Schulfilme und Schulmaterialien

Schulfilme und Schulmaterialien

default

In den vergangenen Jahren haben wir zahlreiche Filme aus dem DOK Leipzig Programm in Schulvorstellungen gezeigt. Im Folgenden stellen wir Ihnen unsere Schulfilme in alphabetischer Reihenfolge vor.

Zu allen Filmen gibt es Materialien zur Unterrichtvorbereitung, die Sie im PDF-Format herunterladen können. Mit Hilfe dieser Filmhefte können Lehrer*innen auch individuell eine Filmvorführung vor- und nachbereiten. Sie enthalten verschiedene Texte und Fragenkataloge zum Film, vorstrukturierte Unterrichtseinheiten und ausgewählte Beispielszenen, die eine vertiefte Filmanalyse ermöglichen.

DOK Bildung

Luc-Carolin Ziemann

bildung [at] dok-leipzig [dot] de
+49 (0)341 30864-0

All Creatures Welcome
Regie: Sandra Trostel

Kreativer Kopfsprung in die Hacker-Philiosophie des CCC, die nicht die fortschreitende Digitalisierung des Lebens beklagt, sondern sich der Technologie bemächtigt, um das Leben zu verbessern.

Dieser Film ist online verfügbar.

Altersempfehlung: ab 14 Jahren
Klassenstufen: ab 9. Klasse 
Themen: Internet, Computer, Digitalisierung, Demokratie, Utopie, Fantasie, Idealismus, Meinungs- und Pressefreiheit, Diversität
Lehrplanbezüge: Politik und Medien, Digitalisierung, Datenschutz
Unterrichtsfächer:Informatik, Gemeinschaftskunde, Politik, Ethik, Religion, Deutsch, Geschichte, Musik, Kunst

Schulvorstellung am 2.11.2018

Art War
Regie: Marco Wilms

Kunst ist Waffe! Graffitis an den Wänden von Kairo als Medium des Aufstands, ägyptische Underground-Künstler als Chronisten der Ereignisse. Furioser Trip durch Farben und Rhythmen.

Altersempfehlung: ab 14 Jahren 
Klassenstufen: 9-13 
Themen: Protest, Kunst, Demokratie, Meinungsfreiheit, Medien, Graffiti 
Unterrichtsfächer: Gemeinschaftskunde/ Ethik, Politik, Geschichte, Religion, Deutsch

Schulvorstellung am 15.11.2013

Boy
Regie: Ginan Seidl, Yalda Afsah

Wie entkommt ein Mädchen den Restriktionen, die der weiblichen Rolle in einer traditionellen Gesellschaft eingeschrieben sind? Indem sie zum „Boy“ wird. In Afghanistan sind „bacha posh“ Mädchen, die als Jungen aufgezogen werden.

Dieser Film ist online verfügbar.

Altersempfehlung: ab 14 Jahren
Klassenstufen: ab 9. Klasse
Themen: Gender, Identität, Sexualität, fremde Kulturen, Kindheit, Außenseiter
Unterrichtsfächer: Deutsch, Gemeinschaftskunde, Politik, Kunst, Ethik, Religion

Schulvorstellung am 11.5.2016

Bruder Jakob
Regie: Elí Roland Sachs

Der Weg eines jungen Deutschen, der zum Islam konvertiert und sich zunehmend radikalisiert, als ernsthafte Suche nach spirituellem Halt und sehr persönlicher Dialog unter Brüdern.

Altersempfehlung: ab 14 Jahren
Klassenstufe: ab 9. Klasse
Themen: Sinnsuche, Toleranz, Religion, Ideologie, Identität, Islam, Familie
Unterrichtsfächer: Gemeinschaftskunde, Religion, Ethik, Politik, Kunst, Deutsch

Schulvorstellung am 2.11.2016

Exit
Regie: Karen Winther

Wie verarbeitet man die eigene Vergangenheit im Extremismus? Im Gespräch mit anderen Aussteiger*innen versucht Regisseurin Karen Winther auf diese Frage eine Antwort zu finden. Ihr Film Exit zeigt, wie der Ausstieg aus extremen Szenen gelingen kann.

