Akkreditierung

Akkreditierung

default
Mehrere Personen im Gespräch am Gästecounter im Festivalzentrum 2019
© Jana Mila Lippitz
Futter für den Geist, Futter für die Seele – in diesem Jahr online:
Sichern Sie sich eine Akkreditierung für das DOK Leipzig Online-Festival 2020 und erhalten Sie exklusiven Zugang zu unseren Online-Screenings, Online-Branchenangeboten und Online-Talks mit inspirierenden Gästen.
Wann kann ich mich für DOK Leipzig 2020 akkreditieren?

Der Akkreditierungszeitraum beginnt am 1.8.2020 und ist bis Ende der Festivalwoche möglich.

Die Presseakkreditierung beginnt ebenfalls am 1.8.2020 und ist bis 18.10.2020 möglich.

Kann ich mit einer Akkreditierung das Festival vor Ort in Leipzig besuchen?

Leider nein. Aufgrund der Maßnahmen gegen Covid-19 haben wir in diesem Jahr kein Programm für akkreditierte Gäste vor Ort. Das Programm für Akkreditierte findet ausschließlich online statt, und eine Akkreditierung bietet Ihnen die Möglichkeit, an den Online-Filmvorführungen wie auch am online DOK Industry Programm des Festivals teilzunehmen.

Für die DOK Leipzig Filmvorführungen während der Festivalwoche in Leipzig können Sie unabhängig von einer Akkreditierung ab Beginn des Kartenverkaufs im Oktober über unsere Website Tickets erwerben, wenn Sie in der Region sind oder auf eigene Initiative nach Leipzig reisen.

Wie akkreditiere ich mich?

Zum Ausfüllen einer Akkreditierung benötigen Sie zunächst ein myDOK-Nutzerkonto. Bitte registrieren Sie sich dafür über unsere Webseite:

zur myDOK Registrierung

 

Nach erfolgreicher Registrierung loggen Sie sich in Ihr myDOK-Konto ein, füllen Ihr Akkreditierungsformular vollständig aus und bestätigen Ihre Eingaben. Im Anschluss werden Sie automatisch zur Zahlung der Akkreditierungsgebühr weitergeleitet. Jede Akkreditierungsanfrage wird durch Mitarbeiter*innen des Festivals geprüft. Sollte Ihre Akkreditierung nicht bestätigt werden, erstatten wir Ihnen den vollen Zahlungsbetrag.

Den Bearbeitungstatus Ihrer Akkreditierung können Sie jederzeit in Ihrem myDOK-Bereich einsehen.

Auf Grund der hohen Anzahl an Akkreditierungsanfragen bitten wir Sie um Geduld bei der Bearbeitung Ihres Antrags. Vielen Dank.

Online Gäste-Management

Sebastian Luther, Julia Wirth

akkreditierung [at] dok-leipzig [dot] de

Welche Gebühren fallen für die Akkreditierung an?
  • Akkreditierung Online-Festival + Industry
    100,00 €
     
  • Akkreditierung Online-Festival + Industry + Film Market Zugang
    200,00 €
     
  • Presseakkreditierung Online-Festival (ohne Film Market Zugang)*
    0,00 € 

* Bitte informieren Sie sich weiter unten über die Besonderheiten zur Presseakkreditierung.

Gibt es Ermäßigungen für Studierende?

Für Studierende gibt es folgende Möglichkeiten einer Akkreditierung:

  • Akkreditierung Online-Festival + Industry für Hochschulgruppen (ohne Film Market Zugang)*
    50,00 €

- mindestens 10 Studierende 
- Preis pro Studierende*r
- filmbezogene Studiengänge 
- aktuelle Immatrikulationsbescheinigung notwendig

* Bitte informieren Sie sich weiter unten über die Besonderheiten zur Akkreditierung von Hochschulgruppen.


  • Akkreditierung Online-Festival + Industry für einzelne Studierende (ohne Film Market Zugang)*
    50,00 €

- filmbezogene Studiengänge 
- aktuelle Immatrikulationsbescheinigung notwendig

* Bitte informieren Sie sich weiter unten über die Besonderheiten für eine ermäßigte Akkreditierung für einzelne Studierende.

Welche Zugangsberechtigungen habe ich mit einer Akreditierung für das DOK Leipzig Online-Filmfestival?

Mit Ihrer Akkreditierung bekommen Sie Zugang zum DOK Leipzig Online-Filmfestivalprogramm. Jeder Film wird ab der Premiere für zwei Wochen mit einem für akkreditierte Gäste reservierten Kontingent online verfügbar sein. Aufgezeichnete Filmgespräche, Diskussionsrunden, Programmpräsentationen, Meisterklassen sowie Filmbotschaften der Regisseur*innen ergänzen das Online-Programm.

Freitickets für die Filmvorstellungen in den Kinos vor Ort können mit einer Akkreditierung nicht erworben werden.

