DOK Leipzig für alle

DOK Leipzig für alle

default
Der Betrachter sieht über die Schulter einer Frau auf einen Handybildschirm, der eine App für Audiodeskription zeigt
© Susann Jehnichen
Unser Ziel ist, dass Menschen mit unterschiedlichen Bedürfnissen gemeinsam Filme schauen und diskutieren können. Deswegen arbeiten wir daran, dass alle Personen möglichst barriererefrei Zugang zum Festival haben.

Barrierefreiheit bedeutet, dass Räume, Veranstaltungen, Kommunikation und Dienstleistungen gleichermaßen für alle Menschen zugänglich sind. Alle Informationen zu einem unkomplizierten Besuch bei DOK Leipzig finden Sie in unserem folgenden FAQ. Sie haben weitere Fragen? Dann nehmen Sie gern persönlich Kontakt zu uns auf.

Programmteam

Telefon: 0341 30864 1020
E-Mail: programm [at] dok-leipzig [dot] de

Kostenloses Filmangebot

Ich möchte kein Geld für ein Ticket ausgeben. Gibt es Filme, die ich kostenlos sehen kann?

DOK Leipzig zeigt im Hauptbahnhof Filme kostenlos. Die Dokumentar- und Animationsfilme laufen auf deutsch, die Leinwand ist stufenlos erreichbar. 

Ermäßigte Tickets

Gibt es Ermäßigungen beim Kauf von Tickets?

Ja. Es gibt ermäßigte Preise. Ermäßigungsberechtigt sind Schüler und Schülerinnen, Studierende, Auszubildende, Rentner und Rentnerinnen, Bundesfreiwilligendienstleistende, Geflüchtete, Arbeitslose, Leipzig-Pass-Inhaber und -Inhaberinnen sowie Schwerbehinderte bei Vorlage des entsprechenden Ausweises. Personen mit einem Schwerbehindertenausweis erhalten außerdem kostenfreien Eintritt für eine Begleitperson. Alle Informationen zu unseren Ticketpreisen bekommen Sie hier.

Deutschsprachiges Filmangebot 

Ich verstehe kein Englisch. Gibt es Filme, die nur auf Deutsch laufen?

Ein großer Teil unseres Filmangebots ist deutschsprachig, auch wenn wir als internationales Festival nicht alle Filme in deutscher Originalfassung zeigen. 

Wen es nicht stört, Filme mit Untertiteln zu schauen, kann aus unserem breiten Angebot an Filmen mit deutschen Untertiteln schöpfen. Die Untertitel sind teilweise erweitert mit Beschreibungen für Menschen mit eingeschränkter Hörfähigkeit. Eine Übersicht über alle Filme im deutschsprachigen Angebot finden Sie hier, sobald das Festival näher rückt.

DOK Leipzig für Eltern und Kinder

Ich habe Kinder und möchte das Festival gern besuchen. Gibt es einen stufenlosen Zugang mit Kinderwagen, bzw. ein Angebot für Kinder?

Ja, die meisten unserer Kinosäle sind stufenlos erreichbar. Für Kinder ab 3 Jahren gibt es ein umfangreiches Programm mit der Reihe Kids DOK, die in unsere jüngsten Gäste in die fantastische Welt der Animationsfilme mitnimmt. 

Schulvorstellungen

Ich bin Teenager und möchte einen Film am Liebsten mit meiner Klasse schauen. Geht das?

Ja, klar. Ihr könnt eure Lehrerin oder euren Lehrer darauf ansprechen, dass es bei DOK Leipzig Schulvorstellungen gibt, die ihr gemeinsam mit der Klasse besuchen könnt. Vor dem Screening gibt es eine Vorbereitungsstunde, in der ihr das Thema diskutieren könnt. 

Stufenloser Zugang

Ich habe eine Bewegungseinschränkung und bräuchte den Zugang zum Kino stufenlos. Welche Möglichkeiten habe ich?

