Filmarchiv

Jahr

Next Masters Wettbewerb Kurzfilm 2018
Down Escalation Shunsaku Hayashi

Nervöses Flimmern und Blinken, bis sich Hülle und Form auflösen. Eine Vivisektion unter dem filmischen Mikroskop – mit Malerei, Animation und Sound als Operationswerkzeuge.

Down Escalation

Animationsfilm
Japan
2018
8 Minuten
Untertitel: 
keine

Credits DOK Leipzig Logo

Shunsaku Hayashi
Shunsaku Hayashi
Makoto Itabashi
Shunsaku Hayashi
Shunsaku Hayashi
Shunsaku Hayashi
Shunsaku Hayashi
Makoto Itabashi
Shunsaku Hayashi seziert einen Verpuppungsprozess. Mit Malerei und Animation als Skalpell in der Hand und Makoto Itabashi als Komponist an der Seite zerlegt er in feinen Schnitten eine Verwandlung in weitgehend abstrakte Bilder und Klänge sowie in Zeitschichten. Unter dem filmischen Mikroskop lässt sich mit Staunen ein radikaler Umbau von körperlichen und emotionalen Strukturen beobachten. In der Stille und Fern-Nähe ein nervöses Flimmern und Blinken, bis sich Hülle und Form auflösen.

André Eckardt