DOK Leipzig 29. Oktober – 4. November 2018
61. Internationales Leipziger Festival für Dokumentar- und Animationsfilm
DOK Leipzig 29 October – 4 November 2018
61st International Leipzig Festival for Documentary and Animated Film
Inhalt Navigation "Barrierefreie Angebote" switch to english language Umschalten auf deutsche Sprache Erfahren Sie mehr über unsere barrierefreien Angebote (Audiodeskriptionen, erweiterte Untertitel, Zugänglichkeit)
Impressum

Festivalnews 2014


Webarchiv


05.12.2014

DOK Leipzig Nachspiel:­ MAIDAN

DOK Leipzig Nachspiel:­ MAIDAN Am 12.12. ist Loznitsas Werk im Kino Krokodil zu sehen."Maidan", Sergej Loznitsa, 2014

Unter dem Titel „Tangentiale: Themen, Texte, Kino“ veröffentlicht das Berliner Kino Krokodil Texte von Schriftstellern, die aktuelle Themen aus der Welt des Kinos berühren.

 

Das Essay "Majdan i pamiat / Erinnerungen an den Majdan" verfasste der ukrainische Schriftsteller Andrej Kurkow anlässlich der Deutschlandpremiere von Sergej Loznitsas MAIDAN bei dem diesjährigen 57. Internationalen Leipziger Festival für Dokumentar- und Animationsfilm.

 

Sergej Loznitsas MAIDAN läuft als Nachspiel von DOK Leipzig noch einmal am 12. Dezember ab 20 Uhr im Krokodil, dem Kino für Filme aus Russland und Osteuropa.

 

Das DOK Leipzig Nachspiel startete dieses Jahr im November vor gleich mehreren ausverkauften Häusern zum Beispiel mit der Retrospektive in Berlin und dem Film "Brückenjahre" in Cottbus.

 

Hier kann man den gesamten Text von Kurkow als PDF in deutscher und russischer Sprache downloaden:

 

1 / 5 >