Dieser Film ist online verfügbar.

Altersempfehlung: ab 14 Jahre
Klassenstufen: ab 9. Klasse
Themen: Extremismus, Rassismus, Gewalt, Schuld, Neuanfang, Ausstieg
Unterrichtsfächer: Gemeinschaftskunde, Religion, Ethik, Politik, Deutsch, Philosophie

Schulvorstellung am 21.6.2019

F32.2
Regie: Annelie Boros

„Es ist etwas mit mir passiert“, schreibt Vera der Freundin und Filmemacherin Annelie. Passiert ist F32.2, das professionelle Kürzel für anlasslose Depressionen.

Dieser Film ist online verfügbar (mit Passwort).

Altersempfehlung: ab 14 Jahre
Klassenstufen: ab 9. Klasse
Themen: Freundschaft, Psyche, Krankheit, Depression, Erwachsen-Werden, Medizin
Unterrichtsfächer: Gemeinschaftskunde, Deutsch, Religion, Ethik, Politik, Philosophie, Kunst

Schulvorstellung am 20.6.2018

Herr Wichmann steht mit erhobenen Händen vor einem Auto, auf dem groß sein Kopf gedruckt ist
Herr Wichmann aus der dritten Reihe
Regie: Andreas Dresen

Henryk Wichmann ist 33 und sitzt seit 2009 als Abgeordneter der CDU-Opposition im Brandenburger Landtag. Regisseur Andreas Dresen hat ihn ein Jahr lang bei seiner Arbeit mit der Kamera begleitet.

Altersempfehlung: ab 14 Jahren
Klassenstufen: 9-13
Themen: Arbeit, Demokratie, Gemeinschaft/ Gemeinschaftssinn, Individuum und Gesellschaft, Politik, Verantwortung
Unterrichtsfächer: Gemeinschaftskunde/ Ethik, Politik, Geschichte, Religion, Deutsch

Schulvorstellung am 3. Dezember 2012

Leipzig im Herbst
Regie: Gerd Kroske, Andreas Voigt, Sebastian Richter

Die Ereignisse vom 9. Oktober 1989, das „Wunder von Leipzig“, direkt gefilmt und unmittelbar reflektiert aus der Sicht aller Beteiligten. Das Dokument der Wende schlechthin.

Dieser Film ist online verfügbar.

Altersempfehlung: ab 14 Jahren
Klassenstufe: ab 8. Klasse

Themen: DDR, Wende, Wiedervereinigung, Friedliche Revolution, Demonstration, Widerstand
Unterrichtsfächer: Geschichte, Gemeinschaftskunde, Politik, Ethik, Religion, Deutsch

Schulvorstellung am 27. Oktober 2009

Ein Mädchen sitzt auf dem Fußboden eines Zimmers, vor ihr auf dem Boden liegt ein Keyboard
Louisa
Regie: Katharina Pethke

Sie ist 23, Studentin, liebt Musik und zieht gerade zu Hause aus. Sie ist gehörlos, aber nicht stumm. Louisa kämpft mit Verve und Gebärdensprache um ein selbstbestimmtes Leben.

Altersempfehlung: ab 12 Jahren
Klassenstufen: 7 - 12
Themen: Behinderung, Inklusion, Integration, Wahrnehmung, Sprache und Denken, Identität, Familie, Musik
Unterrichtsfächer: Deutsch, Ethik, Philosophie, Gemeinschaftskunde, Musik

Master of the Universe
Regie: Marc Bauder

Insiderbericht eines Investmentbankers vor der Kulisse einer sakralen Architektur der Macht und des Geldes. Seltener und beängstigender Einblick in eine Parallelwelt hinter verspiegelten Fassaden.

Dieser Film ist online verfügbar.

