Filmarchiv

Jahr

Unplugged

Dokumentarfilm
Finnland,
Serbien
2012
52 Minuten
Untertitel: 
englische
Credits DOK Leipzig Logo
Mladen Kovačević, Tahir Aliyev
Mladen Kovačević
Nemanja Mosurović
Pablo Ferro
Nataša Damnjanović
Mladen Kovačević
Aleksandar Protić
Die unterhaltsame, zugleich aber ernste Geschichte dreier schillernder Protagonisten, die ein ungewöhnliches Instrument spielen – ein Laubblatt. Darauf blasend musizieren sie, proben hart und wetteifern untereinander mit einer erstaunlichen Leidenschaft für diese altmodische Art einer selbst beigebrachten Kunst. Eine ehemalige Privatdetektivin, die in Deutschland gearbeitet hat, ein Musiklehrer und Amateurerfinder sowie ein Bauer aus einem serbischen Dorf, der die Blätter mit dem besten Klang zu pflücken weiß – sie alle teilen das gleiche Talent. Interessanterweise wurde der Film zu Musikfilmfestivals ebenso eingeladen wie zu Programmen mit einem sozialen Schwerpunkt. Gut inszeniert, mit starken Hauptfiguren und einem großartigen Sinn für subtilen Humor.
Rada Šešić

Die Annotationen zu den Filmen der Offiziellen Auswahl wurden von den Mitgliedern der Auswahlkommission sowie Gastautor*innen geschrieben. Alle Zitate aus den Katalogtexten zu DOK Leipzig müssen als solche gekennzeichnet werden. Der Name der Autorin bzw. des Autors muss dabei angegeben werden. Originaltitel und Namen sind teilweise transkribiert bzw. transliteriert. Wir bitten um Verständnis dafür, dass wir Bildrechte in den Festivalpublikationen sowie bei der Berichterstattung im Einzelnen nicht nachweisen können, und verweisen darauf, dass das Bildmaterial ausschließlich zum Zwecke der Werbung für den Einzelfilm bzw. die Festivalprogramme veröffentlicht wird. Eine Weitergabe an Dritte ist nicht vorgesehen und würde nur mit ausdrücklicher Genehmigung der Rechteinhaber*innen stattfinden. Die Bildrechte liegen bei der/beim jeweiligen Rechteinhaber*in.