Filmarchiv

Jahr

Swarming

Animationsfilm
Finnland
2011
7 Minuten
Untertitel: 
_ohne Dialog / Untertitel
Credits DOK Leipzig Logo
Eija Saarinen (Turku University of Applied Sciences, Arts Academy)
Joni Männistö
The World Mänkeri Orchestra
Joni Männistö
Joni Männistö
Joni Männistö
Lucas Pedersen
Ärgere bunte Käferchen und sie werden es dir heimzahlen! Joni Männistös visuelles und akustisches Krabbelfest birgt Herpesgefahr.

Ines Seifert

Die Annotationen zu den Filmen der Offiziellen Auswahl wurden von den Mitgliedern der Auswahlkommission sowie Gastautor*innen geschrieben. Alle Zitate aus den Katalogtexten zu DOK Leipzig müssen als solche gekennzeichnet werden. Der Name der Autorin bzw. des Autors muss dabei angegeben werden. Originaltitel und Namen sind teilweise transkribiert bzw. transliteriert. Wir bitten um Verständnis dafür, dass wir Bildrechte in den Festivalpublikationen sowie bei der Berichterstattung im Einzelnen nicht nachweisen können, und verweisen darauf, dass das Bildmaterial ausschließlich zum Zwecke der Werbung für den Einzelfilm bzw. die Festivalprogramme veröffentlicht wird. Eine Weitergabe an Dritte ist nicht vorgesehen und würde nur mit ausdrücklicher Genehmigung der Rechteinhaber*innen stattfinden. Die Bildrechte liegen bei der/beim jeweiligen Rechteinhaber*in.

Disobedient Images
Tony Is Back – Candy, Age: 43 Jani Leinonen

Eine Werbe-Ikone auf zweifelhafter Mission: Zerealien-Großkatze Tony und seine Flakes wecken den Tiger in einer in die Jahre gekommenen Prostituierten.

2015

Tony Is Back – Candy, Age: 43

Animationsfilm
Finnland
2015
1 Minute
Untertitel: 
keine
Credits DOK Leipzig Logo
Tero Tamminen (Komeetta Ltd)
Jani Leinonen
Jani Leinonen
Jani Leinonen
Eine Werbe-Ikone auf zweifelhafter Mission: Zerealien-Großkatze Tony und seine Flakes wecken den Tiger in einer in die Jahre gekommenen Prostituierten. Einer von mehreren Spots, mit denen Jani Leinonen soziale Verantwortung anmahnt – von der Kellogg Company abgelehnt, von Millionen Youtube-Sichtern gefeiert.

Ines Seifert

Die Annotationen zu den Filmen der Offiziellen Auswahl wurden von den Mitgliedern der Auswahlkommission sowie Gastautor*innen geschrieben. Alle Zitate aus den Katalogtexten zu DOK Leipzig müssen als solche gekennzeichnet werden. Der Name der Autorin bzw. des Autors muss dabei angegeben werden. Originaltitel und Namen sind teilweise transkribiert bzw. transliteriert. Wir bitten um Verständnis dafür, dass wir Bildrechte in den Festivalpublikationen sowie bei der Berichterstattung im Einzelnen nicht nachweisen können, und verweisen darauf, dass das Bildmaterial ausschließlich zum Zwecke der Werbung für den Einzelfilm bzw. die Festivalprogramme veröffentlicht wird. Eine Weitergabe an Dritte ist nicht vorgesehen und würde nur mit ausdrücklicher Genehmigung der Rechteinhaber*innen stattfinden. Die Bildrechte liegen bei der/beim jeweiligen Rechteinhaber*in.