Besuch planen

Besuch planen

default
© Susann Jehnichen
Neu hier? Werfen Sie einen Blick auf die wichtigsten Infos für einen Besuch bei DOK Leipzig.

Wie findet DOK Leipzig in diesem Jahr statt?

2020 fand DOK Leipzig aufgrund der COVID-19-Pandemie erstmals als Hybridfestival statt. Während der Festivalwoche zeigten wir unser Filmprogramm in ausgewählten Leipziger Kinos und machten parallel dazu einen Großteil der Filme deutschlandweit für zwei Wochen online als Video-on-Demand verfügbar.

Wir freuen uns auf die 64. Ausgabe von DOK Leipzig vom 25. bis 31. Oktober 2021. Wie diese aussehen wird – ob unser Festival z.B. wieder als Hybridveranstaltung, online oder vollständig vor Ort stattfindet – darüber können wir Sie aufgrund der andauernden Pandemie voraussichtlich im Frühsommer informieren.

Wann gibt es Tickets?

Kinotickets erhalten Sie online im Oktober nach Veröffentlichung unseres Programms. Die Akkreditierung für Branchengäste und Journalist*innen startet im Sommer.

Wo läuft das Filmprogramm?

Um unser Programm auf die große Leinwand zu bringen, verwandeln sich viele Leipziger Spielstätten während der Festivalwoche in DOK Leipzig Kinos. Unsere Festivalkinos 2020 waren:

  • CineStar Leipzig
  • Passage Kinos Leipzig
  • Schaubühne Lindenfels 
  • Cinémathèque Leipzig in der naTo 
  • Schauburg Leipzig
  • Grassimuseum
  • Hauptbahnhof Osthalle

Neben den Filmvorführungen in den Kinos haben wir 2020 erstmal einen Großteil unserer Filme auch deutschlandweit als Video-on-Demand gezeigt.

Wie barrierefrei ist das Festival?

Wir setzen uns dafür ein, den Festivalbesuch so barrierefrei wie möglich zu gestalten. DOK Leipzig ist angewiesen auf die Infrastruktur der jeweiligen Spielstätten, bemüht sich aber weitestgehend um die Abschaffung von Barrieren. Hier finden Sie alle barrierefreien Angebote.

Inpage Navigation
On