Talks

Talks

default
Werner Herzog knees on stage, many people before the stage try to hand him their programms for an autograph
© Susann Jehnichen
Nach der Vorführung geht Ihnen der Film nicht mehr aus dem Kopf und das anschließende Filmgespräch macht Sie nur noch neugieriger?

Mit DOK Leipzig wollen wir Filme nicht nur zeigen, sondern auch darüber sprechen, sie diskutieren und mehr über die Hintergründe lernen. Wenn sich also Kino- und Filmkulturen aus der ganzen Welt in Leipzig versammeln, arbeiten wir aktuelle und ausgefallene Themen heraus und laden Menschen mit verschiedenen Perspektiven auf die Filmwelt ein, sich mit uns und Ihnen auszutauschen.

Dafür gibt es während der Festivalwoche Podiumsgespräche mit Filmemacher*innen und Expert*innen aus verschiedenen Bereichen. Es geht um die neusten Bewegungen in der Szene, um persönliche Geschichten hinter Filmen von den ganz Großen, oder erzählt vom Filmschaffen in Ländern aus der ganzen Welt.

Da ein Großteil unsere Podiumsgäste aus dem internationalen Raum kommt, finden die Gesprächsveranstaltungen in der Regel auf Englisch statt. Finden Sie hier heraus, worüber DOK Leipzig 2020 spricht.