DOK Spotters

DOK Spotters

default
Drei jugendliche Teilnehmer*innen der DOK Spotters scharen sich um eine Kamera auf einem Stativ. Einer blickt durch den Sucher, die anderen beiden auf das Display.
© Hyejeong Yoo
Unsere Jugendredaktion berichtet über das Festival und alles, was vor und hinter den Kulissen passiert.
Accredited
Off

Während der Festivalwoche sind sie überall mit der Kamera dabei: Die DOK Spotters begleiten Filmpremieren, interviewen internationale Filmteams und erkunden, was DOK Leipzig neben den Filmvorführungen noch zu bieten hat. Angeleitet von Medienprofis planen sie in täglichen Redaktionssitzungen Zeitungsartikel, Online-Beiträge, Videos und Hörfunkstücke und veröffentlichen diese auf dem eigenen Blog dok-spotters.de und bei verschiedenen Projektpartnern.

Die Teilnehmer*innen lernen Interviewtechniken, den Umgang mit der Kamera, das Schneiden von Video- und Audiobeiträgen und die Grundlagen des Online-Publishing. 

Ich möchte dabei sein, wie kann ich mitmachen?

Die DOK Spotters sind ein Angebot für Jugendliche zwischen 14 und 20 Jahren. Die Teilnehmer*innen sollten Lust haben, sich 7 Tage lang mit Herz und Seele auf spannende Dokumentar- und Animationsfilme zu stürzen und als Journalist*innen über das Festival zu berichten. 

Interessierte können sich ab Frühsommer für unsere Jugendredaktion 2022 bewerben. Wir freuen uns auf eure Anmeldungen! Bei Fragen wendet euch gerne an:

Accredited
Off
DOK Spotters Organisation

Paulin Schwarz

spotters [at] dok-leipzig [dot] de 
+49 (0)341 30864-0

DOK Bildung ist ein Bestandteil des Nachwuchs Angebotes und wird in Kooperation mit der SLM realisiert.
Inpage Navigation
Off