DOK Leipzig für alle

DOK Leipzig für alle

default
Blick über die Schulter einer Person auf ihren Laptopbildschirm, in der Hand hält sie ein Smartphone mit der App Greta.
© Susann Jehnichen
Unser Ziel ist, dass Menschen mit unterschiedlichen Bedürfnissen gemeinsam Filme schauen und diskutieren können. Deswegen arbeiten wir daran, dass alle Personen möglichst barriererefrei Zugang zum Festival haben.

Barrierefreiheit bedeutet, dass Räume, Veranstaltungen, Kommunikation und Dienstleistungen gleichermaßen für alle Menschen zugänglich sind. Alle Informationen zu einem unkomplizierten Besuch bei DOK Leipzig finden Sie in unserem folgenden FAQ. Sie haben weitere Fragen? Dann nehmen Sie gern persönlich Kontakt zu uns auf.

Programmteam

Telefon: +49 (0)341 30864 1020
E-Mail: programm [at] dok-leipzig [dot] de

Allgemeine Informationen

Kostenloses Filmangebot

Ich möchte kein Geld für ein Ticket ausgeben. Gibt es Filme, die ich kostenlos sehen kann?

DOK Leipzig zeigt während der Festivalwoche im Leipziger Hauptbahnhof Filme kostenlos. Die Dokumentar- und Animationsfilme laufen auf deutsch oder mit deutschen Untertiteln, die Leinwand in der Osthalle des Hauptbahnhofs ist stufenlos erreichbar. 

Außerdem konnten Sie 2020 weitere Programmpunkte kostenlos auf unserer Website abrufen, wie z.B. unsere Eröffnungsveranstaltung, Filmgespräche, filmische Statements unserer Filmemacher*innen, eine Meisterklasse mit der Regisseurin Annik Leroy und vieles mehr. Unsere ausführlichen Gesprächsformate zu unserem Filmprogramm, die Meisterklasse und auch die Preisverleihung können Sie nach wie vor in unserer Mediathek anschauen. Die Videos sind über unseren Vimeo-Kanal eingebettet.

Zur Mediathek

Ermäßigte Tickets

Gibt es Ermäßigungen beim Kauf von Tickets?

Ja. Es gibt ermäßigte Preise für unsere Filmvorführungen in den Kinos. Mehr Details zu den Ermäßigungen und den berechtigten Personenkreis finden Sie jeweils mit der Programmveröffentlichung ab Oktober bei unseren Ticketinformationen.

Filmprogramm für Kinder und Jugendliche

DOK Leipzig für Eltern und Kinder

Ich habe Kinder und möchte das Festival gern besuchen. Gibt es einen stufenlosen Zugang mit Kinderwagen, bzw. ein Angebot für Kinder?

Ja, die meisten unserer Kinosäle sind stufenlos erreichbar. Für Kinder ab 5 Jahren gibt es ein Programm aus der Reihe Kids DOK, die unsere jüngsten Gäste in die fantastische Welt der Animationsfilme mitnimmt. 

Schulvorstellungen

Ich bin Teenager und möchte einen Film am Liebsten mit meiner Klasse schauen. Geht das?

Ja, klar. Ihr könnt eure Lehrkräfte darauf ansprechen, dass es bei DOK Leipzig Schulvorstellungen gibt. 2020 fanden aufgrund der Corona-Pandemie keine Schulvorstellungen im Kino statt, stattdessen kommt unser DOK Bildung Team mit der Schulvorstellung direkt in eure Klasse. Vor der Filmvorführung gibt es eine Vorbereitungsstunde, in der ihr das Thema diskutieren könnt. 

Mehr zu den Schulvorstellungen

Deutschsprachiges Filmangebot

Ich verstehe kein Englisch. Gibt es Filme, die nur auf Deutsch laufen?

Ein großer Teil unseres Filmangebots ist deutschsprachig, auch wenn wir als internationales Festival nicht alle Filme in deutscher Originalfassung zeigen. 

Wen es nicht stört, Filme mit Untertiteln zu schauen, kann aus unserem breiten Angebot an Filmen mit deutschen Untertiteln schöpfen. Die Untertitel sind teilweise erweitert mit Beschreibungen für Menschen mit eingeschränkter Hörfähigkeit.

Die Informationen, in welcher Sprache der Film und die Untertitel bei uns zu sehen sind, können Sie jeweils ab Oktober unserem Filmprogramm entnehmen.

Barrierefreiheit

Stufenloser Zugang

Ich habe eine Bewegungseinschränkung und bräuchte den Zugang zum Kino stufenlos. Welche Möglichkeiten habe ich?

Die meisten unserer Kinosäle sind stufenlos erreichbar – egal ob mit Gipsbein, Rollstuhl, Kinderwagen oder Rollator – wir freuen uns über Ihren Besuch und stehen für Fragen gern zur Verfügung. Informationen über den stufenlosen Zugang zu unseren Festivalkinos und Veranstaltungsorten geben wir mit unserem Programm jeweils im Oktober bekannt. 

Für Besucher*innen, die einen Rollstuhl benutzen, halten unsere Festivalkinos Rollstuhlplätze in den Kinosälen bereit. Die Kontingente für Rollstuhlplätze können Sie direkt beim Ticketkauf erfragen und reservieren.

Als Festival sind wir angewiesen auf die Infrastruktur unserer jeweiligen Spielstätten, bemühen uns aber weitestgehend um die Abschaffung von Barrieren.

 

Filme mit Audiodeskriptionen

Ich bin blind, beziehungsweise sehbeeinträchtigt. Was hat DOK Leipzig für mich zu bieten?

Wir zeigen ausgewählte Filme mit Audiodeskriptionen für blindes und sehbeeinträchtigtes Publikum und freuen uns auf Ihren Besuch. Mehr Informationen zu unseren Filmen mit Audiodeskription haben wir auf der folgenden Seite für Sie zusammengestellt: 

Zum Filmprogramm mit Audiodeskription

Filme mit Deutschen Untertiteln und Filmvorführungen mit Induktionsschleife

Ich bin eingeschränkt hörfähig. Welches Angebot hält DOK Leipzig für mich bereit?

Für Menschen mit eingeschränkter Hörfähigkeit zeigen wir ausgewählte Filme mit deutschen Untertiteln auf der Leinwand und bieten Filmvorführungen mit Induktionsschleife an:

Mehr zum Filmprogramm mit Deutschen Untertiteln

Barrierefreie Kinofilmfassungen

Was ist eine barrierefreie Kinofilmfassung und wie kann ich das Angebot nutzen?

Ein Kinofilm ist dann barrierefrei, wenn er durch eine barrierefreie Version, also mit Audiodeskriptionen für blinde oder sehbeeinträchtigte Menschen oder mit erweiterten Untertiteln für Menschen mit Hörbeeinträchtigung zugänglich sein kann.

Das geht im Fall von Audiodeskriptionen mit der App Greta über das eigene Smart Device (Smartphone, iPod Touch oder Tablet).

Die deutschen Untertitel für Menschen mit eingeschränkter Hörfähigkeit werden direkt auf der Leinwand abgebildet bzw. waren bei unseren Online-Vorführungen 2020 optional zuschaltbar.

Gefördert durch die Kulturstiftung des Freistaates Sachsen. Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes.

Inpage Navigation
On