Preisstatuen der Goldenen Tauben auf einer Bühne im Gegenlicht.

Verstärkung für neue Jury gesucht

Filmfans in Leipzig und Umgebung aufgepasst! Wir suchen Jurymitglieder für unseren neuen Wettbewerb um den Publikumspreis „Der Goldene Schnitt“.

Worum geht es?

Zehn lange und zehn kurze Dokumentar- und Animationsfilme werden für den Wettbewerb „Der Goldene Schnitt“ nominiert. Eine siebenköpfige Jury aus der Region entscheidet gemeinsam über die Gewinner.

Wer kann mitmachen?

Filminteressierte ab 18 Jahren mit einer Leidenschaft für Dokumentar- und Animationsfilme. Voraussetzung ist, dass Sie Zeit haben, die Festivalwoche vom 26. Oktober bis 1. November im Kino zu verbringen, die nominierten Filme zu schauen und darüber zu diskutieren. Die Jurytätigkeit ist ehrenamtlich.

Was erwartet Sie als Jurymitglied?

Als Mitglieder der Jury erwartet Sie eine vielseitige und spannende Festivalwoche mit internationalen Dokumentar- und Animationsfilmen. Sie erhalten einen exklusiven Einblick hinter die Kulissen des Festivals und haben die Möglichkeit, neben den nominierten Filmen kostenlos auch weitere Filme des Programms zu schauen.

Wie kann ich mich bewerben?

Erzählen Sie uns, warum Sie die richtige Jurybesetzung für „Der Goldene Schnitt“ sind – ob in Text, (Bewegt-)Bild oder anderer Form, das überlassen wir Ihnen! Wir freuen uns auf Ihre kreative Bewerbung per E-Mail mit dem Betreff „Jury 2020“ an Angela Pacher: pacher [at] dok-leipzig [dot] de.

UPDATE! Wir haben die Bewerbungsfrist um ein paar Tage verlängert. Neuer Bewerbungsschluss ist der 31.8.2020.