Filmarchiv

Kids DOK
Andrew mit Pauken und Trompeten André Hörmann

Andrew lebt bei seiner Großmutter in einem der ärmeren Viertel von New Orleans, USA. Seine Liebe ist seine Blaskapelle, sein Traum ist es, Musiker zu werden.

Andrew mit Pauken und Trompeten

Dokumentarfilm
Deutschland
2014
25 Minuten
Untertitel: 
VO_Deutsch
Credits DOK Leipzig Logo
Heike Kunze, Max Milhahn
André Hörmann
Thomas Bergmann
Vincent Assmann
André Hörmann
Donell McNairy
Andrew lebt bei seiner Großmutter in einem der ärmeren Viertel von New Orleans, USA. Seine Liebe ist seine Blaskapelle, sein Traum ist es, Musiker zu werden. Als sich die Stadt auf den Karnevalsumzug vorbereitet, muss Andrew alles geben: Denn als stolzer Drum Major möchte er die Parade anführen. Werden die Kinder ihn akzeptieren?

Die Annotationen zu den Filmen der Offiziellen Auswahl wurden von den Mitgliedern der Auswahlkommission sowie Gastautor*innen geschrieben. Alle Zitate aus den Katalogtexten zu DOK Leipzig müssen als solche gekennzeichnet werden. Der Name der Autorin bzw. des Autors muss dabei angegeben werden. Originaltitel und Namen sind teilweise transkribiert bzw. transliteriert. Wir bitten um Verständnis dafür, dass wir Bildrechte in den Festivalpublikationen sowie bei der Berichterstattung im Einzelnen nicht nachweisen können, und verweisen darauf, dass das Bildmaterial ausschließlich zum Zwecke der Werbung für den Einzelfilm bzw. die Festivalprogramme veröffentlicht wird. Eine Weitergabe an Dritte ist nicht vorgesehen und würde nur mit ausdrücklicher Genehmigung der Rechteinhaber*innen stattfinden. Die Bildrechte liegen bei der/beim jeweiligen Rechteinhaber*in.

Kids DOK
Der Fisch auf meiner Schmusedecke Angela Steffen, Andrea Deppert

Was ist los auf dieser Decke? Hier leben viele, viele Tiere und allen geht es gut – nur der Fisch hat ein Problem: In seinem Teich ist kein Wasser!

Der Fisch auf meiner Schmusedecke

Animationsfilm
Deutschland
2013
4 Minuten
Untertitel: 
keine
Credits DOK Leipzig Logo
Thomas Meyer-Hermann
Angela Steffen, Andrea Deppert
Martin Lickleder, Claudia Kaiser
Andrea Deppert
Angela Steffen, Andrea Deppert
Angela Steffen, Andrea Deppert
Andreas Mühlschlegel, Christian Heck
Was ist los auf dieser Decke? Hier leben viele, viele Tiere und allen geht es gut – nur der Fisch hat ein Problem: In seinem Teich ist kein Wasser! Werden seine Deckenfreunde eine Lösung für sein Problem finden und ihm helfen?

Die Annotationen zu den Filmen der Offiziellen Auswahl wurden von den Mitgliedern der Auswahlkommission sowie Gastautor*innen geschrieben. Alle Zitate aus den Katalogtexten zu DOK Leipzig müssen als solche gekennzeichnet werden. Der Name der Autorin bzw. des Autors muss dabei angegeben werden. Originaltitel und Namen sind teilweise transkribiert bzw. transliteriert. Wir bitten um Verständnis dafür, dass wir Bildrechte in den Festivalpublikationen sowie bei der Berichterstattung im Einzelnen nicht nachweisen können, und verweisen darauf, dass das Bildmaterial ausschließlich zum Zwecke der Werbung für den Einzelfilm bzw. die Festivalprogramme veröffentlicht wird. Eine Weitergabe an Dritte ist nicht vorgesehen und würde nur mit ausdrücklicher Genehmigung der Rechteinhaber*innen stattfinden. Die Bildrechte liegen bei der/beim jeweiligen Rechteinhaber*in.

Kids DOK
Die Biene auf meiner Schmusedecke Angela Steffen, Andrea Deppert

Was ist los auf dieser Decke? Hier leben viele, viele Tiere, und allen geht es gut – nur die Biene hat ein Problem: Einer ihrer Flügel ist kaputt!

Die Biene auf meiner Schmusedecke

Animationsfilm
Deutschland
2014
4 Minuten
Untertitel: 
keine
Credits DOK Leipzig Logo
Thomas Meyer-Hermann
Angela Steffen, Andrea Deppert
Martin Lickleder, Claudia Kaiser
Andrea Deppert
Angela Steffen, Andrea Deppert
Angela Steffen, Andrea Deppert
Andreas Mühlschlegel, Christian Heck
Was ist los auf dieser Decke? Hier leben viele, viele Tiere, und allen geht es gut – nur die Biene hat ein Problem: Einer ihrer Flügel ist kaputt! Die Patchwork-Freunde wären allerdings keine Patchwork-Freunde, wenn sie nicht versuchen würden, für ihr Problem eine Lösung zu finden und ihr zu helfen.

