Nachweise über die journalistische Tätigkeit anzufordern sowie unter Umständen eine kostenfreie Akkreditierung abzulehnen.

Zur Beantragung Ihrer Presseakkreditierung, loggen Sie sich in Ihrem myDOK-Bereich ein und füllen Sie folgendes Formular aus:

Presseakkreditierung

 

Nach Eingang Ihres Akkreditierungsantrags wird dieser geprüft. Bei bestätigter Akkreditierung erhalten Sie eine Benachrichtigung per E-Mail.

Die Akkreditierungsfrist endet am Montag, dem 3. Oktober 2022.

 

Was beinhaltet die Presseakkreditierung?

Ihre Presseakkreditierung ermöglicht Ihnen sowohl den Zugang zu Veranstaltungen vor Ort als auch zum Filmprogramm und zu Branchenevents online.

Vor Ort:

  • kostenlose Tickets für Kinovorführungen des gesamten Filmprogramms sowie für Sonderevents
  • Zugang zu Meisterklassen und Filmgesprächen
  • Zugang zur Extended-Reality-Ausstellung DOK Neuland
  • Zugang zu zahlreichen Branchenveranstaltungen von DOK Industry vor Ort, einschließlich Projektpräsentationen und Industry Talks
  • Meetings mit anderen Akkreditierten, Entscheidungsträger*innen und Festivalvertreter*innen bei Get Togethers
  • DOK Leipzig Festivalkatalog (Printausgabe)

Online:

  • Online-Zugang zu ausgewählten Filmen des Festivalprogramms inklusive der Wettbewerbe vom 17. bis 30. Oktober 2022
  • Online-Zugang zu branchenrelevanten Podcasts, Livestreams und Aufzeichnungen von Industry Talks und Projektpräsentationen
  • Online-Zugang zum DOK Industry Guide, unserem dynamischen Verzeichnis aller teilnehmenden Filmschaffenden und Fachbesucher*innen, welcher themenbezogenes Netzwerken erleichtert
  • digitaler DOK Leipzig Festivalkatalog (PDF-Download)

 

Sie planen keine Berichterstattung?

In diesem Fall können Sie sich kostenpflichtig als Fachbesucher*in akkreditieren lassen. Alle Informationen finden Sie hier: Akkreditierung.

Pressebüro

Nina Kühne
Alena Flemming
Jan-Philipp Kohlmann

presse [at] dok-leipzig [dot] de
+49 (0)341 30864-1070

Accredited
Off
Ältere Pressemitteilungen (ab 2020) finden Sie in unserem Archiv.
Inpage Navigation
Off