Altersempfehlung: ab 15 Jahren
Klassenstufe: 10-13
Themen: Kapitalismus, Wirtschaft, Individuum und Gesellschaft, Arbeit
Unterrichtsfächer: Sozialkunde, Wirtschaft, Philosophie, Ethik, Politik, Kunst

Schulvorstellung am 13. März 2014

mySELFie
Regie: Anne Scheschonk

Als Maya 12 ist, verliert sie plötzlich ihre Haare. Maya leidet an Alopecia areata, ihr Körper stößt ihre Haare wie Fremdkörper ab. Zwei Jahre später hat sie sich an ihren kahlen Kopf gewöhnt. Dennoch brennen Fragen auf ihrer Seele: Bin ich ohne Haare jemand anderes? Bin ich ok, so wie ich bin? Bin ich schön? 

Altersempfehlung: 13-16 Jahre
Klassenstufen: 7.- 10. Klasse
Themen: Identität, Coming-of-Age, Selbstbild und Fremdbild, Umgang mit Divergenz, Toleranz
Unterrichtsfächer: Gemeinschafts- und Sachkunde, Gemeinschaftskunde, Religion, Ethik, Deutsch

Schulvorstellung am 30.10.2019

Sandmädchen
Regie: Mark Michel, Veronika Raila

Eine dokumentarische Reise in die Innenwelten einer beeindruckenden jungen Frau, die trotz ihrer Behinderung einen Weg gefunden hat, mit der Außenwelt zu kommunizieren. Berührend, poetisch, horizonterweiternd.

Altersempfehlung: ab 15 Jahren
Klassenstufe: ab 9. Klasse
Fächer: Gemeinschaftskunde, Ethik / Religion, Philosophie, Politik, Deutsch, Kunst
Themen: Inklusion, Behinderung, Erwachsenwerden, Fremdheit, Identität, Vorurteile

Schulvorstellung am 2.11.2017

Ein 1000 Euro Schein
Der Schein trügt
Regie: Claus Strigel

Der Film versucht, das geheimnisvolle Medium Geld zu erkunden.

Altersempfehlung: ab 14 Jahren
Klassenstufe: ab 9. Klasse

Schulvorstellung am 19. Oktober 2010

Schildkröten Panzer
Regie: Tuna Kaptan

Europäische Artenschutzverordnung, Flucht aus Syrien, Auslandseinsätze der Bundeswehr und eine kleine Schildkröte. 

Dieser Film ist online verfügbar (mit Passwort).

Altersempfehlung: ab 14 Jahren 
Klassenstufe: ab 8. Klasse 
Themen: Krieg, Flucht, Bürokratie, (Arten-)Schutz, Verhältnis Mensch – Tier 
Unterrichtsfächer: Gemeinschaftskunde, Ethik/ Philosophie, Politik, Deutsch, Biologie

Schulvorstellung am 3.11.2017

The Special Need
Regie: Carlo Zarotti

Ein junger Mann auf der dringenden Suche nach einer Freundin und dem ersten Sex. „Special“ ist nur, dass er Autist ist. Tragikomisches, humorvolles Roadmovie von großer Leichtigkeit.

Altersempfehlung: ab 14 Jahren
Klassenstufen: 9-13
Themen: Inklusion, Leben mit Behinderung, Liebe, Erwachsenwerden, Sexualität
Unterrichtsfächer: Gemeinschaftskunde, Sozialkunde, Philosophie, Ethik, Politik

Schulvorstellung am 4.7.2014

Stress
Regie: Florian Baron

Ein ungewöhnliches Portrait von fünf Menschen, die im Dienst des US-Militärs dienten und nun versuchen, wieder im Alltag Fuß zu fassen. Ihre Erfahrungen in Afghanistan haben sie zu Außenseiter*innen gemacht, die einen ganz eigenen Blick auf das heutige Amerika haben.

