Filmarchiv

Sections (Film Archive)

A Blue Room

Animationsfilm
Frankreich,
Polen
2014
15 Minuten
Untertitel: 
englische

Credits DOK Leipzig Logo

Ron Dyens
Tomasz Siwiński
Rémi Boubal
Tomasz Siwiński
Tomasz Siwiński
Tomasz Siwiński
Tomasz Siwiński
Lionel Guenoun
Ein Mann liegt im Koma. In seiner Wahrnehmung wacht er in einem Raum auf, in dem ein Fenster die einzige Verbindung zur Außenwelt darstellt. Er kann es nicht öffnen, sieht aber Personen und Ereignisse aus seinem Leben vorbeiziehen.
Internationaler Wettbewerb Animationsfilm (bis 2014) 2013
A Girl Named Elastika Guillaume Blanchet

Elastika ist nicht wie die anderen kleinen Mädchen, denn sie besteht aus Gummibändern. Und ihre Welt ist aus Kork. Einzigartig ist auch ihre Reise, bei der sie von Gebäude zu Gebäude springt, ein Meer überquert und in den Weltraum fliegt, indem sie sich an einer Feuerwerksrakete festhält

A Girl Named Elastika

Animationsfilm
Kanada
2012
3 Minuten
Untertitel: 
französische

Credits DOK Leipzig Logo

Guillaume Blanchet
Guillaume Blanchet
Bamprod
Guillaume Blanchet
Guillaume Blanchet, Minh Tran
Guillaume Blanchet
Guillaume Blanchet
François Bélanger, Pierre-Hugues Rondot
Elastika ist nicht wie die anderen kleinen Mädchen, denn sie besteht aus Gummibändern. Und ihre Welt ist aus Kork. Einzigartig ist auch ihre Reise, bei der sie von Gebäude zu Gebäude springt, ein Meer überquert und in den Weltraum fliegt, indem sie sich an einer Feuerwerksrakete festhält.

Achill

Animationsfilm
Deutschland
2012
9 Minuten
Untertitel: 
keine

Credits DOK Leipzig Logo

Hochschule für Film und Fernsehen (HFF) "Konrad Wolf"
Gudrun Krebitz
Marian Mentrup
Moana Vonstadl
Gudrun Krebitz
Gudrun Krebitz
Gudrun Krebitz
Marian Mentrup
Die ganze Aufregung liegt leider in der Unschärfe. Im flüchtigen Wahrnehmen und im blinden Rausch liegt das ganze Glück. Ich habe mir deswegen nie die Augen lasern lassen.

Agnieszka

Animationsfilm
Frankreich
2011
10 Minuten
Untertitel: 
_ohne Dialog / Untertitel

Credits DOK Leipzig Logo

Dora Benousilio, Les Films de l'Arlequin
Izabela Bartosik
Krysztof Lochowicz
Sara Sponga
Vincent Reignier
Anne Larricque, Sylvie Leonard
Izabela Bartosik, Patricia Valeix
Loïc Burkhardt
Als Agnieszka ihre Familie zerfallen sieht, zieht sie sich in sich selbst zurück. Was sie in ihrer Einsamkeit erlebt, ermöglicht es ihr am Ende, die Beziehung zu ihrer Mutter wieder aufzunehmen und aus ihrer selbstgewählten Isolation herauszukommen.

All That Glisters

Animationsfilm
UK
2012
8 Minuten
Untertitel: 
keine

Credits DOK Leipzig Logo

Claire Lamond
Claire Lamond
Karine Polwart
Claire Lamond
Anne Donovan (original story), Claire Lamond (adaptation)
Mattie Foulds
Als Clare ihre Kindheit hinter sich lässt, sucht sie nach einem eigenen Weg, mit der Lungenerkrankung ihres Vaters fertigzuwerden. Eine Stop-Motion-Animation nach einer Kurzgeschichte der schottischen Autorin Anne Donovan.

Anomalies

Animationsfilm
Japan,
UK
2013
3 Minuten
Untertitel: 
_ohne Dialog / Untertitel

Credits DOK Leipzig Logo

Abigail Addison
Atsushi Wada
Miki Sakurai
Atsushi Wada
Atsushi Wada
Atsushi Wada
Masumi Takino
Wir versuchen, unser Leben durch Gebet, Glaube und Hingabe an etwas oder jemand „anderes“ reicher zu machen. Ebenso glauben wir an die Existenz von „Anomalien“ wie unerkennbare und unkontrollierbare Monster. Aber können uns solche Überzeugungen weiterbringen?



