Grafik-Motiv zum DOK Stream: Eine Computer-Maus aus den frühen 90er Jahren, um sie herum liegt das Kabel in mehreren Schleifen.

Zwei Wochen on Demand: Der DOK Stream ist gestartet

Nach einer erfolgreichen Festivalwoche in den Leipziger Kinos, die am Sonntag, dem 31.10., ihren Abschluss fand, können Sie ab heute insgesamt 71 Filme aus dem diesjährigen Programm online im DOK Stream sehen. 

Darunter sind Festivalhits wie Nasim und The Balcony Movie sowie die Preisträger der Goldenen Tauben in den Langfilmwettbewerben Father, A Sound of My Own und Dida. Der DOK Stream umfasst den Großteil der Wettbewerbsbeiträge sowie den Eröffnungsfilm und eine Arbeit aus der Sektion „Camera Lucida“.

Unser Video-on-Demand-Angebot ist vom 1. bis zum 14. November deutschlandweit verfügbar, über einen eingebetteten Video-Player direkt auf den jeweiligen Filmseiten in unserem Programm.

Eine Dauerkarte für die komplette Auswahl von 71 Filmen kostet 50 Euro, eine Einzelkarte für einen Film kostet fünf Euro. Einzeltickets sind für den gesamten Zeitraum gültig, laufen aber nach dem Start des Film-Streams nach 48 Stunden ab. Akkreditierte Besucher*innen des Festivals können DOK Stream kostenfrei bis zum 14. November nutzen.

Wir wünschen viel Vergnügen beim Anschauen!