Altersempfehlung: ab 15 Jahre
Klassenstufen: ab 10. Klasse
Themen: Krieg, Gewalt, Trauma, Verarbeitung, Sprache, psychische Krankheit, Gesundheit
Unterrichtsfächer: Gemeinschaftskunde, Religion, Ethik, Politik, Englisch, Deutsch, Philosophie

Schulvorstellung am 26.11.2019

Striche ziehen.
Regie: Gerd Kroske

Punk in Weimar, zwei Brüder und ein Verrat, Knast, Ausreise und eine Mauerkunstaktion. DDR-Archäologie voller fröhlich lärmender Anarchie und Striche, die ins Heute reichen.

Dieser Film ist online verfügbar.

Altersempfehlung: ab 14 Jahren
Klassenstufen: 9-13
Themen: (Deutsche) Geschichte, DDR, Grenze, Rebellion, Meinungsfreiheit, Verrat, Geheimdienst, Familie, Stasi, Widerstand
Unterrichtsfächer: Geschichte, Gemeinschaftskunde/Sozialkunde, Politik, Philosophie, Ethik

Schulvorstellung am 27.11.2014

Virgin Tales
Regie: Mirjam von Arx

Nette Mädchen in Weiß, Kreuze, die Bibel, Reinheitsbälle und Keuschheitstruhen: die Verbindung von Jungfräulichkeit, Politik und Krieg in den USA. Bizarr und gruselig.

Altersempfehlung: ab 14 Jahren
Klassenstufen: 9-13
Themen: Erwachsenwerden, Ethik, Familie, Individuum und Gesellschaft, Ideologie, Manipulation, Religion, Religiosität
Unterrichtsfächer: Gemeinschaftskunde, Ethik, Politik, Englisch, Geschichte, Religion, Deutsch

Schulvorstellung am 18.11.2012

Warum ich hier bin
Regie: Susanne Mi-Son Quester, Mieko Azuma

Fünf Menschen von 10 bis 84 erzählen, warum sie ihre Heimat verlassen mussten und wie es war, in Deutschland anzukommen. Was ist anders? Was vermissen sie?

Altersempfehlung: ab 8 Jahre
Klassenstufen: 3.- 6. Klasse
Themen: Integration, Flucht, Heimat, Familie, Neuanfang, Fremdsein, Freundschaft, Individualität, Schule
Lehrplanbezüge: Individualität und Sozialität (Lernbereich: Zusammen leben und lernen)
Unterrichtsfächer: Deutsch, Sachkunde, Ethik, Religion, Kunst

Schulvorstellung am 30.10.2018

Die Weite suchen
Regie: Falk Schuster

So manche DDR-Kindheit ist geprägt von Ostseereisen – lange Fahrten auf schlechten Autobahnen im viel zu vollen Auto, Transitlaster und die Vorfreude auf das Meer. Doch dies ist mehr als nur eine nostalgische Aufarbeitung von Urlaubserinnerungen.

Altersempfehlung: ab 9 Jahren
Klassenstufen: ab 3. Klasse 
Themen: Alltag im Sozialismus, Kindheit in der DDR, Vergangenheitsbewältigung, Erinnerungen 
Unterrichtsfächer: Sachkunde, Deutsch, Geschichte, Gemeinschaftskunde, Philosophie, Ethik/ Religion

Schulvorstellung am 26.11.2015

Vor einer Tafel auf der steht "Freiheiten ohne Grenzen?" sitzen drei Menschen an einem Tisch und sprechen miteinander
Werden Sie Deutscher
Regie: Britt Beyer

Die Regisseurin Britt Beyer hat die Teilnehmer*innen eines ganz normalen Integrationskurses über ein halbes Jahr lang begleitet – im Klassenraum, aber auch im Alltag.

Altersempfehlung: ab 14 Jahren
Klassenstufe: ab 9. Klasse
Unterrichtsfächer: Gemeinschaftskunde/ Ethik, Geschichte, Religion, Kunst, Deutsch

Schulvorstellung am 7. Oktober 2011

Wildes Herz
Regie: Charly Hübner, Sebastian Schultz

Die gefährlichste Bahn Mecklenburg-Vorpommerns – ein direktes, rohes und intensives Porträt der erfolgreichen linken Punkcombo „Feine Sahne Fischfilet“ um den Sänger Jan „Monchi“ Gorkow.

