Einreichung

Einreichung

default
Es geht los! Die Einreichung für das 63. Internationale Leipziger Festival für Dokumentar- und Animationsfilm ist gestartet. Wir sind gespannt auf Ihre künstlerischen Dokumentar- und Animationsfilme sowie interaktive Arbeiten.
Call for Entries
Jetzt einreichen bis zum
Tue, 07 Jul 2020 00:00:00 +0200

„Wir suchen nach Arbeiten, die bereit sind, ungewohnte Perspektiven abzubilden, alte Konzepte neu zu denken oder gar über den Haufen zu werfen. Filme, die erfahrbar machen wollen, dass Dokumentar- und Animationsfilme das Vermögen haben, Gegenwärtigkeit aufzusaugen und auszudrücken.“

Ralph Eue
Programmer DOK Leipzig

Call for Entries: Die Startnummern

Cinema full of visitors looking to a white screen.
3.3.2020
Filme

Beginn der Einreichfrist für DOK Leipzig 2020. Eingereicht werden können künstlerische Dokumentar- und Animationsfilme sowie animierte Dokumentarfilme aller Längen. 

DOK Neuland visitor with VR glasses in the interactive exhibition
3.3.2020
Interaktive Arbeiten

Beginn der Einreichfrist für DOK Neuland 2020. Eingereicht werden können interaktive Arbeiten rund um VR, AR, XR, Installationen, Medienkunst und Formate, die wir uns vielleicht noch nicht einmal vorstellen können.

Viele Menschen an Tischen unterhalten sich angeregt
15.5.2020
DOK Co-Pro Market Projects

Beginn der Einreichfrist für den DOK Co-Pro Market 2020. Sie arbeiten an einem kreativen Dokumentarfilmprojekt und suchen nach Partnern zur Co-Finanzierung und Koproduktion? Erfahren Sie mehr über unseren Co-Pro Market.

three-columns
Wie kann ich meine Arbeit einreichen?

Die Einreichung findet über ein Formular in unserem myDOK-Bereich statt. Dafür benötigen Sie einen myDOK-Account, für den Sie sich in einem ersten Schritte registrieren müssen. Anschließend können Sie mit der Einreichung beginnen.

Für myDOK registrieren

Sie möchten einen Film einreichen?

In unserem Reglement finden Sie alle Informationen dazu, was bei einer Einreichung zu beachten ist. 

Reglement zur Filmeinreichung

 

Sie haben Fragen? Wir haben Antworten auf die häufigsten Fragen in einem FAQ zusammengestellt.

FAQ zur Filmeinreichung

Sie möchten eine interaktive Arbeit einreichen?

Erfahren Sie mehr über unsere interaktive Ausstellung DOK Neuland und über die Projekte, die wir suchen. 

Zur Einreichung für DOK Neuland

Falls Sie es noch nicht wussten

Der Gewinnerfilm im Internationalen Wettbewerb langer Dokumentarfilm sowie alle Gewinner unseres Internationalen Wettbewerbs für kurze Dokumentar- und Animationsfilme qualifizieren sich für die Nominierung der jährlich vergebenen ACADEMY AWARDS®, vorausgesetzt sie erfüllen die Vorgaben der Academy.

Dokumentarfilme von europäischen Filmemachern, die in unseren Wettbewerben gezeigt werden, sind Anwärter auf den European Film Award in der Kategorie „European Documentary“. DOK Leipzig empfiehlt der Academy drei Dokumentarfilme, die ihre Weltpremiere bei uns haben. In Frage kommen Filme, die 70 Minuten und länger sind. 

Calls und Deadlines
DOK Leipzig 2020
red
Beginn der Einreichung für Filme und interaktive Projekte
Erste Einreichfrist für Filme, die vor dem 1.5.2020 fertiggestellt sind
Beginn der Einreichung für DOK Co-Pro Market Projekte
Ende der Einreichfrist für Filme und interaktive Projekte
Ende der Einreichfrist für DOK Co-Pro Market Projekte
63. Internationales Leipziger Festival für Dokumentar- und Animationsfilm
63. Ausgabe von DOK Leipzig
Save the Date!
Add to calender