Die Festivalakkreditierung ermöglicht Ihnen die Teilnahme an zahlreichen Online-Veranstaltungen* des DOK Industry Programms sowie den Zugang zu Podcasts und Aufzeichnungen im myDOK-Portal. Die Festivaleröffnung und die Preisverleihung können Sie in diesem online live verfolgen. Jede*r Akkreditierte kann außerdem den DOK Leipzig-Festivalkatalog (PDF) herunterladen und bekommt Zugriff auf den Industry Guide in myDOK mit Fachbesucherprofilen und Kontaktdaten, online bis zum 31.12.2020.

Zur Nutzung der DOK Film Market Online-Videothek ist die Akkreditierung „Online-Festival + Industry + Film Market Zugang“ erforderlich. Ausschließlich folgende Berufsgruppen sind zum Erwerb dieser Akkreditierung berechtigt: Fernseheinkäufer*innen, Fernsehredakteur*innen, Vertrieb und Verleih, Filmförderung, Festivalvertreter*innen, Kurator*innen, Kulturinstitute oder äquivalente Berufe. Jede Akkreditierung wird durch DOK Leipzig daraufhin geprüft.


*ausgenommen sind Veranstaltungen: DOK Co-Pro Market, DOK Preview Training Roundtable Discussions, DOK Preview Germany Roundtable Discussions, DOK Short n’Sweet Networking, DOK Exchange Prototype Presentations.

Das Filmprogramm wird am 8.10.2020 und das vollständige DOK Industry Programm am 12.10.2020 veröffentlicht. Neuigkeiten finden Sie auf unserer Webseite, wie auch auf Facebook, Instagram und Twitter.

Welche Zahlungsmöglichkeiten gibt es für die Akkreditierung?

Sie können mit Kreditkarte und Paypal bezahlen. 

Nach Ausfüllen des Akkreditierungsformulars werden Sie automatisch zur Zahlung der Akkreditierungsgebühr weitergeleitet. Jede Akkreditierungsanfrage wird durch Mitarbeiter*innen des Festivals geprüft. Sollte Ihre Akkreditierung nicht bestätigt werden, erstatten wir Ihnen den vollen Zahlungsbetrag.

Kann ich meine Akkreditierung wieder stornieren?

Eine Stornierung Ihrer Akkreditierung ist bis zum 18.10.2020 kostenfrei per E-Mail möglich. Ab dem 19.10.2020 können Sie Ihre Akkreditierung nicht mehr stornieren. Bitte kontaktieren Sie für eine Stornierung akkreditierung [at] dok-leipzig [dot] de.

Welche Besonderheiten sind zu beachten?

Presseakkreditierung Online-Festival (ohne Film Market Zugang)

Medienschaffende werden bei DOK Leipzig kostenfrei akkreditiert, sofern sie über das Festival berichten. Allerdings steht nur eine begrenzte Anzahl von kostenfreien Akkreditierungen zur Verfügung. Deshalb behält sich das Festival vor, im Einzelfall Nachweise für die journalistische Tätigkeit anzufordern und unter Umständen eine kostenfreie Akkreditierung abzulehnen. Unabhängig davon können sich Medienschaffende kostenpflichtig akkreditieren, die Gebühr beträgt wie bei Fachbesucher*innen 100 €.

Medienschaffende können sich zwischen 1.8. und 19.10.2020 bei DOK Leipzig akkreditieren lassen. Bei Fragen zur Presseakkreditierung wenden Sie sich bitte an unser presse [at] dok-leipzig [dot] de (Pressebüro).
 

Akkreditierung Online-Festival + Industry für Hochschulgruppen (ohne Film Market Zugang)

Um eine Hochschulgruppe zu akkreditieren, sollten sich mindestens zehn Studierende und mindestens ein*e Koordinator*in der gleichen Hochschule zusammen finden. Eine Ansprechperson meldet die gesamte Gruppe bis spätestens zum 15.10.2020 per akkreditierung [at] dok-leipzig [dot] de (E-Mail) an. Für den Akkreditierungsprozess benötigen wir eine vollständige Liste aller Studierenden (Name und E-Mail-Adresse). Bitte senden Sie keine PDF-Datei. Eine Vorlage für Ihre Liste senden wir Ihnen auf Anfrage per E-Mail zu. Die Akkreditierungsgebühren sind gesammelt in einer Überweisung bis spätestens 14 Tage nach Rechnungserhalt zu entrichten.

Für Studierende gilt ein ermäßigter Preis von 50 € (ohne Film Market Zugang), Dozierende und Koordinator*innen zahlen den regulären Preis von 100 € EUR. 

Die Stornierung einzelner Akkreditierungen ist kostenfrei bis zum 18.10.2020 möglich. Ab dem 19.10.2020 können einzelne Akkreditierungen nicht mehr storniert werden. Bitte kontaktieren Sie für eine Stornierung akkreditierung [at] dok-leipzig [dot] de.
 

Akkreditierung Online-Festival + Industry für einzelne Studierende (ohne Film Market Zugang)

Bitte übermitteln Sie uns eine Kopie Ihrer Studienbescheinigung per E-Mail. Anschließend erhalten Sie einen Rabattcode zur Eingabe während des Zahlungsvorgangs nach Ausfüllen der Akkreditierungsanfrage.

Stand: 31.7.2020, Änderungen vorbehalten

Inpage Navigation
On