Alterempfehlung: ab 14 Jahren
Klassenstufe: ab 9. Klasse
Fächer: Gemeinschaftskunde, Politik, Deutsch, Musik
Themen: Rechtsradikalismus, Linksradikalismus, Engagement, Musik, Protest, Demokratie

Schulvorstellung am 1.11.2017

Willkommen auf Deutsch
Regie: Hauke Wendler, Carsten Rau

Zwei gutsituierte norddeutsche Gemeinden sollen Asylbewerber*innen aufnehmen: Während einige den Fremden helfen, gründen sich Bürgerinitiativen dagegen. Gruselige Provinzposse.

Dieser Film ist online verfügbar.

Altersempfehlung: ab 14 Jahren
Klassenstufen: 9-13
Themen: Integration, Flüchtlinge, Rassismus, Fremde Kulturen, Heimat, Vorurteile
Unterrichtsfächer: Gemeinschaftskunde/ Sozialkunde, Politik, Geschichte, Philosophie, Ethik/ Religion

Schulvorstellung am 30.3.2015

Portrait of a girl's face.
Wir Kinder in Afghanistan
Regie: Jens Pedersen und Tai M. Bakhtari

In vier 15-minütigen Kurzfilmen werden Kinder wie Faridullah (11) und Layla (11) vorgestellt, die einerseits ein anderes Leben führen als gleichaltrige Kinder in Deutschland, aber dennoch ganz ähnliche Wünsche, Träume und Ideen haben.

Diese Kurzfilme sind online verfügbar (mit Passwort).

Altersempfehlung: ab 10 Jahren
Klassenstufen: ab 4. Klasse

Themen: Kinderrechte, Kindheit in anderen Ländern, Krieg, Vergangenheitsbewältigung, Erinnerungskultur 
Unterrichtsfächer: Gemeinschaftskunde, Sachkunde, Deutsch, Geschichte, Philosophie, Ethik/ Religion

Schulvorstellung am 29.9.2015

Der zweite Anschlag
Regie: Mala Reinhardt

Präzise Studie zum Zusammenhang zwischen rechtsradikalen Übergriffen in Deutschland und der unzureichenden politischen und gesellschaftlichen Ächtung von Rassismus und Gewalt.

Altersempfehlung: ab 12 Jahre
Klassenstufen: ab 7. Klasse 
Themen: Rassismus, Gewalt, Vorurteile, Medien, Justiz, Strafverfolgung,
Empowerment, Solidarität
Lehrplanbezüge: Politik und Medien, Recht und Gerechtigkeit
Unterrichtsfächer: Gemeinschaftskunde, Geschichte, Politik, Ethik, Religion, Deutsch

Schulvorstellung 1.11.2018

Zwischen den Stühlen
Regie: Jakob Schmidt

Drei Referendar*innen zwischen Idealismus und Verzweiflung, Erziehen und Erzogen-Werden, Theorie und Praxis. Spannungsreicher und emotionsgeladener Blick in das Innere eines Systems.

Altersempfehlung: ab 14 Jahren
Klassenstufe: ab 9. Klasse 
Fächer: Deutsch, Ethik/ Religion, Gemeinschaftskunde
Themen: Schule, Erziehung, Idealismus, Individuum und Gesellschaft, Autoritäten, Verantwortung, Vertrauen, Gerechtigkeit, Erwachsenwerden

Schulvorstellung am 23.05.2017

three-columns
Unsere weiteren Angebote für Kinder und Jugendliche

Kennen Sie schon unsere Jugendredaktion, die DOK Spotters? Oder unsere Fortbildungs-Angebote für Lehrer*innen? Alle Angebote unseres DOK Bildung Teams finden Sie hier.