Filmarchiv

Extended Reality: DOK Neuland 2018
Äquator 360° – Mittelpunkt der Erde Nicolas Jolliet, Richard Decaillet

Wir tauchen ein in eine beeindruckende Klang- und Farbenwelt. Die Schamanen des Volkes der Yuruparí leben im Regenwald des Amazonas im Südwesten Kolumbiens.

Äquator 360° – Mittelpunkt der Erde

360°-Film
Kanada,
Deutschland
2018
14 Minuten

Credits DOK Leipzig Logo

Irene Vandertop
Nicolas Jolliet, Richard Decaillet
Ian Dunbar
Nicolas Jolliet
Ian Dunbar
Nicolas Jolliet, Richard Decaillet
Nicolas Jolliet
Ed Kelly
Marita Hübinger
Franz Hildgen
Thomas Wallner
Thomas Wallner
Wir tauchen ein in eine beeindruckende Klang- und Farbenwelt. Die Schamanen des Volkes der Yuruparí leben im Regenwald des Amazonas im Südwesten Kolumbiens. Ihre heiligen Stätten befinden sich verteilt in einem Netzwerk, das exakt der Äquatorlinie folgt. Die Yuruparí glauben, im Zentrum der Welt zu leben und dass es ihre Aufgabe sei, die Erde spirituell im Gleichgewicht zu halten.

Lars Rummel, Marie Hinkelmann
Extended Reality: DOK Neuland 2018
Place – Part 1 Avi Dabach, Harmke Heezen, Judith Manassen Ramon, Mike Robbins

Die Hauptsynagoge von Aleppo in Syrien wurde im Bürgerkrieg schwer beschädigt. Losgelöst von Raum und Zeit wird hier die Geschichte eines Ortes visualisiert, der nicht mehr existiert.

Place – Part 1

(none)
Kanada,
Deutschland,
Israel
2018
10 Minuten

Credits DOK Leipzig Logo

High Road Productions, Micha’s Films, Helios Design Labs
Avi Dabach, Harmke Heezen, Judith Manassen Ramon, Mike Robbins
Stephan Schüritz (Honig Studios)
Mike Robbins
Die Hauptsynagoge von Aleppo in Syrien wurde im Bürgerkrieg schwer beschädigt. Losgelöst von Raum und Zeit wird hier die Geschichte eines Ortes visualisiert, der nicht mehr existiert. Es ist, als trete man in einen alten Schwarz-Weiß-Film, in dem mehrere Zeitstränge zusammenlaufen. Begegnungen werden möglich: mit Charakteren, die noch leben oder vor Jahrzehnten, Jahrhunderten gestorben sind.

Lars Rummel, Marie Hinkelmann

The Future Is Not Unwritten

(none)
Deutschland,
Japan
2017
0

Credits DOK Leipzig Logo

Susanne Steinmassl
Susanne Steinmassl
Angela Aux, Cico Beck, DVDV, Sam Irl, Leroy, Johannes Oberauer, Beni Brachtel
Ben Bernhard, Karl Kürten, Susanne Steinmassl, Phyllis Josefine
Artificial Intelligence LIV
Phyllis Josefine
Susanne Steinmassl, Florian Kreier, Mira Mann
Maximilian Heitsch, Raphael Höps, Tom Bauer
Maximilian Heitsch
Susanne Steinmassl, Maximilian Heitsch, Phyllis Josefine
Susanne Steinmassl
Maximilian Heitsch, Florian Kreier
Phyllis Josefine
Ist der Mensch im Begriff, sich selbst überflüssig zu machen? Oder entwickeln wir uns zu digitalen Zwischenwesen? Fünf wiederkehrende Erzählinseln über Existenz, Körperlichkeit, Identität, Transformation und Bewusstsein thematisieren den Übergang zum Transhumanismus. Ein lebendiger Film, der sich mittels „Machine Learning Code“ selbst erzählt und unendlich oft verändert.

Lars Rummel, Marie Hinkelmann

VRwandlung – Projekt des Goethe-Instituts Prag

(none)
Tschechische Republik,
Deutschland
2018
5 Minuten

Credits DOK Leipzig Logo

Shahid Gulamali
Mika Johnson
Joseph Minadeo
Vojtěch Kiss, Ondřej Slavík
Eli Stine, Justin Evans, Bernd Seliger, Petar Mrdjen
Markéta Mališová (Franz Kafka Society)
Nadja Schultz, Sebastian Soukup, Martin Švarc, Julia Zange, Fozhan Khamsehpour, Julie Josephson, Peter Hosking, Mika Johnson
Mika Johnson
Natalia Peterková
Patrik Michalů (Achtung 4K), Patrik Velek (Achtung 4K)
Vojtěch Jankovský (4Each), Eduard Fischer (4Each)
„Als Gregor Samsa eines Morgens aus unruhigen Träumen erwachte, fand er sich in seinem Bett zu einem ungeheueren Ungeziefer verwandelt.“ Die VR-Erfahrung auf Grundlage der Novelle „Die Verwandlung“ von Franz Kafka öffnet einen metaphorischen Raum, der sonst nur unserer Fantasie zugänglich ist. Hier kann man am eigenen Leib erleben, wie es sich anfühlt, Kafkas Käfer zu sein.

Lars Rummel, Marie Hinkelmann
Extended Reality: DOK Neuland 2018
Was wollten Sie in Berlin?! Michael Ginsburg, Martin Heller, Christiane Wittenbecher

Das Headset fungiert als Zeitmaschine und versetzt uns in die Rolle eines Häftlings im Stasi-Gefängnis in Berlin-Hohenschönhausen.

Was wollten Sie in Berlin?!

360°-Film
Deutschland
2017
9 Minuten

Credits DOK Leipzig Logo

Michael Ginsburg, Martin Heller, Christiane Wittenbecher
Michael Ginsburg, Martin Heller, Christiane Wittenbecher
Michael Ginsburg, Martin Heller, Christiane Wittenbecher
Martin Heller, Christiane Wittenbecher
Michael Ginsburg, Martin Heller, Christiane Wittenbecher
Konrad Kassing
Michael Ginsburg, Martin Heller, Christiane Wittenbecher
Udo Schenk, Márton Nagy, Marlon Kittel, Oleg Tikhomirov, Milton Welsh, Dominik Hermanns, Henning Kober
Michael Ginsburg, Martin Heller, Christiane Wittenbecher
Das Headset fungiert als Zeitmaschine und versetzt uns in die Rolle eines Häftlings im Stasi-Gefängnis in Berlin-Hohenschönhausen. Basierend auf den Erinnerungen des DDR-Schriftstellers Jürgen Fuchs sowie zahlreichen Interviews mit Zeitzeugen, veranschaulicht dieser 360°-Film nicht nur die jüngere deutsche Geschichte, sondern lässt sie für einen kurzen Moment Gegenwart werden.

Lars Rummel, Marie Hinkelmann