Filmarchiv

Countries (Film Archive)

Cross Media Screening 2013
The Duce Vita

Mussolini lebt! Zumindest für die Neo-Faschisten und Ewiggestrigen, die in seinen Heimatort pilgern und einen bizarren Kult um den Diktator kreieren – Rosenkranzgebet inklusive. Absurd und finster!

The Duce Vita

Dokumentarfilm
Frankreich
2012
45 Minuten
90 Jahre nach der Machtergreifung Mussolinis erforscht der interaktive Dokumentarfilm das Alltagsleben in Predappio, dem Geburtsort des Diktators. Die kleine Stadt sollte in erster Linie der Verehrung Mussolinis und Verbreitung seines Mythos dienen. Zu Zeiten des Faschismus wurde die Stadt von allen Italienern und zahllosen Staatsmännern besucht. Und auch heute ist Predappio noch immer der wichtigste Wallfahrtsort der „Schwarzhemden“, der Neo-Faschisten, die Mussolini verehren und die düsteren Zeiten des gestrigen Italiens heraufbeschwören.