Filmarchiv

Jahr

My Brother Fidel

Dokumentarfilm
Kuba
1977
16 Minuten
Untertitel: 
englische
Credits DOK Leipzig Logo
Carlos H. Canals
Santiago Álvarez
Iván Nápoles, Raúl Pérez Ureta
Miriam Talavera
Rebeca Chávez, Santiago Ávarez
Fidel Castro (1926–2016) besuchte 1977 einen damals 93-jährigen, erblindeten Greis in den Bergen Kubas. Der Alte erzählt dem Präsidenten, wie er als Bub dem kubanischen Nationalhelden José Martí (1853–1895) begegnete, kurz bevor dieser im Unabhängigkeitskampf gegen Spanien fiel. Den ganzen Film über weißder alte Mann aber nicht, wer sein Besucher eigentlich ist.

Ralph Eue

Die Annotationen zu den Filmen der Offiziellen Auswahl wurden von den Mitgliedern der Auswahlkommission sowie Gastautor*innen geschrieben. Alle Zitate aus den Katalogtexten zu DOK Leipzig müssen als solche gekennzeichnet werden. Der Name der Autorin bzw. des Autors muss dabei angegeben werden. Originaltitel und Namen sind teilweise transkribiert bzw. transliteriert. Wir bitten um Verständnis dafür, dass wir Bildrechte in den Festivalpublikationen sowie bei der Berichterstattung im Einzelnen nicht nachweisen können, und verweisen darauf, dass das Bildmaterial ausschließlich zum Zwecke der Werbung für den Einzelfilm bzw. die Festivalprogramme veröffentlicht wird. Eine Weitergabe an Dritte ist nicht vorgesehen und würde nur mit ausdrücklicher Genehmigung der Rechteinhaber*innen stattfinden. Die Bildrechte liegen bei der/beim jeweiligen Rechteinhaber*in.