Lobende Erwähnung im Internationalen Wettbewerb Animationsfilm 2014

Astigmatismo

Animationsfilm
Spanien
2013
4 Minuten
Untertitel: 
englische

Credits DOK Leipzig Logo

Nicolai Troshinsky
Nicolai Troshinsky
Shogun Kunitoki
Nicolai Troshinsky
Nicolai Troshinsky
Pierre Sauze
Ein Junge verliert seine Brille und kann nun nur noch ein Ding auf einmal scharf sehen. Seine Augen werden von den Geräuschen um ihn herum angezogen. Er wird eine verschwommene Welt voller unbekannter Orte und fremder Personen erkunden müssen.

Baths

Animationsfilm
Polen,
UK
2013
4 Minuten
Untertitel: 
_ohne Dialog / Untertitel

Credits DOK Leipzig Logo

Wlodzimierz Matuszewski
Tomasz Ducki
Jean-Marc Petsas
Tomasz Ducki
Tomasz Ducki
Tomasz Ducki
Tomasz Ducki
Zwei ältere Damen treffen sich in einem Schwimmbad. Gemeinsam tauchen sie beim Schwimmen in Erinnerungen an frühere Zeiten und Wettkämpfe ab. Doch es kann immer nur eine gewinnen.

Bear Story

Animationsfilm
Chile
2014
10 Minuten
Untertitel: 
_ohne Dialog / Untertitel

Credits DOK Leipzig Logo

Pato Escala
Gabriel Osorio
Dënver
Pato Escala
Antonia Herrera
Daniel Castro
Christian Cosgrove
Jeden Tag geht der alte Bär aus dem Haus und baut seine kleine hölzerne Theaterkiste voller Blechpuppen auf. Für eine Münze spielt sich in der Kiste eine sehr persönliche und herzerwärmende Geschichte ab.
Internationaler Wettbewerb Animationsfilm (bis 2014) 2013
Big Hands Oh Big Hands, Let It Be Bigger and Bigger Lei Lei

Was zunächst wie ein Musikvideo anmutet, entpuppt sich bei genauerem Hinsehen als politischer Film. In einer auf Produktivität und Leistung ausgerichteten Gesellschaft wird der denkende Mensch schnell zum Außenseiter. ...

Big Hands Oh Big Hands, Let It Be Bigger and Bigger

Animationsfilm
China
2012
6 Minuten
Untertitel: 
englische

Credits DOK Leipzig Logo

Lei Lei
Lei Lei
Li Xingyu
Lei Lei
Lei Lei
Kweichee Lam
Li Xingyu
Was zunächst wie ein Musikvideo anmutet, entpuppt sich bei genauerem Hinsehen als politischer Film. In einer auf Produktivität und Leistung ausgerichteten Gesellschaft wird der denkende Mensch schnell zum Außenseiter. In wunderschöner Retro-Ästhetik wird hier der Versuch geschildert, mit Worten ein System zu ändern.

Blackout

Animadok
Kanada
2013
4 Minuten
Untertitel: 
keine

Credits DOK Leipzig Logo

Sharron Mirsky
Sharron Mirsky
Tristan Capacchione
Sharron Mirsky
Sharron Mirsky
Sharron Mirsky, Tristan Capacchione
Ein kurzer animierter Dokumentarfilm, in dem mehrere Menschen ihre Geschichten vom Stromausfall 2003, der den größten Teil Ontarios und sieben US-Staaten betraf, erzählen. Die unerwarteten Auswirkungen auf die Gemeinschaft bringen das Beste an einer Gesellschaft unter widrigen Bedingungen hervor.

Boles

Animationsfilm
Deutschland,
Slowenien
2013
13 Minuten
Untertitel: 
englische
deutsche

Credits DOK Leipzig Logo

Špela Čadež
Špela Čadež
Tomaž Grom
Michael Jörg
Thomas Schmidl
Oliver Throm
Gregor Zorc, Špela Čadež
Johanna Herr
Filip wohnt neben Tereza. Er ist ein Schriftsteller mit Schreibblockade, sie eine gealterte Prostituierte. Die beiden haben nicht viel gemeinsam, außer der Wand zwischen ihren Wohnungen. Eines Tages jedoch bittet Tereza den Nachbarn, einen Brief an ihren Verlobten zu schreiben. Doch dabei soll es nicht bleiben.



Ausgezeichnet mit der Goldenen Taube im Internationalen Wettbewerb Animationsfilm 2013