Eine weiße Texttafel mit einem Rahmen, Schrift und Elementen in blau. Das Hand-Icon einer Computermaus zeigt auf das DOK Leipzig Logo. Daneben steht "DOK Co-Pro Market Call for Projects. Deadline: 21 July 2022"

Co-Pro Market 2022: Jetzt Projekte einreichen

Sie suchen Partner für die Finanzierung und den Vertrieb Ihres Dokumentarfilmprojekts? Ab sofort und bis 21. Juli können Produzent*innen ihre Projekte für den Co-Pro Market einreichen.

Was ist der Co-Pro Market?

Der Co-Pro Market ist eine zweitägige Veranstaltung von DOK Industry, bei der wir Produzent*innen mit internationalen Kolleg*innen aus Produktion, Vertrieb, Filmförderung und TV-Redaktionen vernetzen, um neue Dokumentarfilmprojekte zu kofinanzieren. Die Teilnahme mit Projekt eröffnet den Zugang zum facettenreichen deutschsprachigen und internationalen Non-Fiction Branchenbereich.

Dieses Jahr veranstalten wir die mittlerweile 18. Ausgabe des Co-Pro Market. Wie jede*r 18-Jährige sind wir voller Neugier und Energie und sehr gespannt, welche Projekte Sie in diesem Jahr am Start haben.

Was suchen wir?

Wir suchen kreative Dokumentarfilmprojekte (auch animierte!) in Entwicklung oder die sich in einer frühen Produktionsphase befinden. Die Projekte sollten für ein internationales Publikum und für eine Auswertung im Kino konzipiert sein.

Die Einreichfrist endet am 21. Juli. Der Co-Pro Market findet am 17. und 18. Oktober im Rahmen von DOK Leipzig statt. Die Projektauswahl geben wir im September bekannt.

Das Einreichformular und das Reglement für den Co-Pro Market finden Sie hier (in englischer Sprache).