Die meisten unserer Kinosäle sind stufenlos erreichbar – egal ob mit Gipsbein, Rollstuhl, Kinderwagen oder Rollator – wir freuen uns über Ihren Besuch und stehen für Fragen gern zur Verfügung. Informationen über den stufenlosen Zugang zu unseren Festivalkinos und Veranstaltungsorten finden Sie hier. 

Für Besucherinnen und Besucher, die einen Rollstuhl benutzen, halten wir in einigen Kinosälen Rollstuhlplätze bereit. Kontingente für Rollstuhlplätze können Sie direkt unter tickets [at] dok-leipzig [dot] de erfragen und reservieren.

Als Festival sind wir angewiesen auf die Infrastruktur unserer jeweiligen Spielstätten, bemühen uns aber weitestgehend um die Abschaffung von Barrieren.

 

Filme mit Audiodeskriptionen

Ich bin blind, beziehungsweise sehbeeinträchtigt. Was hat DOK Leipzig für mich zu bieten?

Wir zeigen ausgewählte Filme mit Audiodeskriptionen für blindes und sehbeeinträchtigtes Publikum und freuen uns auf Ihren Besuch, egal ob privat, als Branchengast oder um Bericht zu erstatten.

Filme mit Deutschen Untertiteln und Filmvorführungen mit Induktionsschleife

Ich bin eingeschränkt hörfähig. Welches Angebot hält DOK Leipzig für mich bereit?

Für Menschen mit eingeschränkter Hörfähigkeit zeigen wir ausgewählte Filme mit Deutschen Untertiteln auf der Leinwand und bieten Filmvorführungen mit Induktionsschleife an. Im Anschluss an manche Filmvorführungen findet das Filmgespräch mit einer Gebärdendolmetscherin statt.

Barrierefreie Kinofilmfassungen

Was ist eine barrierefreie Kinofilmfassung und wie kann ich das Angebot nutzen?

Ein Kinofilm ist dann barrierefrei, wenn er durch eine barrierefreie Version, also mit Audiodeskriptionen für blinde oder sehbeeinträchtigte Menschen oder mit erweiterten Untertiteln für Menschen mit Hörbeeinträchtigung zugänglich sein kann. Das geht im Fall von Audiodeskriptionen mit der App Greta entweder über das eigene Smart Device (Smartphone, iPod Touch oder Tablet) oder über Smartphones, die Sie im Rahmen von DOK Leipzig im Kino ausleihen können.

Filmangebot mit Audiodeskription
Eine Besucherin, von der nur die rechte Jand zu sehen ist, hält darin ihr Smartphone. Auf dem Display erscheint die App Greta, ausgewählt ist der Film It Takes a Family.
© Susann Jehnichen

Audiodeskription

Was ist eine Audiodeskription?

Mit wenigen Worten beschreibt die Audiodeskription wichtige Teile der Handlung, wie Gestik, Mimik, Umgebung oder Atmosphäre. Während der Sprechpausen werden die Bildbeschreibungen eingesprochen. Die Audiodeskription ermöglicht blinden Zuschauerinnen und Zuschauern, den Film zu erleben.

Welche Filme kann ich bei DOK Leipzig mit Audiodeskription sehen?

Für ausgewählte Filme unserer Wettbewerbe stellen wir über die kostenlose App Greta deutsche Audiodeskriptionen bereit. Eine Übersicht zu Filmen mit deutscher Audiodeskription finden Sie rechtzeitig zum nächsten Festival hier als PDF, das wir zeitgleich mit unserem gesamten Filmprogramm veröffentlichen.

Welche Technik brauche ich, um die App Greta im Festival zu nutzen?

Für Gäste ohne eigenes Smartphone stellen wir Leihgeräte mit Kopfhörern im CineStar und in den Passage Kinos zur Verfügung. Für die Vorführungen an anderen Spielstätten ist das Mitbringen eines eigenen Smartphones mit Kopfhörern notwendig. Sie können die App Greta einfach und kostenlos auf Ihrem eigenen Smart Device installieren – am besten bereits vor dem Kinobesuch.