Die Annotationen zu den Filmen der Offiziellen Auswahl wurden von den Mitgliedern der Auswahlkommission sowie Gastautor*innen geschrieben. Alle Zitate aus den Katalogtexten zu DOK Leipzig müssen als solche gekennzeichnet werden. Der Name der Autorin bzw. des Autors muss dabei angegeben werden. Originaltitel und Namen sind teilweise transkribiert bzw. transliteriert. Wir bitten um Verständnis dafür, dass wir Bildrechte in den Festivalpublikationen sowie bei der Berichterstattung im Einzelnen nicht nachweisen können, und verweisen darauf, dass das Bildmaterial ausschließlich zum Zwecke der Werbung für den Einzelfilm bzw. die Festivalprogramme veröffentlicht wird. Eine Weitergabe an Dritte ist nicht vorgesehen und würde nur mit ausdrücklicher Genehmigung der Rechteinhaber*innen stattfinden. Die Bildrechte liegen bei der/beim jeweiligen Rechteinhaber*in.

Kids DOK
Fred & Anabel Ralf Kukula

Fred der Kater und Anabel die Gans sind unzertrennlich. Sie verbringen herrliche Sommertage miteinander. Doch dann kommt der Herbst. Anabel muss nach Süden fliegen. Kann es mit der Freundschaft weitergehen?

Fred & Anabel

Animationsfilm
Deutschland
2014
8 Minuten
Untertitel: 
_ohne Dialog / Untertitel
Credits DOK Leipzig Logo
Grit Wißkirchen
Ralf Kukula
Philipp Kümpel
Stefan Urlaß
Olaf Ulbricht, Jörg Halsema
Lena Hesse
Frieder Zimmermann
Fred der Kater und Anabel die Gans sind unzertrennlich. Sie verbringen herrliche Sommertage miteinander. Doch dann kommt der Herbst. Anabel muss nach Süden fliegen. Kann es mit der Freundschaft weitergehen?

Die Annotationen zu den Filmen der Offiziellen Auswahl wurden von den Mitgliedern der Auswahlkommission sowie Gastautor*innen geschrieben. Alle Zitate aus den Katalogtexten zu DOK Leipzig müssen als solche gekennzeichnet werden. Der Name der Autorin bzw. des Autors muss dabei angegeben werden. Originaltitel und Namen sind teilweise transkribiert bzw. transliteriert. Wir bitten um Verständnis dafür, dass wir Bildrechte in den Festivalpublikationen sowie bei der Berichterstattung im Einzelnen nicht nachweisen können, und verweisen darauf, dass das Bildmaterial ausschließlich zum Zwecke der Werbung für den Einzelfilm bzw. die Festivalprogramme veröffentlicht wird. Eine Weitergabe an Dritte ist nicht vorgesehen und würde nur mit ausdrücklicher Genehmigung der Rechteinhaber*innen stattfinden. Die Bildrechte liegen bei der/beim jeweiligen Rechteinhaber*in.

Kids DOK
Trudes Tier: Bagger Klaus Morschheuser, Johannes Weiland, Michael Bohnenstingl

Trude teilt ihre Wohnung seit Neuestem mit einem großen seltsamen Tier. Es hat die Kraft eines Elefanten, aber keinen blassen Schimmer davon, was sich gehört … etwa, dass man nicht einfach so Sachen mitgehen lassen darf.

Trudes Tier: Bagger

Animationsfilm
Deutschland
2014
5 Minuten
Untertitel: 
englische
Credits DOK Leipzig Logo
Studio Soi, WDR
Klaus Morschheuser, Johannes Weiland, Michael Bohnenstingl
Christian Heck
Matthias Lappe, Jonas Bastrup Mikkelsen, Gottfried Mentor
Trude teilt ihre Wohnung seit Neuestem mit einem großen seltsamen Tier. Es hat die Kraft eines Elefanten, aber keinen blassen Schimmer davon, was sich gehört … etwa, dass man nicht einfach so Sachen mitgehen lassen darf.

Die Annotationen zu den Filmen der Offiziellen Auswahl wurden von den Mitgliedern der Auswahlkommission sowie Gastautor*innen geschrieben. Alle Zitate aus den Katalogtexten zu DOK Leipzig müssen als solche gekennzeichnet werden. Der Name der Autorin bzw. des Autors muss dabei angegeben werden. Originaltitel und Namen sind teilweise transkribiert bzw. transliteriert. Wir bitten um Verständnis dafür, dass wir Bildrechte in den Festivalpublikationen sowie bei der Berichterstattung im Einzelnen nicht nachweisen können, und verweisen darauf, dass das Bildmaterial ausschließlich zum Zwecke der Werbung für den Einzelfilm bzw. die Festivalprogramme veröffentlicht wird. Eine Weitergabe an Dritte ist nicht vorgesehen und würde nur mit ausdrücklicher Genehmigung der Rechteinhaber*innen stattfinden. Die Bildrechte liegen bei der/beim jeweiligen Rechteinhaber*in.