Was gibt es für Tipps, wenn ich die Audiodeskription nutzen möchte?

Wenn Sie Ihr eigenes Smart Device nutzen möchten, dann eignen sich am Besten In-Ear-Kopfhörer, die mit den allermeisten Smartphones mitgeliefert werden. Mit einem Ohr hören Sie die Audiodeskription, mit dem anderen Ohr tauchen Sie in den vollen Kinosound ein. Erlauben Sie beim ersten Öffnen der App (iOS) den Zugriff auf das Mikrofon, damit es funktioniert.

Filmangebot mit Deutschen Untertiteln
Zwei Frauen stehen in einem dunklen Kinosaal. Die Frau im Vordergrund übersetzt das Filmgespräch mit Blick zum Publikum in Gebärdensprache.
© Susann Jehnichen

Deutsche Untertitel und Induktive Höranlage (Induktionsschleife)

Was sind Untertitel für gehörlose beziehungsweise hörbeeinträchtigte Zuschauer*innen?

Mit speziellen beschreibenden Untertiteln wird der Film für gehörlose Menschen erlebbar. Alle Dialoge, dramaturgisch relevante Musik oder wichtige Geräusche im Hintergrund werden beispielsweise mit dem Hinweis „lauter Knall“ in Untertitel ”übersetzt“. Durch farbige oder unterschiedlich formatierte Untertitel können außerdem die Stimmen der Hauptpersonen unterschieden werden.

Was umfasst das Angebot an Fillmen mit Deutschen Untertiteln und erweiterten deutschen Untertiteln für Menschen mit eingeschränkter Hörfähigkeit?

DOK Leipzig zeigt für alle Besucher*innen, die sich eine deutsche Fassung wünschen, eine Auswahl an Filmen mit deutschen Untertiteln. Diese Untertitel ermöglichen einerseits den Zugang zu Filmen, die nicht in deutscher Originalfassung gezeigt werden. Andererseits möchten wir mit dem Angebot an einfachen als auch erweiterten deutschen Untertiteln Menschen mit eingeschränkter Hörfähigkeit einladen, am Festivalangebot teilzuhaben.

Brauche ich für die Untertitel die App Greta?

Nein, die Untertitelung wird auf der Leinwand abgebildet.

Kann ich als gehörlose Person auch am Filmgespräch nach der Filmvorführung teilnehmen?

Im Anschluss an einige Filme, die mit deutschen oder erweiterten deutschen Untertiteln gezeigt werden, gibt es im Anschluss ein Filmgespräch mit den Filmemacher*innen, das von einer Gebärdendolmetscherin übersetzt wird.

Was ist eine Induktionsschleife und wo gibt es ein entsprechendes Angebot?

Eine induktive Höranlage, auch Induktionsschleifenanlage, Induktionsschleife, seltener Ringschleifenanlage, ist eine technische Einrichtung, mit der Audiosignale wie Musik oder Redebeiträge in Veranstaltungsräumen für hörbeeinträchtigte Personen zugänglich gemacht werden können. Die Tonsignale werden dazu in elektrische Signale umgewandelt und diese über eine im Raum ausgelegte Induktionsschleife ausgesendet. Mit Hörgeräten, die eine spezielle eingebaute Empfangspule haben, können diese Tonsignale störungsfrei verstärkt empfangen werden.Das Kino Astoria in der Passage verfügt über eine Hörschleife für Hörgeräte oder Cochlea-Implantat (CI).

Fragen?

Ausführliche Informationen zur Planung Ihres Besuchs finden Sie ab Spätsommer hier auf der Website. Außerdem können Sie sich ab Sommer an unsere Ansprechpartnerin für Barrierefreiheit wenden.

Sekretariat

Sylvia de Toro

info [at] dok-leipzig [dot] de
+49 (0)341 30864-0

 

Gefördert durch die Kulturstiftung des Freistaates Sachsen. Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes.